Vaio TZ Sony ruft TZ Modelle zurück

Diskutiere Sony ruft TZ Modelle zurück im Sony VAIO Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Sony recalling VAIO TZ models due to overheating risk (Update: now official for US) - Engadget Vaio : Support

  1. #1 2k5.lexi, 04.09.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    :eek: .........

    Ich hab den Text jetzt nicht weiter gelesen, aber gilt wohl vorerst nicht für den deutschen Markt. Bisher nur USA und UK.
     
  4. Arni

    Arni Forum Stammgast

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wienerwald(AUT)
    Mein Notebook:
    Macbook white (Early 2009)
  5. #4 SchwarzeWolke, 04.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2008
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Eieieiei, naja, wenigstens steht Sony im Gegensatz zu NVIDIA zu ihren Fehlern...

    Edit: Jetzt ist es auch bei der normalen Presse angelangt!
     
  6. #5 SpaceCowboy1973, 04.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2008
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    Details auf der Sony Seite:

    Sony VAIO TZ Serie – Inspektion und Umarbeitung


    Sehr geehrter Sony VAIO Kunde,

    Sony ist stolz auf die Qualität seiner Produkte. Kürzlich sind wir auf ein potenzielles Designproblem aufmerksam geworden, das folgende Notebook-Modelle betrifft, die in Europa seit Juni 2007 vertrieben werden:
    alle Modellnummern, die mit "VGN TZ1" beginnen (z.B. VGN-TZ11XN/B)
    alle Modellnummern, die mit "VGN TZ2" beginnen (z.B. VGN-TZ21WN/B)
    bestimmte Modellnummern, die mit "VGN TZ3" beginnen (z.B. VGN-TZ31VN/R)

    Das Problem betrifft einige wenige Geräte, die möglicherweise überhitzen und eine Verformung des Gehäuses im Bereich der DC-Buchse (Netzteilbuchse) und des LCD-Bildschirms verursachen könnten. Da Sony größten Wert auf Kundenzufriedenheit und Sicherheit legt, werden wir auf freiwilliger Basis eine kostenlose Inspektion und gegebenenfalls Umarbeitung durchführen, um sicherzustellen, dass auch die betroffenen Produkte unseren hohen Qualitätsansprüchen gerecht werden.

    Wir bitten Sie daher zu prüfen, ob Ihr VAIO TZ Notebook für eine solche freiwillige Inspektion in Frage kommt und diese dann gegebenenfalls zu veranlassen.

    Es gibt hierfür zwei Möglichkeiten:
    über unsere hierfür eingerichtete Website: Klicken Sie hier
    über unsere hierfür eingerichtete kostenlose Telefon-Hotline: Klicken Sie hier

    VAIO Notebooks, die für eine Inspektion und Umarbeitung in Frage kommen, werden von Sony kostenlos abgeholt, inspiziert und gegebenenfalls umgearbeitet. Die Inspektion und Umarbeitung wird direkt von unserem VAIO Support Team durchgeführt. Geben Sie Ihren VAIO daher bitte nicht an Ihren Händler oder Vertriebspartner.

    Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, unseren Kunden stets absolut hochwertige Produkte anzubieten. Etwaige Unannehmlichkeiten bitten wir vielmals zu entschuldigen.

    Wir möchten Ihnen noch einmal unser Dankeschön dafür aussprechen, dass Sie auch weiterhin unser VAIO Produkt verwenden.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr VAIO Support-Team

    Vaio : Support


    So, ich habe mal bei der Hotline angerufen, mein TZ ist betroffen. Die Reparatur dauert 5 Werktage, ich habe mich jedoch entschlossen, diese vorerst nicht durchzuführen, da ich mein Notebook momentan brauche. Ich habe jedoch eine Case ID zugeteilt bekommen über die ich dann das Notebook jederzeit (wenn ich es mal eine Woche entbehren kann) abholen lassen kann.

