Rätselraten mit CPUs und Grafikkarten

scirocco790

scirocco790

Forum Newbie
Hallo Leute. Ich befinde mich im Moment in folgender Situation: Ich habe einen ganz normalen PC (Athlon2600+ mit 1GB Ram und Radeon9700) zuhause. Ich möchte mir zwecks der Mobilität nun als kompletten Ersatz für den PC ein Notebook zulegen mit dem ich ab und zu auch mal (3D) spielen kann. Also kommt Shared Memory Grafik schon mal nicht in Frage.
Jetzt aber mein eigentliches Problem:
Wie schnell ist zum Beispiel eine Intel Core 2 Duo mit 1,83Ghz??? Ist der viel schneller wie mein jetziger Athlon?
Wie schnell ist eine Radeon X1400 im Vergleich zu meiner Radeo 9700.
Ich möchte eben vermeiden, daß ich mir jetzt ein Gerät kaufe und bin dann nicht mit der Performance zufrieden.
Ich möchte mir einfach ein Gerät kaufen, daß schon schneller ist als mein jetziger PC.
Danke schonmal im voraus für eure Tips,
Peter

P.S.
Auch für ein paar Geräteempfehlungen wäre ich dankbar. 15,4" Display sollte es haben und Bluetooth. Der Rest findet sich hoffentlich.
;-)
 
2k5.lexi

2k5.lexi

Ultimate Member
Zur Graka: Eine X1400 oder GF7400 ist ca doppelt so schnell wie eine Radeon 9700.

Zum Prozessor: bei den meinsten Spielen heute Zählt nur die Power von einem Prozessorkern, der zweite langweilt sich bei den meisten Spielen. Dennoch ist ein Einzelner Kern des C2D einiges schneller als dein Athlon 2600+

Gruß Lexi

Ps Wieviel Geld willst du ausklinken?
 
design2006

design2006

Ultimate Member
2k5.lexi schrieb:
Zur Graka: Eine X1400 oder GF7400 ist ca doppelt so schnell wie eine Radeon 9700.
Bist du dir da sicher? Laut 3dchip.de liegt die Leistung einer mobilen GF7400 auf ziemlich genau demselben Level wie eine Desktop-Radeon 9700. Daher kann ich deine Aussage leider nicht so recht nachvollziehen... :confused:
 
H

hosl

Forum Freak
Dazu kannst dir das anschauen:
http://gamezone.de/benchmarks.asp?sys=

Ist natürlich alles relativ zu sehen, jedoch ein guter Überblick.
Für neue Spiele sollte die X1400 jedoch geringfügig besser sein, wenn das Shader-Model 3.0 genutzt wird, da dieses von der 9700er noch nicht unterstützt wird.

lg hosl
 
2k5.lexi

2k5.lexi

Ultimate Member
Hmm Sorry, hab den Vergleich Desktop und Notebook Graka übersehen.
 

Rätselraten mit CPUs und Grafikkarten - Ähnliche Themen

  • Schenker (XMG) 2022: Fusion 15 mit GeForce statt Arc, neue Pro, Via & Works

    Schenker (XMG) 2022: Fusion 15 mit GeForce statt Arc, neue Pro, Via & Works: Schenker präsentiert Neuigkeiten in gleich vier Notebook-Serien. Darunter ist die 2. Generation des im Jahr 2020 sehr erfolgreichen...
  • MacBook Pro 13 mit M2: Die 256-GB-SSD ist deutlich langsamer als beim Vorgänger

    MacBook Pro 13 mit M2: Die 256-GB-SSD ist deutlich langsamer als beim Vorgänger: Tests des neuen MacBook Pro 13" mit M2-Chip enthüllen ein unschönes Detail: Die 256-GB-SSD ist in der Basisversion erheblich langsamer als jene...
  • Xiaomi Book S 12.4": Das erste Windows-2-in-1 kommt mit Snapdragon-Chip

    Xiaomi Book S 12.4": Das erste Windows-2-in-1 kommt mit Snapdragon-Chip: Xiaomi steigt in den Markt der 2-in-1-Notebooks ein und bringt heute das Xiaomi Book S 12.4" als erstes Gerät dieser Klasse zum Preis von ab 699...
  • Razer Blade 15 OLED: Nicht das erste Notebook mit 240-Hertz-OLED-Display (2. Update)

    Razer Blade 15 OLED: Nicht das erste Notebook mit 240-Hertz-OLED-Display (2. Update): Immer mehr Hersteller haben zuletzt Notebooks mit OLED-Display vorgestellt, doch nur Asus und Lenovo haben sich mit 90 Hertz schnellen Panels...
  • Notebook-Roadmap: AMD versieht Zen-4- und Zen-5-APUs mit RDNA-3(+)-Grafik

    Notebook-Roadmap: AMD versieht Zen-4- und Zen-5-APUs mit RDNA-3(+)-Grafik: In Notebooks mit AMD-Chip werden auch im Jahr 2023 und 2024 neue APUs eingesetzt, die mit Zen 4 und Zen 5 schnelle CPU-Kerne bieten. Entgegen der...
  • Oben