Sony,DELL,Lenovo oder doch was anderes?500€-700€

Diskutiere Sony,DELL,Lenovo oder doch was anderes?500€-700€ im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Hi Leute Ich suche für eine Freundin ein Laptop. Ich weiß schon genau was sie will. Meine Frage ist nur,von welcher Firma? Das Notebook wird...

  1. #1 SechsEnder, 20.08.2010
    SechsEnder

    SechsEnder Forum Freak

    Dabei seit:
    31.01.2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Werneck
    Mein Notebook:
    Sony Vaio CW1S1E/W
    Hi Leute
    Ich suche für eine Freundin ein Laptop. Ich weiß schon genau was sie will.
    Meine Frage ist nur,von welcher Firma? Das Notebook wird meisten daheim genutzt. Hab mich bei einigen Seiten(DELL,Sony,Lenovo usw.) schon informiert,ich kann mich aber nicht wirklich für eine Firma entscheiden.Acer und Asus sollen es auf jeden Fall nicht sein.
    Könnt ihr mir vielleicht etwas helfen und mir die Entscheidung abnehmen?:rolleyes:
    Das Notebook soll gut verarbeitet sein und so leise wie möglich sein.
    Eigentlich brauch ich von euch nur den Firmennamen. Ein spezielles Modell muß nicht sein.Das find ich schon selber.:)
    Danke schonmal
    Ciao
    Alex
     
  2. #2 Brunolp12, 21.08.2010
    Brunolp12

    Brunolp12 Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.490
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Die Frage ist so nicht sinnvoll zu beantworten. Sie zwingt zu unpassender Verallgemeinerung.
    Du solltest das Gerät suchen, das am besten den Anforderungen entspricht.
    An der Marke (statt am Modell) festzumachen sind nur wenige Kennzeichen; eventuell der Ruf des Service.
    Der durchschnittliche Sony Service muss wohl in diesem Vergleich als der schlechteste gelten. Dafür haben Vaios afaik 2 Jahre Garantie, was bei Dell und Lenovo extra kostet und berücksichtigt werden sollte (ggf Garantieverlängerung dazubuchen und erst dann den Preis vergleichen).
     
  3. #3 Mad-Dan, 21.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.08.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Was die Gehäuse wertigkeit angeht sind die Lenovos 1a.
    Der Service wiederum bei Dell ist 1a (VOS).
    Sony hat stylische geräte die auch genügend Power haben, allerdings wie Bruno schon sagte der Service bei SONY hat stark nachgelassen.
    Hinzu kommt, das der Preis für ein Sony m.M.n für das was Hardware technisch geboten wird zu teuer ist.

    Edit:
    Was die Displays angeht hat zb. im 700-800€ sektor ganz klar Dell mit der Studio serie die nase vorn (ist meine meinung).
    Dafür sind die Tastaturen bei Lenovo und auch bei Sony (da speziell die Criklet - schreibt man das so? Tastauren ein knaller).
     
  4. #4 Geronimo, 21.08.2010
    Geronimo

    Geronimo Forum Stammgast

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH
    Mein Notebook:
    VAIO FE41S
    Chiclet-Tastatur --> Kaugummi-Tastatur! Allerdings ist da Wikipedia nicht ganz auf der Höhe der Zeit ....
     
  5. #5 Fahrplan, 21.08.2010
    Fahrplan

    Fahrplan Forum Stammgast

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Thinkpad R61i
    Stimmt pauschal so nicht! Die Tastatur vom Thinkpad x100 oder wars das Edge? Ist auch eine Chiclet Tastatur und wird mit Lob überhäuft. Selbst IBM Jünger nicken anerkennend.
     
  6. #6 SechsEnder, 21.08.2010
    SechsEnder

    SechsEnder Forum Freak

    Dabei seit:
    31.01.2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Werneck
    Mein Notebook:
    Sony Vaio CW1S1E/W
    Ok,danke erstmal für eure Antworten.
    Also was die Qualität angeht,sollte ich bei DELL,Sony und Lenovo nachschauen!? Andere Firmen sind immer noch nicht so gut? Ich hab mich jetzt schon lange nicht mehr informiert. Einige Firmen werden ja schlechter und andere besser. Deswegen hab ich ja hier ins Forum geschrieben.
    Die einzigsten Kriterien wären jetzt noch die Akkulaufzeit und das Gewicht. Welcher Hersteller ist da der Bessere mit dem Standardakku? Wie gesagt,es sind maximal 700EURO drin und ein größerer Akku kostet ja ne ganze menge extra.
    Momentan tendiert alles zu DELL. Die haben, glaub ich, das beste Preis/Leistungsangebot. Sony und Lenovo sind von Haus aus sehr teuer. Oder könnt ihr mich eines Besseren belehren?
    Schönes Wochenende euch allen
    Ciao
    Alex
     
  7. #7 Brunolp12, 22.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2010
    Brunolp12

    Brunolp12 Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.490
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Doch. Es gibt auf die Frage per se kaum einen Grund, nicht auch Apple
    zu nennen, oder bspw einige Modelle von HP, die werden hier auch gelegentlich empfohlen.

