Samsung R70 oder Znote 6625WD

Diskutiere Samsung R70 oder Znote 6625WD im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Das mit dem Prozessor hab ich dir doch schon beantwortet. Nein, der Aufpreis lohnt sich nicht. 2GHZ reichen, um Gothic zu spielen. Du darfst...

  1. boba777

    boba777 Guest


    ja denk ich auch, aber jetzt steh ich vor dem problem dass es zwei 2gig speicher zur auswahl gibt, s eine ist "2048MB (2x1024) DDR2 800/PC6400 SODIMM" und s andere ist "2 GB DDR2 PC6400 Original Zepto Ram" und kostet 60€ mehr, was ist der unterschied zwischen den beiden?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Samsung R70 oder Znote 6625WD. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. chaini

    chaini Forum Freak

    Dabei seit:
    15.05.2007
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vienna City
    Das eine ist Kingston, das andere ist von Zepto gebrandet. Nimm das Kingston(das billigere) ist gleich gut und billiger, und wenn du später nachrüstet, kannst du auch das gleiche Kingston Modul dazu kaufen.
     
  4. marzie

    marzie Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    2 GB DDR2 PC6400 Original Zepto Ram = 1 x 2GB
    2048MB (2x1024) DDR2 800/PC6400 SODIMM = 2 x 1GB
     
  5. boba777

    boba777 Guest

    ja d.h. bei dem billigen sind scho 2 rams drin und bei dem zepto ram ist einer drin...und wenn ich bei dem billigen nachrüste, kann ich ja glei beide rausschmeissen und jeweils 2mal 2 gig kaufen? und ansonste eins raus und dafür 2gig kaufen, d.h. einmal ein gig und einmal 2 gig, des geht oder?
     
  6. chaini

    chaini Forum Freak

    Dabei seit:
    15.05.2007
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vienna City
    Dann wird dein Dual Channel nicht rennen.

    Und wieso brauchst du 4gb ram? 2gb reich mehr als genügen.
     
  7. marzie

    marzie Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    2 x 1GB = Dualchannel
    2 x 2GB = Dualchannel
    1 x 1GB + 1 x 2GB != Dualchannel
    Dualchannel bringt in etwa 3-5% mehr Leistung
    Ich würde einfach 2 x 1GB nehmen und fertig.
    Das reicht doch locker für die meisten Anwendungen/Spiele.
    Alternativ nur mit 1 x 1GB bestellen und dann noch einen baugleichen Riegel irgendwo im Internet bestellen (ist ein wenig günstiger als bei Zepto -> ca. 20€).
     
  8. boba777

    boba777 Guest

    aso danke, nee das war nur so ne frage wegen 4gig
     
  9. #118 schneidexe, 08.06.2007
    schneidexe

    schneidexe Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung R70-Aura Devin
    Hallo,

    wollte nur mal meinen Senf zum Thema abgeben. Ich hatte sowohl ein Zepto 6314W und ein Samsung R70 bestellt. Inzwischen hab ich nur noch das Samsung und das Zepto zurückgeschickt.

    Ein Hauptgrund war die hervorragende Verarbeitung des Samsung, da kann das Zepto leider nicht mithalten. Daneben war die Performance des R70 erheblich besser. Wobei sich das mit dem 6625WD wohl erledigt hat. Außerdem fand ich das Display des Zepto im Vergleich zum Samsung sehr dunkel und z.T. bei starkem Tageslichteinfall durchs Fenster auch in der Wohnung nur schwer lesbar. Das Samsung-Display ist wesentlich angenehmer. Ein Pluspunkt des 6625WD ist natürlich die höhere Auflösung. Leider gibts beim Samsung (bisher) kein höher aufgelöstes Display. Vorteile des Zepto waren das interne Bluetooth und ein USB-Anschluss mehr (kann man nie genug haben). Genial beim Samsung ist der HDMI, der mit entsprechendem Kabel (unter 10 EUR bei eBay) auch zu DVI kompatibel ist. Und ich wollte es nie glauben: aber die Bildqualität über DVI ist wirklich BESSER. Auch finde ich gut, dass mein Samsung einen PCMCIA-Slot hat und keinen PCExpress. So kann ich meine alten Karten weiter benutzen. Sehr gut beim Samsung finde ich auch das Lüfterverhalten. Das Teil hört man wirklich nur beim Zocken, und selbst da nicht sonderlich laut. Das Zepto ist zwar auch relativ leise, aber einen Tick lauter als das R70 und der Lüfter sprich häufiger an. Es war wie gesagt beim 6314W. Ich weiß nicht, inwiefern sich das beim 15"-Gehäuse des 6625WD gebessert hat. Zu guter Letzt fand ich die lange Leiferzeit negativ, die natürlich durch das build-on-demand zustande kommt. Mein Zepto hatte ich nach ca. 2 Wochen (und ich habe es auch schon vor 2 Wochen zurückgesendet, und mein Geld immernoch nicht wieder). Das Samsung hatte ich nach 3 Tagen (studentbook.de). Ein Argument war dann noch der (damals, am 10.05.) noch günstigere Preis des Samsung.

