SSD: 128 oder 256?

Diskutiere SSD: 128 oder 256? im Apple Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Ich möchte mir ein 13" MBP zulegen. Mittels Bootcamp und Parallels Desktop möchte ich neben Mac OS Windows 7 nutzen. Für Windows benötige ich ca....

  1. Keb

    Keb Forum Freak

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    PrecisionM4600 + LatitudeE6400
    Ich möchte mir ein 13" MBP zulegen. Mittels Bootcamp und Parallels Desktop möchte ich neben Mac OS Windows 7 nutzen. Für Windows benötige ich ca. 50 GB. Weiterhin brauche ich ca. 30 GB für eine Datenpartition für unterwegs. Zuhause liegen die Daten auf 2 Time Capsule im Netz.
    Als zusätzliche Software unter Mac OS kämen Aperture und iWork auf das NB, ggf. MS Office 2011.

    Wie groß muss eine Partition für Mac OS sein, reicht eine 128 GB SSD?
    Sind bei einer SSD mit Bootcamp Probleme zu erwarten?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 29.05.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ich würde den Mittelweg gehen und mich für eine 180er Vertex oder eine 160er Intel entscheiden. Bedenke, dass du ca 10% freihalten musst für die "Instandhaltungsfeatures" der SSD.
     
  4. #3 ThomasN, 30.05.2011
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    Also die 128GB werden dir sicherlich zu klein werden.
     
  5. Keb

    Keb Forum Freak

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    PrecisionM4600 + LatitudeE6400
    Danke für den Hinweis 2k5.lexi.

    Überlege im Moment das 13" Macbook Pro mit einer normalen Festplatte auszustatten und nachträglich eine Intel 510 Series 250GB 2.5 SATA III SSD oder Intel 320 Series 300GB 2.5 SSD einzubauen.

    Kann mir jemand Auskunft zu den beiden Serien geben, welche ist vorzuziehen?
     
  6. #5 sprinttom, 30.05.2011
    sprinttom

    sprinttom Forum Master

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kellingtown-City
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 13"
    Moin,

    ich hab leider kein MBP, aber hier gibt es einen ellenlangen Thread zum Thema "welche SSD für ein Macbook Pro"...
     
  7. #6 2k5.lexi, 30.05.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Es ist total welche Platte du nimmst, du musst nur auf die Controller achten.
    empfehlenswert sind:
    Samsung 470
    Intel 310 oder 510 (weitestgehend identisch zur G2 Postville)
    Sandforce

    Ob die SSD auf OSx oder M$ oder Linux läuft ist der SSD total egal.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Keb

    Keb Forum Freak

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    PrecisionM4600 + LatitudeE6400
    Dem BS ist das egal, hatte nur gelesen, dass Bootcamp wohl bei einigen SSDs Probleme haben kann. Finde den Link dazu nicht mehr.
     
  10. #8 2k5.lexi, 30.05.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Das ist mir nicht bewusst - mac ist auch nicht meine Welt. Sorry.

    Ich meine einer unserer Mods hätte eine Vertex im MBP laufen. Und ich habe noch nicht mitbekommen dass die Intel SSDs Stress machen. Ich würds einfach mal mit Intel probiern. Preislich sind die sehr attraktiv und leistungstechnisch guter SATA2 Schnitt. Und mit Pufferkondensatoren, so dass die Schreibbefehle auf jeden Fall noch zu Ende gehen wenn der Notebookakku aufgibt. Meinesachtens ist das ein nettes Bonbon.
     
Thema: SSD: 128 oder 256?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 128 oder 256

    ,
  2. toshiba satellite l500-208 sata2 oder sata3

    ,
  3. 128 oder 256 ssd

Die Seite wird geladen...

SSD: 128 oder 256? - Ähnliche Themen

  1. ssd hinzufügen oder gleich ssd-notebook

    ssd hinzufügen oder gleich ssd-notebook: Hallo, eine relativ dringende Frage: Ich habe mir vor einem halben jahr einen hdd laptop von dell zugelegt, ahnungslos, wie ich war, ohne mich...
  2. Notebook SSD wird nicht erkannt

    Notebook SSD wird nicht erkannt: Hallo, ich habe ein gebrauchtes Asus Notebook geschenkt bekommen. Windows 7 wurde durch mich installiert. Im BIOS kann ich sehen das zwei SSD's...
  3. ASUS Rog G752VY zweite SSD M.2 512MB

    ASUS Rog G752VY zweite SSD M.2 512MB: Hallo, ich habe das Rog G752VY mit einer 256 NVMe SSD von Samsung und habe dort jetzt noch einen Steckplatz frei, kann ich da eine normale M.2...
  4. Notebook nur mit SSD, ohne SSD oder beides SSD+HDD?

    Notebook nur mit SSD, ohne SSD oder beides SSD+HDD?: Hallo zusammen, ich möchte mir ein Multimedia Notebook kaufen und sollte auch einigermaßen gut. Kein Gamer Gerät, aber schon z.B. eine Geforce...
  5. R753U mit ssd erweitern

    R753U mit ssd erweitern: Hallo zusammen, ich hab folgendes Problem: In mein neues ASUS R753U möchte ich gerne eine M.2 SSD Festplatte einbauen, weiss aber nicht genau wie...