Rentnernotebook für ca. 400 Euro

Diskutiere Rentnernotebook für ca. 400 Euro im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Hallo Community, Opa bekommt ein Notebook zum Geburtstag und ich bin beauftragt ein passendes zu finden. Die Welt des Internets sollte man...

  1. #1 n1lox, 03.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2009
    n1lox

    n1lox Forum Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Community,

    Opa bekommt ein Notebook zum Geburtstag und ich bin beauftragt ein passendes zu finden.

    Die Welt des Internets sollte man erfahren können, Kartenspiele und "Rentnerprogramme" sollten laufen. (Ich weiß mich nicht besser auszudrücken)

    Ich denke Mobilität und Grafikleistung sind nebensächlich, die Größe des Displays, Lesbarkeit, Handling und Benutzerfreundlichkeit sind jedoch sehr wichtig.
    Vielleicht noch ein netter Kundenservice, der sich auch mal etwas länger mit simplen Problemen herumschlagen kann.

    Ich persönlich habe mit den Dell Business Modellen (Latitude) sehr gute Erfahrungen gemacht und würde zu einem Vostro 1520 greifen, jedoch kenne ich mich bei den anderen Marken garnicht aus.

    Was könnte aus eurer Sicht für den alten Herren passend sein?

    Gruß n1lox
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Da_Booh, 03.08.2009
    Da_Booh

    Da_Booh Forum Freak

    Dabei seit:
    05.10.2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Erstmal denke ich, dass du den 1st level Support selber machen solltest.
    Weiterhin denke ich, dass es alles ab einem PentiumM tut. Wenn du also ein möhrchen abzutreten hättest wäre das gut - zumal du dein Gerät dann ja auch schon länger genutzt hättest was mti dem 1st level Support dann wieder gut funktionieren würd.
     
  4. #3 SchwarzeWolke, 03.08.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Stimmt eigentlich, wieso nicht dein evtl. vorhandenes Book abgeben und dir dann ein neues bezahlen lassen :D.
     
  5. n1lox

    n1lox Forum Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Habe selbst ein Latitude E6400 mit üppiger Ausstattung. Das sollte auch jetzt noch locker die 400 Euro Grenze sprengen.

    Gibt es nun das Notebook was man kaufen sollte oder fahre ich mit dem Vostro ganz gut?
     
  6. #5 SchwarzeWolke, 03.08.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Alles klar, das wäre dann ein sehr schlechter Deal.

    Mit dem Vostro machst du sicher nichts verkehrt. Was für eine Ausstattung hast du ausgewählt?
     
  7. n1lox

    n1lox Forum Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Vostro 1520
    mit Celeron 2,2 GHz
    15,4-Zoll-WXGA+-Display mit reflexionsarmer Beschichtung
    2.048 MB 800 MHz Dual-Channel DDR2 SDRAM (1 x 2 GB) :eek: Hier habe ich aufgestockt
    Lithium-Ionen-Hauptakku mit 6 Zellen und 48 Wh
    Integrierte GMA X4500 HD-Grafikkarte

    komme damit auf der Website auf 334,- ohne MWst und Versand.
     
  8. #7 Da_Booh, 03.08.2009
    Da_Booh

    Da_Booh Forum Freak

    Dabei seit:
    05.10.2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    du kannst den Arbeitsspeicher auf 2x1GB setzen, da sollte noch etwas Sparpotential sein.
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. n1lox

    n1lox Forum Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    War auf der Seite jetzt nicht auszuwählen. Da ist bestimmt telefonisch was zu machen.

    Gibts gerade irgendwelche Aktionen bei Dell, die ich nutzen könnte?
     
  11. #9 Mad-Dan, 03.08.2009
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.763
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Tue dir und deinem Opa nen gefallen und nimm nicht die Celeron CPU nimm eine nr. größer und rüste den ram über nen 3 anbieter auf!
    Du könntest auch ein Inspiron aus der Consumer sparte nehmen.:D
     
Thema: Rentnernotebook für ca. 400 Euro
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. RentnerLaptop

Die Seite wird geladen...

Rentnernotebook für ca. 400 Euro - Ähnliche Themen

  1. Bios Update für samsung R700

    Bios Update für samsung R700: Hallo Leute, ich bin mal wieder auf der suche nach ein Bios Update für ein Samsung NP-R700 windows 7 64Bit, will das Notebook aufrüsten mit mehr...
  2. Reicht er denn auch für kleine Spiele zuhause?

    Reicht er denn auch für kleine Spiele zuhause?: Guten Tag, alle miteinander, da mein momentanes Notebook so langsam den Geist aufgibt und immer langsamer wird, bin ich nun auf der Suche nach...
  3. notebook für archicad, indesign,autocad....

    notebook für archicad, indesign,autocad....: Hallo liebe Leute, brauche für meine Diplomarbeit (Architektur)ein günstiges, aber dennoch leistungsstarkes Notebook. Also ich zeichne vorwiegend...
  4. Geschwindigkeit Intel iCore QuadCore 3.Gen vs DualCore 6./7.Gen für Notebooks?

    Geschwindigkeit Intel iCore QuadCore 3.Gen vs DualCore 6./7.Gen für Notebooks?: Ich habe hier ein 3-4 Jahre altes Samsung Notebook mit einem Intel Core i7 3630QM Prozessor also Quad-Core mit Hyperthreading = 8 Threads! Ich...
  5. Studenten Notebook für Office und Cad

    Studenten Notebook für Office und Cad: Hallo, Möchte mir fürs Studium ein Notebook zulegen welches nicht mehr als 1000€ Kosten sollte. Die meiste Zeit wird es für Office und Internet...