    Zusammenfassend:

    Samsung
    + hervorragende Verarbeitung, v.a. Tastatur
    + gutes Display
    + sehr leise, nur unter Auslastung überhaupt hörbar
    + gute Performance
    + HDMI
    + schnelle Lieferzeit
    - etwas geringere Akkulaufzeit als das Zepto
    - nur 3x USB

    Zepto
    + Bluetooth intern
    + 4x USB
    - schlechte Tastatur
    - dunkles Display
    - kein DVI/HDMI
    - wird etwas öfter hörbar als das Samsung
    - lange Lieferzeit

    Ich hoffe ich hab nichts vergessen. Alles in allem bin ich wirklich hellauf begeistert vom R70 und kann es guten Gewissens weiterempfehlen. Verbessern könnte man es noch mit einem höher auflösenden Display und einem stärkerem Akku (gibt es für ca. 200 EUR). Beim Zepto 6625WD sehe ich den Vorteil bei der stärkeren Grafikkarte und der höheren Auflösung. Das Design finde ich persönlich schrecklich, aber ist Geschmacksache. Vom Preis her nehmen sie sich nicht viel.

    Ich hoffe, ich konnte dem ein oder anderen bei der Entscheidungsfindung helfen. Weitere Fragen beantworte ich natürlich gern.

    schneidexe
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. max04

    max04 Forum Freak

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony X 11; E4300; T60;
    Vereinfacht ausgedrückt, jedes Notebook das einen HDMI Anschluss hat, kann ich mit einem separaten Anschlusskabel, HDMI - DVI einfach an einen TFT anschliessen u. alles funktioniert wie unter einem VGA zu VGA Anschluss, nur die Bildqualität ist besser ?
     
  12. #120 schneidexe, 09.06.2007
    schneidexe

    schneidexe Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung R70-Aura Devin
    Na ob das jez so einfach ausgedrückt war .... ;-)

    Aber stimmt so. HDMI ist abwärtskompatibel. Ich betreibe es ohne Probleme mit 1600x1200 am TFT. Und am Fernseher (mit HDMI-Anschluss) macht es bis 1080i + 7.1 Sound.

    schneidexe
     
Thema:

Samsung R70 oder Znote 6625WD

Die Seite wird geladen...

Samsung R70 oder Znote 6625WD - Ähnliche Themen

  1. Samsung NP X60plus oder NP X65

    Samsung NP X60plus oder NP X65: Hallo, ich suche ein gut erhaltenes voll funktionsfähiges Samsung NP-X60plus oder NP-X65. Ich bitte um Angebote! Vielen Dank!
  2. Samsung RV720 Notebook aufrüsten oder nicht?

    Samsung RV720 Notebook aufrüsten oder nicht?: Samsung RV720 aufrüsten? Ich würde gerne mein Samsung RV720 Notebook aufrüsten und wollte fragen ob sich das überhaupt lohnt. zu den Daten:...
  3. Samsung Q310 mit 4GB RAM möglich oder nicht??

    Samsung Q310 mit 4GB RAM möglich oder nicht??: Hallo, Ich habe überall gelesen das, das Q310 AS04DE 4GB ab kann. Aber anscheinend nicht. Hatte es damals mit 3GB und Vista 32bit gekauft....
  4. [Notebook] 1100€ Asus, Toshiba, Samsung, oder Lenovo

    [Notebook] 1100€ Asus, Toshiba, Samsung, oder Lenovo: Wie hoch ist dein Budget? 1100€ Wobei auch gerne günstiger, solange es den Ansprüchen genügt. Kannst du Angebote für Forschung und Lehre...
  5. Neuer Laptop. Samsung oder Lenovo

    Neuer Laptop. Samsung oder Lenovo: Hallo.. mein Vater hat mir diese Seite empfohlen, da ich zur Zeit auf der Suche nach einem Ultrabook oder leichtem Notebook bin. Erstmal die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden