Stabieles Notebook?

Diskutiere Stabieles Notebook? im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Guten Tag, ich bin vom Beruf Redakteur. Jetzt bin ich auf der Suche nach einem stabielen, gut verarbeitetem, relativ leisem Notebook. Außerdem...

  1. #1 Steve@gmx, 05.07.2008
    Steve@gmx

    Steve@gmx Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Guten Tag,
    ich bin vom Beruf Redakteur. Jetzt bin ich auf der Suche nach einem stabielen, gut verarbeitetem, relativ leisem Notebook. Außerdem sollte die Tastatur gut zum lange schreiben geeignet sein. Ich nehme es überall mit hin und kann deshalb nicht immer mit größter Sorgfakllt das notebook hantieren, deswegen die Stabilität.

    3Kg sollten nicht überschriten werden! Die Akkuluafzeit iust mir unwichtig.

    Mein Arbeitskollege empfohjl mit folgendes:
    Lenovo N200

    Lenovo R61i

    Weclhes davon wäre am geeignesten?

    MFG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 05.07.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.551
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    am ehesten Thinkpads der T und R reihe, sowie Panasonic Toughbooks.
    Bei den Toughbooks gibts 2 Produktreihen; die ''Schmeiss mich in den Matsch'' Klasse und die Businessklasse. Preislich gehts bei der Businessschiene ab ~1500€ los.

    bei den Thinkpads bist du auch schnell in der gleichen PReisklasse, allerdings werden grade die R61 Modelle für wenig Geld rausgehauen, dieses hier zum Bleistift:
    Lenovo IBM ThinkPad R61, Core 2 Duo T8100 2.10GHz, 1024MB, 80GB, DVD+/-RW, 15.4" (NF1FNGE) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
    Besonderheit dabei: 3 Jahre Garantie
     
  4. #3 Steve@gmx, 05.07.2008
    Steve@gmx

    Steve@gmx Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Noh ne andere Frage. Ist mein angegebenes Lenovo R61 sehr laut? (Wegen der Graka)

    Gibt es noch andere Empfehlungen bis 800€ oder ist lenovo das einzigste was der markt zu bieten hat.^^

    MFG
     
  5. #4 2k5.lexi, 05.07.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.551
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Du kannst die Lüfter der Thinkpads mittels Software steuern. Wenn dir die Kiste zu laut wird gehst du einfach auf HAndsteuerung und machsts dir so dass es passt. Alternativ bis 800€ wüsste ich eher nix, wass annähernd so Stabil wie ein T61 ist und eine solch geniale Tastatur hat. (habe selber ein Thinkpad hier stehen).
    Ich sehe übrigens keinen Grund, warum die intel X3100 für dich nicht reichen sollte.

    Notebookcheck: Test Lenovo Thinkpad R61 Notebook <-- Test!
     
  6. #5 Steve@gmx, 05.07.2008
    Steve@gmx

    Steve@gmx Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,
    Ich habé jetzt bei dell mal das Studio 15 Notebook gesehen.
    Weis jemand ob es gut ist? Ist es vergleichbar mit dem XPS 1530?
    (von der verarbeitung und Stabilität, materialien)
    MFG
     
  7. #6 2k5.lexi, 05.07.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.551
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 singapore, 05.07.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
  10. #8 Nivea_DE, 05.07.2008
    Nivea_DE

    Nivea_DE Forum Stammgast

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    1
    Mein Notebook:
    Dell Latitude D820,D420
    wenn du schon bei Delle gelandet bist, dann ist für dich als Redakteur, doch wohl eher die Business Reihe Latitude als die Spiele Reihe XPS etwas für dich.
    Vorteile Verarbeitung, Dockingmöglichkeit ... etc
     
Thema:

Stabieles Notebook?

Die Seite wird geladen...

Stabieles Notebook? - Ähnliche Themen

  1. Welches (gebrauchte) Apple-Notebook kaufen??

    Welches (gebrauchte) Apple-Notebook kaufen??: Hallo an Alle! Vielleicht kann mir ja jemand von Euch hier helfen?!? Ich möchte mir in den nächsten 2-3 Wochen ein gebrauchtes Apple-Notebook...
  2. Geschwindigkeit Intel iCore QuadCore 3.Gen vs DualCore 6./7.Gen für Notebooks?

    Geschwindigkeit Intel iCore QuadCore 3.Gen vs DualCore 6./7.Gen für Notebooks?: Ich habe hier ein 3-4 Jahre altes Samsung Notebook mit einem Intel Core i7 3630QM Prozessor also Quad-Core mit Hyperthreading = 8 Threads! Ich...
  3. Notebook SSD wird nicht erkannt

    Notebook SSD wird nicht erkannt: Hallo, ich habe ein gebrauchtes Asus Notebook geschenkt bekommen. Windows 7 wurde durch mich installiert. Im BIOS kann ich sehen das zwei SSD's...
  4. Inspirion Serie Akku Dell Inspiron 1750 Notebook OHNE Akku betreiben?

    Akku Dell Inspiron 1750 Notebook OHNE Akku betreiben?: Hallo, grundsätzliche Frage: Kann jedes Notebook auch OHNE Akku, also nur per Netzteil betrieben werden? Der Grund dafür ist, dass mein altes Dell...
  5. Notebook gesucht

    Notebook gesucht: Zuerst zu den wichtigsten Daten: Mein Budget beträgt ca 1500 Euro und ich kann gewisse Studetenangebote wahrnehmen. Auch wenns davon in...