Sevice Dell

Diskutiere Sevice Dell im Dell Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Kann mich bitte mal jemand aufklären? Ich möchte mir einen Dell kaufen , dort steht "1 Jahr Basisgewährleistung - Abhol- und Reparaturservice"...

  1. monki

    monki Forum Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Kann mich bitte mal jemand aufklären?
    Ich möchte mir einen Dell kaufen , dort steht
    "1 Jahr Basisgewährleistung - Abhol- und Reparaturservice"

    Ist in Deutschland nicht zwei Jahre Garantie oder Gewährleistung pflicht ??
    Muss Dell wenn er in Deutschland die Notebook vertreibt nicht daran halten?
    Schon mal vielen Dank
    monki

    PS: Zwei Jahre werden dort für horrende Summen angeboten.....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. diger

    diger Forum Stammgast

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    JO30nu
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 1720
    Geschickter wäre der Ausdruck "1 Jahr Basisgarantie" von Dell gewesen.

    Natürlich muss Dell Deutschland als Händler für die in Deutschland an Privatkunden (!!!) verkauften Geräte 2 Jahre gesetzliche Gewährleistung erbringen. Wobei nach 6 Monaten die sogenannte Beweislastumkehr eintritt und der Käufer dann nachweisen muss, dass der Defekt schon von Anfang an vorhanden war.

    Dann gibt es noch die sogenannte Herstellergarantier, die jeder Hersteller definieren kann, wie er will, da diese Freiwillig ist. Dell gibt dort ein Jahr vor, wo das Gerät nach den Dell Bedingungen abgeholt und Repariert wird.

    Zusätzlich kann man dann noch Wartungsverträge abschliessen. Die kann man im Beispiel von Dell als Vor Ort Service als 1,2,3 und 4 Jahren Dauer abschliessen. Diese kosten nochmals extra Geld. Auch dort kann der Anbieter festlegen, was in dem Wartungsvertrag eingeschlossen ist, und was nicht.
     
  4. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
  5. monki

    monki Forum Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke !
    Das Teil geht eh nicht kaputt - ist ja ein Dell :)
     
  6. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    lol! :D

    naja, aber 2 jahre wären auf jeden fall empfehlenswert. defekte treten oft nach einem jahr auf...
     
  7. diger

    diger Forum Stammgast

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    JO30nu
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 1720
    Und wenn man die Notebook Umfragen in der c't so liest, dann treten bei Dell schon öfters Hardwaredefekte auf, sind allerdings durch den guten Service zu verschmerzen.

    Deshalb den Wartungsvertrag so lange wählen, wie man das Notebook behalten möchte. Wenn man nach zwei Jahren sowieso das alte verkauft, um sich ein neues zu holen, dann wären 3 Jahre nicht nötig (höchstens als Verkaufsargument).
     
  8. monki

    monki Forum Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo diger
    Ich sehe gerade in deinem Profil das Du genau das Notebook hast was ich Bestellen will - zufrieden damit?
    Ich habe mit Dell per E-Mail Kontakt aufgenommen, mir wurde ein Rabatt angeboten, was kann man da erwarten?
     
  9. diger

    diger Forum Stammgast

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    JO30nu
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 1720
    Ich warte noch auf die Lieferung, leider habe ich es noch nicht. Wird wohl (leider) erst Anfang August soweit sein.

    Was den Rabatt angeht, so kommt es auch etwas darauf an, für wie viel Du bestellt hast. Bei einer kleinen Ausstattung darf man natürlich nicht soviel erwarten, wie bei einer großen Ausstattung.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. monki

    monki Forum Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Bestellt habe ich noch nicht - warte noch auf das Geld vom Finanzamt:) Kosten wird das Notebook dann in meiner Zusammenstellung zum jetzigen Zeitpunkt 1264,90 Euro ohne Fracht. Wenn deines kommt währe eine kurze Bewertung nicht schlecht.
    Über die Lieferzeit hatte ich mit noch gar keine Gedanken gemacht - wie lange dauert das in der Regel?
     
  12. diger

    diger Forum Stammgast

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    JO30nu
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 1720
    Da es mein erster Dell ist, kann ich zu den üblichen Lieferzeiten nichts sagen. Bei mir werden es wohl jetzt 6 Wochen werden, wobei auf Dell Seite so einiges schief gelaufen war.

    Da es aber ein Neugerät ist und der Andrang derzeit sehr groß darauf ist, richtige dich mal mindestens auf 3 Wochen ein. Kommt auch immer darauf an, was Du konfiguriert hast. 0815 Konfigs werden vermutlich noch einen Tick schneller gehen, als wenn Du da was "exotisches" rein konfiguriert hast.

    Wenn die Bestellung raus geht, dann bekommst Du einige Stunden so eine Word Datei zurück geschickt, wo das ungefähre Lieferdatum drin steht.
     
Thema:

Sevice Dell

Die Seite wird geladen...

Sevice Dell - Ähnliche Themen

  1. Dell Vostro 1510 hat in Ruhe immer ca. 50% CPU Auslastung

    Dell Vostro 1510 hat in Ruhe immer ca. 50% CPU Auslastung: Moin, was könnten die Gründe sein, dass das DellVostro1510 ohne dass man etwas an ihm arbeitet immer um die 50% CPU Auslastung hat. Habe das...
  2. Inspirion Serie Akku Dell Inspiron 1750 Notebook OHNE Akku betreiben?

    Akku Dell Inspiron 1750 Notebook OHNE Akku betreiben?: Hallo, grundsätzliche Frage: Kann jedes Notebook auch OHNE Akku, also nur per Netzteil betrieben werden? Der Grund dafür ist, dass mein altes Dell...
  3. XPS Serie 9550 - Hängen am Boot-/Dell-Logo, kein BIOS

    9550 - Hängen am Boot-/Dell-Logo, kein BIOS: Ganz komisches Problem bei mir. Nach dem gestrigen Aus- und dem Wiedereinbau der Innereien (wollte die Tastatur austauschen) funktionierte auf...
  4. Sony vaio Modell PCG 21313M

    Sony vaio Modell PCG 21313M: Hallo habe Sony vaio Modell PCG 21313M VPCM13M1E welche Tastaturen kann ich dafür nutzen auser von diesem Modell möchte nicht gern über 30 euro...
  5. Dell Vostro 1510 Bildschirmbeleuchtung fällt aus

    Dell Vostro 1510 Bildschirmbeleuchtung fällt aus: Moin, es ist wieder so weit. Der Bildschirm des Displays schaltet die Beleuchtung aus. Im Sonnenschein sieht man den Desktophintergrund, somit...