Software zur Videobearbeitung gesucht

Diskutiere Software zur Videobearbeitung gesucht im Allgemeine Softwarethemen Forum im Bereich Sonstige Themen; Hallo zusammen! Ich möchte meine gefilmten szenen jetzt zusammenschneiden! Doch im windows movie maker funktionieren diese aufnahmen nicht!...

  1. #1 techniker, 03.05.2006
    techniker

    techniker Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 1694 WLMI
    Hallo zusammen!

    Ich möchte meine gefilmten szenen jetzt zusammenschneiden!
    Doch im windows movie maker funktionieren diese aufnahmen nicht!
    Mach das mit sony picture package (programm das mitgeliefert war) ist aber für die feinabstimmung nicht geeignet!
    könnt ihr mir eines empfehlen!

    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schripsi, 03.05.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Es gibt drei empfehlenswerte Videoschnittprogramme, die sich bezüglich des Leistungsumfangs sehr ähneln. Google mal ein bisschen, dann findest du sicher zahlreiche Vergleiche der Programme:
    Magix Video Deluxe: Klick!
    Ulead VideoStudio: Klick!
    Pinnacle Studio: Klick!
     
  4. #3 Thorsten, 03.05.2006
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    HI,

    ich verschiebe mal ins Software Forum, dort findest du vielleicht noch weitere Anworten.

    Thorsten
     
  5. #4 ThomasN, 04.05.2006
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    das beste Programm meiner Meinung nach ist immer noch Adobe Premiere.
    Auch wenns nicht grad billig is, und kaum leistbar für den Privatmann / Frau
     
  6. #5 Wurzelmann, 09.05.2006
    Wurzelmann

    Wurzelmann Forum Stammgast

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    HP nc6400
    Um Adobe Premiere (Pro) kommt man nicht wirklich herum, alles andere ist nur halb so gut! Premiere kann einfach alles, ist aber, wie schon erwähnt, dementsprechend teuer, dafür kann es aber auch deutlich mehr als alle anderen.
     
  7. #6 DeltaFox, 09.05.2006
    DeltaFox

    DeltaFox Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    2.809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz / Austria
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FZ11S
    Für den Privatmann gibts ja noch das günstigere Adobe Premiere Elements. Kostet so um die 90 Euro.
     
  8. #7 Schripsi, 09.05.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Wie ich die Frage von techniker verstehe, geht es ihm nicht um eine echte professionelle Lösung, sondern vielmehr um ein leistbares, ausgereiftes Programm. Die von mir erwähnten erfüllen für den privaten Videoschnitt doch alle Voraussetzungen.
    Zu obiger Liste passt dann noch dieses, habe es glatt vergessen:
    Adobe Premiere Elements: Klick!
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 jstangi, 10.05.2006
    jstangi

    jstangi Forum Stammgast

    Dabei seit:
    27.05.2005
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein Notebook:
    Dell LatitudeD610, Sony FS115B
    Welches der von Schrips gennanten Programme am Besten ist, ist Geschmackssache. Für den normalen Heimanwender sind sicherlich alle drei Programme mehr als ausreichend, wobei die Stärken und Schwächen unterschiedlich verteilt sind. Das kann man als Einsteiger aber gar nicht abschätzen, sondern man muss schon länger mit den Programmen arbeiten, um an Grenzen zu stoßen und dann gezielt zu schauen, ob ein anderes Programm diese Grenzen nicht hat. Wie gesagt, für den Heimanwender (Urlaubsviedeos, Feiern, Events, digitalisieren von altem Videomaterial, Zuschneiden, Menues erzeugen, Übergänge gestalten, nachvertonen usw.) sind alle mehr als ausreichend
    Ich arbeite übrigens schon seit längerem mit Ulead Video Studio, und zwar kaufe ich mir immer die ältere Version, wenn eine neue herauskommt. Die Version 8 deluxe hab ich z.B. vor 5 Monaten für 15 € bei MediaMarkt gekauft, da war kurz vorher die version 9 erschienen.

    Gruß jstangi
     
  11. #9 Schripsi, 14.05.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Hier als Ergänzung ein aktueller, recht brauchbarer Überblick über einige Videoschnitt-Tools: Klick!
     
Thema:

Software zur Videobearbeitung gesucht

Die Seite wird geladen...

Software zur Videobearbeitung gesucht - Ähnliche Themen

  1. Unschlüssig ob neu oder gebraucht - "Edelnotebook" gesucht

    Unschlüssig ob neu oder gebraucht - "Edelnotebook" gesucht: Hallo an euch, Ich bin ja schon eine Zeit lang in dem Forum angemeldet und schau auch gerne hin und wieder mal vorbei. Auf jeden Fall bin ich...
  2. Reisenotebook für Videobearbeitung

    Reisenotebook für Videobearbeitung: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Reisenotebook zur Videobearbeitung. Das Wichtigste ist, dass es in die Handtasche meiner Mutter...
  3. Eierlegende Wollmilchsau gesucht

    Eierlegende Wollmilchsau gesucht: Hallo, ich suche nach einem kleinen und leichten, mobilen, leistungsstarken und natürlich günstigen Rechner (Laptop, Tablet o.ä.), auf dem ich...
  4. Ultrabook / Zenbook bis 700€ gesucht

    Ultrabook / Zenbook bis 700€ gesucht: Hallo, ich suche ein Ultrabook .. bin selbst fan von den Zenbooks. Daher sehr gerne wieder soeins. Wichtig ist dass der CPU QuickSync kann (für...