Satellite M60-169 lässt sich nicht einschalten

Diskutiere Satellite M60-169 lässt sich nicht einschalten im Toshiba Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Hallo, ich kann mein Toshiba Satellite M60-169 nicht mehr einschalten. Das LED leuchtet kurz auf, der Lüfter schaltet sich kurz ein, dann ist...

  1. #1 eisbeisser, 03.10.2008
    eisbeisser

    eisbeisser Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.10.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    ich kann mein Toshiba Satellite M60-169 nicht mehr einschalten.
    Das LED leuchtet kurz auf, der Lüfter schaltet sich kurz ein, dann
    ist es wieder finster. Der Akku lädt zwar, aber sonst tut sich nichts.
    Kein Systemcheck nichts.
    Bitte um Hilfe.
    Danke
    marco
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hagiman, 05.10.2008
    Hagiman

    Hagiman Forum Master

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    alle mögichen Porteges
    Will jetzt nicht den Teufel an die Wand malen, aber es könnte sein, dass die Systemplatine defekt ist. Was du noch machen kannst ist folgendes, du entfernst den Akku, du entfernst das Netzkabel und drückst 10sec den ON/OFF Schalter. Danach nur das Netzkabel einstecken und einschalten. Unter der Klappe in der Mitte sind auch noch die Speicherriegel die könnte man auch noch nach dem Try and Error verfahren prüfen. Ich hatte letztens sogar von einem Fall gehört wo es geholfen hat die Festplatte einmal an und ab zu stecken.
     
  4. #3 eisbeisser, 05.10.2008
    eisbeisser

    eisbeisser Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.10.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke

    Hi,
    danke dir für die Antwort, werde mal das mit dem Speicher testen. Restliches was du mir beschrieben hast habe ich schon probiert. Jedenfalls bin ich auch schon auf den (ich wollte es nicht wahrhaben) Gedanken gekommen, dass das MB kaputt ist. Naja, die Garantie ist ja gerade erst abgelaufen :(
    Danke nochmals
    marco
     
  5. #4 eisbeisser, 06.10.2008
    eisbeisser

    eisbeisser Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.10.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Speicherriegel testen?

    Hallo, vielleicht kannst du mir noch einen Tipp geben, wie die Speicherriegel ausgebaut werden (ich kann keine Beschreibung finden) bzw. wie ich sie testen kann.
    Danke
    marco
     
  6. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Satellite M60-169 lässt sich nicht einschalten

Die Seite wird geladen...

Satellite M60-169 lässt sich nicht einschalten - Ähnliche Themen

  1. Tastaturwechsel Satellite L50-B-1HM

    Tastaturwechsel Satellite L50-B-1HM: Hallo miteinander, Ich bin neu im Forum und habe direkt ein Problem. Die Tastatur meines L50-B1HM spielt verrückt, das liegt natürlich mit...
  2. Toshiba Satellite P500: Laptop mit Blu-ray-Laufwerk

    Toshiba Satellite P500: Laptop mit Blu-ray-Laufwerk: Hallo zusammen, auch wenn die Neuigkeit schon ein paar Tage älter ist. Toshiba hat auf der IFA ein 18,4" Zoll Notebook / Laptop mit...
  3. Lenovo 110 läßt sich nicht öffnen

    Lenovo 110 läßt sich nicht öffnen: Hallo, ich habe Mist gemacht! Der Laptop ließ sich nicht ausschalten, nur ganz kurz, dann kam immer wieder die Aufforderung zum PW. Habe es ein...
  4. Satellite PRO L300- Kein Ton !!

    Satellite PRO L300- Kein Ton !!: Hi... habe Satellite PRO L 300-1ds Habe Festplatte getauscht, RAM auf 4 GB erweitert, Windows 10-64 bit installiert. Seit dem geht Ton (sound)...
  5. Hilfe! CMOS lässt sich nicht zurücksetzen!!

    Hilfe! CMOS lässt sich nicht zurücksetzen!!: Samsung NP300E5E-S04DE Hi @all, hoffnungsvoll wende ich an Euch. Mein Vater hatte an seinem Laptop im Bios rumgespielt. Nach seiner Aussage...