Samsung N150 Eom "friert" ständig ein!

Diskutiere Samsung N150 Eom "friert" ständig ein! im Netbook und Ultrabook Forum Forum im Bereich Ultramobile Computer; Hallo Leute, nachdem mein HP Laptop das Zeitliche gesegnet hat, habe ich mir das o. a. Netbook von einem Bekannten geliehen und hatte 'ne gute...

  1. Majon

    Majon Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.09.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Oldesloe, Deutschland
    Mein Notebook:
    Samsung N150 Eom
    Hallo Leute,

    nachdem mein HP Laptop das Zeitliche gesegnet hat, habe ich mir das o. a. Netbook von einem Bekannten geliehen und hatte 'ne gute Woche lang keinerlei Probleme mit dem Teil. Da ich also 100%ig zufrieden war, habe ich mir das Netbook letzten Samstag bei Vodafone gekauft.

    Das Betriebssystem (Windows 7 Starter) war bereits registriert und vorinstalliert, so dass ich tatsächlich bereits wenige Minuten nach dem ersten Einschalten des Gerätes online gehen konnte.

    Da die Vodafone Verbindungssoftware langsam und schlecht war, habe ich mir den Samsung Connection Manager, der auch auf dem Leihgerät war, installiert und die Verbindung über die Vodafone-Simcard hat auch problemlos geklappt.

    Dann habe ich noch Antivir, Open Office, und Mozilla Thunderbird aufs Netbook installiert.

    Weitere Downloads bzw. Einstellungen und Änderungen am System habe ich nicht vorgenommen!

    Samstag bis Dienstag lief das Netbook dann auch ohne jegliche Probleme, aber gestern Abend ist es plötzlich beim surfen über den Internetexplorer 8 "eingefroren", sprich nichts ging mehr!

    Auch "Strg-Alt-Entf" brachte nichts... habe dann den Einschalt-Schiebeschalter betätigt und etwas länger gehalten - daraufhin schaltete sich das Netbook aus. Habe ein paar Minuten gewartet und es dann wieder angeschaltet. Beim Hochfahren kam kurz der Hinweis, dass das System vorher nicht ordnungsgemäß heruntergefahren werden konnte (bluescreen)... habe es dann normal gestartet und den Rest des Abends lief das Netbook dann auch wieder ohne Probleme.

    Heute morgen habe ich kurz E-Mails gecheckt und dabei fror das Gerät wieder ein! Also erneuter Kaltstart und Bluescreen beim Neustart... wenige Minuten später stand das Netbook dann bereits wieder still!

    Ich habe leider nicht viel Ahnung von PC's und weiß echt nicht, wodurch das Problem verursacht wird!

    Eine Sache, die mir beim Installieren der paar Programme, die ich heruntergeladen und installiert habe, aufgefallen ist, ist das Open Office nur in einer 64 Bit-Version zur Verfügung stand und mein Netbook hat Windows 7 Starter in der 32 Bit Version - kann das vielleicht das Problem sein?

    Wäre für jeden Hinweis dankbar!!!

    Liebe Grüße,
    Majon
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Notebook-Expert, 09.09.2010
    Notebook-Expert

    Notebook-Expert Forum Freak

    Dabei seit:
    02.07.2010
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Majon.

    Die Ursachen für das Einfrieren können ganz unterschiedlich und zahlreich sein.

    Möglicherweise integriert sich OpenOffice per Plugins in den Internet Explorer etc. Wenn eine Deinstallation nichts hilft sollte das NB in den Auslieferungszustand zurückgesetzt werden um generell Softwarefehler auszuschliessen.
    Zunächst mal nur das Nötigste und keine BETA´s oder 64Bit-Versionen installieren.

    Friert das System dann immernoch ein, macht es vielleicht mehr Sinn sich gleich direkt an den Händler zu wenden anstatt sich mit einer umfangreichen Fehlersuche rumzuschlagen.