    Es gibt sogar Leute, die sind schon lange mit nem Toshiba oder Acer zufrieden.
    Andererseits weisen nicht alle Lenovos sämtliche, der Marke hier zugewiesenen Tugenden auf.

    Leider bleibt deine Herangehensweise weiterhin tendenziell sinnfrei.
    Die Akkulaufzeit hängt von der Ausstattung ab (insbes Grafiklösung, Prozessor)
    , nicht vom Hersteller.
     
  8. #8 SechsEnder, 22.08.2010
    SechsEnder

    SechsEnder Forum Freak

    Dabei seit:
    31.01.2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Werneck
    Mein Notebook:
    Sony Vaio CW1S1E/W
    Ok,danke nochmal.
    Ich suche jetzt schon seit etwa 3 Std. nach dem passenden Laptop. Ich hab mich jetzt auf DELL und Lenovo festgelegt. Sony ist einfach zu teuer. Zur Auswahl hab ich den DELL Studio15 und Inspirion 15r sowie die Lenovo Modelle Z560 und G560. Jeweils ein Modell für 600 EURO und eins für 700 EURO. Das soll jetzt meine Bekannte entscheiden welches sie davon will.
    Welches würdet ihr davon, aus dem Bauch herraus, empfehlen?
    Ist Notebook Shop - Notebooks & Laptops bei notebooksbilliger.de empfehlenswert? Kann man da mit gutem Gewissen bestellen?
    Schönen Sonntag noch
    Ciao
    Alex

    P.S.: Apple mag ja ganz gut sein aber viel viel zu teuer für die veraltete Hardware. Ist zumindest meine Meinung. Und außerdem will sie ein Windows-Rechner.
     
  9. #9 Brunolp12, 22.08.2010
    Brunolp12

    Brunolp12 Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.490
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett


    Spätestens jetzt wäre sie besser beraten, wenn du erstmal deine Beratungsresistenz aufgibst und die üblichen Fragen vor dem Kauf beantwortest.

    ... was wir ja nicht wissen konnten und bei deiner allgemeinen Frage auch nicht wichtig wäre.
     
  10. Fuzz

    Fuzz Ultimate Member

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria, Vienna
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400, E6400, X200T
    Ich finde es ehrlich gesagt sinnfrei hier nach und nach Informationen preiszugeben, weils einfach den Threat unnötig in die Länge zieht. Zumal du auch bei den von dir vorgeschlagenen Laptops so verfährst. Wie schon gesagt, hängt die Akkulaufzeit von den verbauten Komponenten ab. Wie sollen wir daher ein vernünftiges Urteil abgeben, wenn du uns nur die Seriennamen angibst, aber nicht welche Komponenten verbaut sind? Gerade bei Dell kann in einem Studio bzw. in einem Inspiron alles mögliche drin sein.
     
Thema:

Sony,DELL,Lenovo oder doch was anderes?500€-700€

Die Seite wird geladen...

Sony,DELL,Lenovo oder doch was anderes?500€-700€ - Ähnliche Themen

  1. Hardware oder Kabeldefekt? - DELL Inspiron 7720

    Hardware oder Kabeldefekt? - DELL Inspiron 7720: Moin in die Runde! Mein DELL Inspiron 7720 hat seit einigen Tagen ein Problem beim darstellen von meist dunklen Bildschirmen. Ich tippe auf einen...
  2. SSD's bei HP 15s-fq1009ng austauschen oder doch anderes HP Modell nehmen

    SSD's bei HP 15s-fq1009ng austauschen oder doch anderes HP Modell nehmen: Guten Tag liebe Gemeinde Leider musste ich mich neu registrieren da mein altes Emailkonto gehackt wurde und ich vergessen vorher die neue...
  3. Kaufberatung Notebook oder Convertible

    Kaufberatung Notebook oder Convertible: Ich bin auf der Suche nach einem Notebook oder Convertible für ~500€. Es soll hauptsächlich für die Uni verwendet werden und somit relativ...
  4. wenn man das vorinstallierte Windows 10 nicht nutzt, dann keine Funktionsnachteile oder?

    wenn man das vorinstallierte Windows 10 nicht nutzt, dann keine Funktionsnachteile oder?: Hallo, spricht was dagegen bei einem HP Elitebook 850 G5 das vorinstallierte Windows 10 zu löschen und ein aktuelles von USB Stick zu installieren?
  5. Neues 13 oder 15Zoll Notebook/Ultrabook

    Neues 13 oder 15Zoll Notebook/Ultrabook: Hallo Zusammen Habe mich in diesem Forum angemeldet, da ich derzeit einen neuen Laptop suche als Ersatz für meinen Desktop PC. Also mein Budget...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden