Sony Vaio oder Dell XPS

Diskutiere Sony Vaio oder Dell XPS im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Hallo, ich habe folgende Fragen: 1. Gibt es bei Sony die Möglichkeit ein Notebook schon von Haus aus mit dem stärkeren Akku zu kaufen. 2....

  1. #1 Sokar_11, 07.03.2008
    Sokar_11

    Sokar_11 Forum Newbie

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    ich habe folgende Fragen:
    1. Gibt es bei Sony die Möglichkeit ein Notebook schon von Haus aus mit dem stärkeren Akku zu kaufen.

    2. Welcher Hersteller baut die besseren Notebooks? Ich habe 2 rausgesucht ein Sony Vaio NR und ein Dell XPS. Von der Leistung her ist das XPS etwas besser (0,36GHz mehr CPU Leistung und 128MB mehr Grafikkartenspeicher) als das Notebook von Sony, aber wenn ich nur nach Preis/Leistung schauen würde, müsste ich mir vermutlich ein Medion Teil oder so n weniger gut verarbeitetes Teil holen :)

    Mit wäre wichtig, dass es nach Möglichkeit mein Studium von voraussichtlich 3-5 Jahren durchhält.

    Danke Christoph
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 singapore, 07.03.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Wenn du dir ein Notebook für die Uni kaufen willst, solltest du über diesen Beitrag genau nachdenken:
    http://www.pcwelt.de/forum/kaufberatung-hardware/299351-vergleich-pc-notebook.html#post1642297

    Der Unterschied bei der CPU Leistung ist irrelevant.
    Bei der Grafikkarte kommt es auf die GPU und nicht auf den Grafikkartenspeicher an.
     
  4. #3 Sokar_11, 07.03.2008
    Sokar_11

    Sokar_11 Forum Newbie

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Die Grafikchips sind von NVIDIA und beide relativ gleichwertig, mir geht es aber auch nicht primär um die Grafikleistung sondern eher um die anderen Fragen.
     
  5. #4 2k5.lexi, 07.03.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Mööp das stimmt so nicht. Wenn du die Grafikpower von der 8600GT im XPS haben willst, musst du nach der 8700GT schauen, da das XPS GDDR3 speicher hat und somit ca 20% mehr Power als die ''normale'' 8600GT.

    Bedenke, dass du bei Sony keine Garantie auf den Akku bekommst.
     
  6. #5 Morpheus_XL, 07.03.2008
    Morpheus_XL

    Morpheus_XL Forum Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Jo, zwar keine Hersteller bedingte Garantie, dafür aber weiterhin die Gewährleistungsfrist.
     
  7. #6 ipanema77, 07.03.2008
    ipanema77

    ipanema77 Ultimate Member

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    1.548
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    111101001101001
    Mein Notebook:
    Samsung X65 Pro Bekumar
    Apropos Fragen. Es wäre interessant zu wissen, was Du mit dem Notebook gernerell so anstellen willst und wie hoch Dein Budget ist. Denn es gibt auch noch andere Hersteller neben Sony & Dell....
     
  8. #7 Eternity1, 07.03.2008
    Eternity1

    Eternity1 Forum Master

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio FS215M
    hi,

    also fürs studium würd ich dir eher von den beiden NBs abraten, vllt noch das xps, aber das nr dann eher nicht mehr...

    Bei der Wahl von NR oder XPS würd ich klar das XPS vorziehen...
    das XPS hat eigentlich so "alles" was das NR auch hat :))

    Bei einer auswahl von z.b. nem FZ31S mit einem XPS würd ich dann eher abwägen was wichtig ist... aber bei NR.. NR ist so die einsteigerklasse von sony :)

    XPS ist ein Premiumnotebook der Consumerreihe...