    Grüße
     
  4. #3 _reloaded, 09.09.2010
    _reloaded

    _reloaded Forum Master

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Vostro1500, Acer 1810TZ
    Nein. Open Office wird nicht als 64bit-Version für Windows angeboten. Und selbst wenn, dann wäre es auf einem 32bit Windows gar nicht installierbar.

    Was mir außer einem Hardwaredefekt einfällt: in der Regel ist auf neuen Computern irgendeine Testversion von "Sicherheitsplacebos" vorinstalliert. Eventuell gibt es hier Konflikte mit von Dir installierter Insecurity-Software.

    Michael
     
  5. #4 Majon, 10.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2010
    Majon

    Majon Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.09.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Oldesloe, Deutschland
    Mein Notebook:
    Samsung N150 Eom
    @ Notebook-Expert

    Habe das Netbook gestern im abgesicherten Modus hochgefahren und dabei trat der Fehler stundenlang nicht auf!

    Habe mir die Ereignisprotokolle angesehen und dabei 4 kritische Ereignisse gefunden - alle Kernel-Power???

    Dann habe ich noch sowohl Open Office als auch Thunderbird aus dem Autostart entfernt. Danach habe ich es im Normalmodus gestartet und online nach Treiberaktualisierungen gesucht und auch dabei kam es nicht zum Absturz.

    Werde die nächsten Tage durch Ausschlussverfahren überprüfen, ob eines der beiden Programme den Fehler verursacht und dieses dann ggf. deinstallieren!

    @ _reloaded

    Habe Open Office in der aktuellsten Version 3.2.1 direkt von deren Homepage heruntergeladen und der Downloadlink war mit "Alle verfügbaren Versionen (mit JRE, 64-bit-Versionen, Alle Betriebssyteme") bezeichnet - da bin ich irrtümlich davon ausgegangen, dass es sich um eine 64-bit-Version handelt, zumal bei den anderen Betriebssystemen immer explizit 32- bzw. 64-bit angegeben war!

    Gruß,
    Majon
     
  6. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Samsung N150 Eom "friert" ständig ein!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. samsung n150 kaufzustand

Die Seite wird geladen...

Samsung N150 Eom "friert" ständig ein! - Ähnliche Themen

  1. Vaio (diverse) Vaio VPCEB4Z1E friert ein bei Bewegung

    Vaio VPCEB4Z1E friert ein bei Bewegung: Hey, ich hab folgendes Problem mein Laptop hängt sich immer auf wenn ich den Bildschirm rauf runter Bewege oder ihn aufhebe um zB. vom schoß...
  2. Samsung NP900X3G (Serie 9) Ersatzteile

    Samsung NP900X3G (Serie 9) Ersatzteile: Guten Tag, mein Laptop (Samsung NP900X3G-K01DE) ist leider defekt. Es scheint das Mainboard defekt zu sein, weshalb ich ein kompatibles...
  3. Lenovo Notebook geht nach 4 Jahren ständig aus

    Lenovo Notebook geht nach 4 Jahren ständig aus: Habe hier ein Lenovo Notebook 15", welches ca. 4 Jahre alt ist (Neukauf). Es steht immer am selben Platz, hat extra dicke Zusatzfüße verpasst...
  4. Samsung Notebook auch OHNE Akku lauffähig (nur am Stromkabel)?

    Samsung Notebook auch OHNE Akku lauffähig (nur am Stromkabel)?: Sind eigentlich Samsung Notebooks auch ohne Akku lauffähig? D.h. wenn der Akku ausgebaut ist und sie nur am Stromkabel hängen? Muss man dafür was...
  5. Defekte Tastatur bei Samsung Serie9

    Defekte Tastatur bei Samsung Serie9: Hallo, vorgestern kam ich leider auf die Idee mein Notebook zu reinigen und nahm dazu einen Reinigungsschaum für Bildschirme. Leider habe ich...