Reicht das zum Spielen?

Diskutiere Reicht das zum Spielen? im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Hallo zusammen. Bin gerade auf der Suche nach einem Notebook. Es sollte nicht über 750€ kosten, aber je weniger, desto besser. Aber natürlich...

  1. Nick

    Nick Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.

    Bin gerade auf der Suche nach einem Notebook. Es sollte nicht über 750€ kosten, aber je weniger, desto besser. Aber natürlich sollte es trotzdem Spielefähig sein und Filme sollte man auch gut gucken können. Also 15,4'' sollen es sein. Ich hab mir auf dieser Seite mal die Grafikkarten in der oberen Mittelklasse angeguckt und nach Notebooks mit GraKas gesucht, mit denen man laut dieser Seite (zwar natürlich nicht auf höchsten Anforderungen) spielen kann. Außerdem sollte will ich es natürlich für Office und Internet nutzen.

    So. Dabei bin ich auf 3 Notebooks gestoßen:

    1.LG E500-V.APRBG
    2.Toshiba Satellite A200-28E
    3.Toshiba Satellite A300-13Y

    Beim ersten wäre meine Frage, ob der Prozessor überhaupt genug Leistung zum Spielen hat? Und ob die Graka wirklich zum Spielen ausreicht? Ansonsten wäre es vom Design und vom Preis mein Favorit.

    Das zweite hat den stärksten Prozessor und den meisten Spiecherplatz. Da es die gleiche Graka ist, wie auch im LG auch wieder die Frage, ob es zum Spielen reicht. Aber Toshiba ist nicht so mein Fall im Design. Also wäre ich damit nur glücklich, wenn die Leistung hervorragend wäre.

    Beim dritten ist ein AMD verbaut. Schluckt der PC dann mehr Strom? Und ist der AMD zum Spielen stark genug? De Graka wird wohl die geeignetste sein von denen, in diesen 3 Notebooks, oder? Auch bei diesem gefällt mir das Design weniger und die kleine Festplatte ist mir auch ein Dorn im Auge.


    Jetzt noch eine eher allgemeine Frage:
    Reicht zum Spielen auch ein Notebook mit 2048MB Ram? Oder fressen dann diese Techniken, wie TurboCache oder HyperMemory den ganzen Speicher auf und es ist nicht mehr genug Performance beim Arbeitspeicher? Oder kann man irgendwo einstellen, wie viel vom Hauptspeicher der Graka noch maximal gegeben werden darf?
    Meine Frage daher, weil 2GB anstatt 3GB Ram den Preis natürlich etwas nach unten senken würde und dann würde mein Budget in eine vllt noch bessere Grafikkarte fließen.

    danke schonmal für die Hilfe

    mfg Nick
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 28.08.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Jop reicht.
     
  4. Nick

    Nick Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    also alle drei würden reichen? auch der Prozessor im LG?

    Spielebeispiele: Dawn of War, Battlefront 2, Battlefield 2, Rainbow Six: Las Vegas...

    Also für soclhe Spiele würdest du auf mindestens mittlerer Detailstufe grünes Licht geben?

    EDIT: oder meinst du die 2GB Ram? :eek:
     
  5. #4 2k5.lexi, 28.08.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Wird schon. Aber ich lass mich net anpöbeln, wenns dann doch net geht.
     
  6. Nick

    Nick Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    nur weil ich nicht viel ahnung von notebooks habe, und ich daher auf eure Erfahrung vertraue bin ich keiner von denen, die dann einen von euch für eventuelle Schwierigkeiten verantwortlich machen ;)

    Also ich würde dann mal bei LG gucken, da mir das Design wirklich gut gefällt, ob sie was mit 3GB Ram und Core 2 Duo Prozessor ab 1,8 GHz haben, was in meinem Budget liegt und mit einer spielefähigen Graka ausgestattet ist. Da kann ich wohl nichts mit falsch machen. oder was meinst du? sollte ich eher noch etwas länger sparen und sollte mir dann das Samsung R560-Aura P7350 Maloz kaufen, trotz der Probleme von nVidia, und wäre damit auf der sicheren Seite? oder rätst du mir beim momentanen Stand der Dinge von einem Notebook mit GeForce ab?

    danke schonmal für die Mühe

    Nick
     
  7. #6 2k5.lexi, 28.08.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ich war bei Notebooks schon immer ATI Verfechter... Sorry - du fragst da den falschen ;)
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Reicht das zum Spielen?

Die Seite wird geladen...

Reicht das zum Spielen? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei Kauf eines Laptops zum WoW spielen

    Hilfe bei Kauf eines Laptops zum WoW spielen: Hallo Leute, folgendes ich ziehe bald um und suche nun einen Laptop. Da ich mich leider kaum auskenne damit, erbitte ich hier mal eure Hilfe, er...
  2. Reicht er denn auch für kleine Spiele zuhause?

    Reicht er denn auch für kleine Spiele zuhause?: Guten Tag, alle miteinander, da mein momentanes Notebook so langsam den Geist aufgibt und immer langsamer wird, bin ich nun auf der Suche nach...
  3. "Performance Spikes" bei diversen Spielen trotz gutem PC?

    "Performance Spikes" bei diversen Spielen trotz gutem PC?: Hallo Comm, Zunächst einmal, Ich weiß dass dies nicht das 100% richtige Forum dafür ist, jedoch bin ich schon wirklich am verzweifeln... War auf...
  4. Suche spannenden Online Slot Spiel?

    Suche spannenden Online Slot Spiel?: Hallo an alle Gerade bin ich auf der suche nach einem spannenden Online Slot Spiel denn ich neben meinem PC auch manchmal auf Tablet spielen kann?