    Also fürs studium würde ich dir eher zu einem Thinkpad, Dell (nicht unbedingt XPS sondern eher latitude/vostro), HP raten.

    wie gesagt, sag uns doch was dir wichtig ist (am Notebook) und was du damit anstellen willst...
    vllt ergeben sich ja dann noch andere optionen :)

    MfG =))
     
  9. #8 Sokar_11, 09.03.2008
    Sokar_11

    Sokar_11 Forum Newbie

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    also die Hauptaufgabe des Notebooks ist mich während des Studiums zu begleiten. Da ich Wirtschaftsinformatik studieren will, fallen schon mal alle Sub- und sonstigen Notebooks mit kleinerem als 15,4" Display weg, da ich keinen 2. Rechner in meiner Studentenbude haben möchte. Größer wäre auch quatsch, da ich das Gerät ja mit zur Uni nehmen will. Die Leistung sollte auch zum Entwickeln reichen, also im Zweifel müssen IIS oder xampp neben einem Compiler laufen können ohne, dass ich zwischendurch Kaffe kochen kann.
    Die Akkulaufzeit sollte halbwegs vernünftig sein, aber ich würde mir vermutlich einen Hochkapazitätsakku dazukaufen und damit dürften alle Notebooks schon lang genug laufen.
    Die einzige Anforderung an den Grafikchip ist, dass er nicht onboard sein soll, weil ich evt. mal ältere Spiele (CS 1.6,CoD...) spielen möchte und zwar mit ner Auflösung etwas über 640x480. Außerdem ist das für Vista ja vermutlich sowieso sinnvoller. Für extra GraKa Dafür würde ich auch ne kürzere Akkulaufzeit in Kauf nehmen.
    Filme bzw. Bilder möchte ich nicht bearbeiten. Filme werde ich ab und an schauen, brauche aber kein SPDIF. HDMI wäre nett, könnte ich aber drauf verzichten.
    Preislich bin ich im Moment noch nicht ganz so festgelegt also ich würde mal so sagen es sollte 1200€ nicht übersteigen mit Hochkapazitätsakku, aber im Zweifel könnte ich mir den auch noch den Akku so kaufen, wenn er nicht über 200€ kostet.

    Danke im Voraus
    Christoph
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Tzebi

    Tzebi Forum Freak

    Dabei seit:
    23.11.2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    wärst du auf 14" aus gewesen, dann hätte ich dir diesen hier vorgeschlagen, dernn es hört sich echt nach nem top gerät an LINK

    in deinem angesprochenen preissegment wird dann vermutlich jedes nb die von dir aufgezählten spiele bewältigen können.
     
  12. #10 2k5.lexi, 09.03.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Halte ich für keine Akzeptable lösung, da die Voergängermodelle der reinste *Pieeep* waren. Allgemein würd ich kein Asus mit in die Uni schleppen wollen.
     
Thema:

Sony Vaio oder Dell XPS

Die Seite wird geladen...

Sony Vaio oder Dell XPS - Ähnliche Themen

  1. Vaio TT frage zu Sony TT11WNB

    frage zu Sony TT11WNB: hallo leute hab vor kurzen das gerät erworben(grund ich hatte das teil schon mal wurde aber geklaut wahr voll zufrieden und bin es wieder auch...
  2. Vaio (diverse) Aufrüsten Vaio Vgn-z21mn

    Aufrüsten Vaio Vgn-z21mn: Hallo ihr lieben, ich hab mal eine Frage an euch. Ich habe seit Jahren ein schönes kleines Sony Vaio vgn-z21mn Notebook. Eigentlich bin ich ja...
  3. Vaio (diverse) Vaio VPCEB4Z1E friert ein bei Bewegung

    Vaio VPCEB4Z1E friert ein bei Bewegung: Hey, ich hab folgendes Problem mein Laptop hängt sich immer auf wenn ich den Bildschirm rauf runter Bewege oder ihn aufhebe um zB. vom schoß...
  4. Sony Vaio geht immer aus - Hilfe

    Sony Vaio geht immer aus - Hilfe: Hallo! Ich habe mich gerade angemeldet, weil ich dringend Hilfe brauche. Vor ca. 4 Wochen habe ich mir das Sony Vaio SVE 1713S1EW gekauft. Ich...