    EDIT: Details bei Golem.de:

    Wie die "Consumer Product Safety Commission" (CPSC), eine Regierungsbehörde der USA, mitteilt, sitzt im Gelenk von Notebooks der TZ-Serie eine Schraube, die das Problem auslöst. Wenn sie schief eingedreht ist, kann sie nahe daran liegende Kabel beschädigen, was zu einem Kurzschluss führt. Das Notebook kann dann überhitzen, was schon in 15 Fällen an Sony gemeldet worden sei. Von einer Brandgefahr spricht die CPSC nicht, aber von der Gefahr von Verbrennungen bei Personen durch Berühren des Geräts.

    Sony ruft überhitzte Notebooks der Serie "TZ" zurück - Golem.de
     
  7. #6 BoondockSaint, 06.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2008
    BoondockSaint

    BoondockSaint Forum Benutzer

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Wenn ich es auf der HP testen möchte, soll man zuerst seine Adresse eintippen.

    Kann man das nicht umgehen!? Ich möchte meine Daten erst rausgeben, wenn mein Latop betroffen ist.
     
  8. #7 SpaceCowboy1973, 06.09.2008
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    Ruf einfach die kostenlose Hotline an (hab ich auch gemacht)

    0800 6646269
    Montag bis Freitag 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr


    Musst dich dann natürlich noch übers Wochenende gedulden...
     
  9. #8 Thorsten, 06.09.2008
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Auf der einen Seite ärgerlich für den Kunden, aber auf der anderen Seite wird einem geholfen. Gibt auch andere Hersteller, die den Kunden von den Problemen nichts erzählen und alles als Einzelfall abtun.

    Thorsten
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 SpaceCowboy1973, 07.09.2008
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    Servicetechnisch hat Sony auf jeden Fall zugelegt. Früher (RAM-Bänke GRV, Displayhaken FS) wurde sowas wirklich totgeschwiegen und trotz massenhafter Probleme der ganzen Serie keine Rückrufaktion gestartet. Wenn man bedenkt, daß es bisher wohl nur verhältnismäßig wenig Fälle gab (200 von 440.000 Notebooks) dann ist der Rückruf obwohl so etwas für alle Betroffenen natürlich unangenehm ist eine faire Sache.
     
  12. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Naja, es kommt ja immer auf den Fehler an. Wenn ein Brandschaden entstehen kann ist es ja gravierender als ein Displayhaken wo kein Personen oder Sachschaden entstehen kann. Da muss man dann schon handeln.
     
Thema:

Sony ruft TZ Modelle zurück

Die Seite wird geladen...

Sony ruft TZ Modelle zurück - Ähnliche Themen

  1. Vaio TT frage zu Sony TT11WNB

    frage zu Sony TT11WNB: hallo leute hab vor kurzen das gerät erworben(grund ich hatte das teil schon mal wurde aber geklaut wahr voll zufrieden und bin es wieder auch...
  2. Sony Vaio geht immer aus - Hilfe

    Sony Vaio geht immer aus - Hilfe: Hallo! Ich habe mich gerade angemeldet, weil ich dringend Hilfe brauche. Vor ca. 4 Wochen habe ich mir das Sony Vaio SVE 1713S1EW gekauft. Ich...
  3. SONY Vaio SV-E1713 schaltet ein und wieder ab (kein Bild)

    SONY Vaio SV-E1713 schaltet ein und wieder ab (kein Bild): Ein herzliches Hallo in das Notebookforum! Ich bin Automatisierungstechniker und repariere hobbymäßig TV, Video, PC's und Laptops (hauptsächlich...
  4. Sony Vaio Model SVE151D11M - Vaio Care Rescue

    Sony Vaio Model SVE151D11M - Vaio Care Rescue: Hallo zusammen Ich sitze hier vor einem Sony Vaio Model SVE151D11M mit Windows 7 und habe das Problem, das Ding startet zwar, meldet nach...