Samsung x20 1730

J

JoD

Forum Newbie
12932

Kann jemand was zur Lautstärke vom 1730V sagen? Die Festplatte soll ja lauter sein als die vom 1730 und da ich mit dem Ding in einigen sehr schweigsamen Vorlesungen sitzen muss wär das ein sehr wichtiger Punkt! Hat da jemand 'nen Testbericht oder eigene Erfahrungen?
Vielen Dank
 
T

THE_MaKrUs

Forum Benutzer
12933

@ Mäx_Power: Ich stand genau vor der gleichen Entscheidung und ich hatte ähnliche Vorraussetzugen. Hab mich auch für das teuere entschieden. Und am Dienstag bestellt. Ich hoffe es war die richtige entscheidung.

mfg
Markus
 
M

Mäx_Power

Forum Benutzer
12988

Ich habe da noch eine Frage zur X600 Grafikkarte: Ist die Karte mit einem X600 Pro oder einem schnellerem X600 XT Chip ausgestattet????
 
F

falkenwiese

Forum Benutzer
13541

Hi!

Ich hab da mal ne' Frage zur Bildschirmsäuberung:

Kann ich es mit einem feuchten Tuch probieren, oder soll ich doch so eine Art Brillenpuzttuch verwerden?!

Wir macht ihr es so?
 
K

kuebellino

Forum Benutzer
13542

Hey Leute!
Bin seit ner Woche stolzer Besitzer eines 1730V und muss sagen: das Teil ist wirklich leise! Es ist ein gleichmäßiges leises Lüftergeräusch zu vernehmen dass man aber auch noch mit dem Silent Mode etwas dimmen kann. Zur Festplatte: Man hört sie kaum (Marke Samsung 5400 U/min)!
Ich kann das Gerät nur jedem empfehlen. Ich bin wirklich sehr zufrieden und bereue wirklich keinsterweise nicht das Modell mit der X600 genommen zu haben, da die 128MB von den 1024 MB DDR leicht abzuzapfen sind und akzeptable Leistungen erbringen.
Hoffe ich konnte behilflich sein!
gruß, Kuebellino
 
C

chess

13544

Hi!

Ich hab da mal ne' Frage zur Bildschirmsäuberung:

Kann ich es mit einem feuchten Tuch probieren, oder soll ich doch so eine Art Brillenpuzttuch verwerden?!

Wir macht ihr es so?

Optimal ist ein "nebelfeuchtes" Mikrofasertuch. Ein Brillenputztuch aus Baumwolle könnte fusseln , ein getränktesTuch kann die Oberfläche angreifen.

Gruß

Wolf

editiert von: chess, 18.09.2005, 20:29 Uhr
 
M

MiRzA

Forum Newbie
13604

hi,
ich habe eine Frage zur Auflösung des Notebooks:

es hat ja eine Auflösung von 1400*1050 und kann man diese auch auf 1024*768 ändern damit das bild dann noch immer scharf bleibt, denn ich kenne das von meinem aktuellen NB der eine standart Auflösung von 1024*768 hat und wenn ich auf 800*600 gehe ist alles verschwommen.
Wird bestimmt keiner machen aber bei spielen ist das schon wichtig.
 
T

THE_MaKrUs

Forum Benutzer
13617

hi,
ich habe eine Frage zur Auflösung des Notebooks:

es hat ja eine Auflösung von 1400*1050 und kann man diese auch auf 1024*768 ändern damit das bild dann noch immer scharf bleibt, denn ich kenne das von meinem aktuellen NB der eine standart Auflösung von 1024*768 hat und wenn ich auf 800*600 gehe ist alles verschwommen.
Wird bestimmt keiner machen aber bei spielen ist das schon wichtig.

Im Windows die Auflösung runterzustellen ist sinnlos, das sieht einfach nur mieß aus. Aber wenn du einmal mit einer 1400 Auflösung gearbeitet hast, wirst du nicht mehr runtergehen wollen.

Beim spielen stellt die wohl kein problem dar, ich stelle die Games einfach auf die höchste Auflösung.

mfg
Markus
 
M

MiRzA

Forum Newbie
13651

Im Windows die Auflösung runterzustellen ist sinnlos, das sieht einfach nur mieß aus. Aber wenn du einmal mit einer 1400 Auflösung gearbeitet hast, wirst du nicht mehr runtergehen wollen.

Beim spielen stellt die wohl kein problem dar, ich stelle die Games einfach auf die höchste Auflösung.

mfg
Markus

also geht es nicht das bei 1024*768 das bild auch scharf ist, weil wenn ich bei spielen die max. auflösung (1400*1050) nehme habe ich ja weniger frames als bei 1024*768
 
M

Milki

Forum Stammgast
13657

also geht es nicht das bei 1024*768 das bild auch scharf ist, weil wenn ich bei spielen die max. auflösung (1400*1050) nehme habe ich ja weniger frames als bei 1024*768

Es ist nun mal bei einem LCD Bildschirm so, dass dieser eine feste Anzahl an Pixeln besitzt, zum Beispiel eben 1400x1050 (das ganze noch mal drei, wenn mans genau nimmt - 3 Subpixel).

Stellt man nun eine niedrigere Auflösung ein, muss das Bild mit der verfügbaren Anzahl an Pixeln (1400x1050) auf die kleinere Auflösung herunter gerechtnet (interpoliert) werden.
Dadurch verliert man leider etwas an Schärfe.

In Spielen fällt dies jedoch nicht allzu stark ins Gewicht, aufm Desktop würd ich's dir allerdings nicht raten ;-)

mfg

editiert von: Milki, 20.09.2005, 12:57 Uhr
 
H

HelmutT

13785

Wie zufrieden seid ihr mit eurer Displayhelligkeit?
Ich hatte vor kurzem ein X20*** mit einer SXGA-Auflösung umd habe es wieder zurückgebracht, da es eindeutig zu dunkel war.
Jetzt habe ich ein IBM Thinkpad mit SXGA 15" wo die Displayhelligkeit etwas besser ist.
 
B

Baschdi

Forum Newbie
14506

Hi,

wie Ihr sehen könnt bin ich ein Neuling hier.
Ein Freund von mir hat bei Studentbooks das X20 1730 V gekauft und somit bin ich auf die Samsung Notebooks aufmerksam geworden. Nun Stehe ich vor der Entscheidung 1730 V oder 1730 III.

Ich weiß dass auf der vorherigen Seite schon darüber diskuiert wurde und das der Hauptunterschied in der Grafikkarte liegt. Jedoch brauche ich die Grafikkarte nicht zum Spielen sondern für CAD Anwendungen , da ich Maschinenbau studiere. Ist hier vl. jemand, der sein NB auch für z.B. Catia V5 nutzt ?
Auf der Arbeeit hab ich schon mit nem NB (Compaq) mit Centrino und Grafik onboard gearbeitet und fand es recht zufriedenstellend

Außerdem interessiert mich die Auswirkung der Grafikkarte auf die Akkulaufzeit. Mein Freund hatte jetzt beim 1730 V mit Wlan und Musik, also normales surfen 4h Akku, ohne jedoch das NB mit speziellen Programmen zu "tunen". Samsung hat für dieses Modell 6 h angegeben. Für das 1730 III (mit X600) sind 4h angegben. Was kann man da real erwarten??

Ich hoffe, dass jemand von seinen Erfahrungen berichten kann.

Baschdi
 
A

arappi

Forum Newbie
14511

Hallo,

bin seit kurzem (nicht ganz) froher x20 1730v-Besitzer. Mein Noti kam vollkommen überraschend, auf der Seite des Anbieters steht eigentlich immer noch „derzeit nicht lieferbar“.
An sich eine geglückte Überraschung und an sich bin ich auch immer noch sehr froh, durchs Forum hier überhaupt aufs x20 gestoßen zu sein - leider wundere ich mich über einige Geräusche, die so vielleicht wirklich nicht sein sollten…

Ich schick gleich voraus, dass ich mir im Hinblick auf Festplattenrauschen und Maustastenklacken dank der Beiträge hier eh keine Illusionen gemacht habe.
Was die Leute bei Samsung bewegt hat, an diesen beiden Stellen so leichtfertig den für meinen Geschmack hochwertigen Eindruck, den das x20 sonst macht, zu untergraben, tät ich trotzdem gern mal wissen…

Jetzt zu meinen Zweifeln (sorry, wenns bisschen lang geraten ist - ist mein erstes Notebook und ja auch nicht grad ein Billigmodell :)

> Bei mir ist eine Fujitsu-Festplatte (MHV 2080AH) eingebaut, das ist eine mit 5400/min, und ich hätte schon den Taschentuch-Mod gegen das Rauschen probiert, wenn Sie nicht immer wieder mal ein metallisches Klacken (klingt ungefähr wie eine straff gespannte nicht ganz dünne Metallsaite) von sich gäbe. Zugriffsgeräusch ist es an sich keines, jedenfalls leuchtet dabei nicht unbedingt die Festplatten-LED auf.

Außerdem kommt ausm rechten Lautsprecher mit dem typischen Rauschen ein hoher Fiepton, den ich freilich los bin, sobald ich den Lautsprecher zuhalte.

Ich frag mich nun halt, ob die Platte im Normalfall tatsächlich so laut sein muss… Im MM ist mir das trotz Ohr überm rechten Lautsprecher nicht aufgefallen, na ja, konnts bei der dortigen Geräuschkulisse vielleicht auch nicht. Und hier im Forum gibts ja offenbar auch Glückliche, die von ihrer Festplatte nicht viel mitbekommen.

Das Klacken, Fiepen und Rauschen höre ich, ohne Vorsatz, auch dann, wenn ich am Schreibtisch vorm Noti sitz und extra den Lüfter so laufen lasse, wie er bei Netzbetrieb und ohne Silent Mode läuft (Stufe 1, oder ist das schon Stufe 2..?)

> Die fünf Tasten oben rechts (vor allem Einf, Entf und Backspace) klingen grad so, als wäre drunter ein Hohlraum (ist ja auch einer), jedenfalls deutlich anders als der Rest der Tastatur. Beim Exemplar, das ich mal im MM ausprobiert hab, schien mir das anders gewesen zu sein.

> Scheppern die Lautsprecher bei Euch auch schon gern mal beim Windows-Abmelde-Tusch bei weniger als 2/3 der max. Lautstärke?


Wäre sehr dankbar, wenn mir jemand in diesen Fragen ein wenig Orientierungshilfe geben könnte – letztlich geht’s drum, ob sich’s lohnt, das Noti deswegen zu Samsung oder zurückzuschicken (letzteres... naja -> Lieferengpass).

Beim Support wurde mir geraten, erstmal abzuwarten.

Schöne Grüße
arappi

ps: ansonsten find ichs x20 sehr angenehm, angenehmer als die HPs und Acer mit ihren leisen Festplatten, die ich so ausm Bekanntenkreis her kenne :)

psII: ich habe mal, bei einem anderen neuen Noti, folgendes gesehen:
grünliche Fäden, die beim Hochfahren vom Windows-Schriftzug nach rechts wehen, eine Art Gammelrand um alle angezeigten Sachen, nach ein paar Mal hochfahren hatte die Anzeige zwischendurch auch mal gute Momente, und inzwischen ist alles bestens … hat jemand ne Ahnung, was dahintergesteckt haben könnte?
 
M

Marco1976

Forum Newbie
14697

Hi,
Danke für die Hinweise zum 1730V. Für mich gibt es nichts schlimmeres als wenn die Festplatte pfeift, sag mal, welche Modelle von HP oder ACER kann man denn begzülich einer leisen Festplatte empfehlen?`

Marco
 

Ähnliche Themen

Victus by HP 16 vs DELL Inspiron 16 Plus 7610

Dell 15R SE + 250GB SSD + 1TB HDD + 8GB + externes Laufwerk - GARANTIE - wie NEU!!!

Meinung zum 17,3" Notebook von Samsung, NP305E7A

suche monitor fuer E152-Aura T5800 Evan

Biete Toshiba Satellite Notebook

Sucheingaben

samsung laptop x20 hat der bluetooth

Oben