Studentenlaptop für it-systems

Diskutiere Studentenlaptop für it-systems im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Hallo Leute, habe mich seit langem Mitlesen in diesem Forum endlich mal angemeldet um zu erfragen welches Notebook für mich am...

  1. #1 gerar_1989, 27.08.2008
    gerar_1989

    gerar_1989 Forum Newbie

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Leute,

    habe mich seit langem Mitlesen in diesem Forum endlich mal angemeldet um zu erfragen welches Notebook für mich am empfehlenswertesten ist.

    Ich fange diesen oktober an It-System Ingenieurwesen zu studieren.
    Wichtig wäre zu erwähnen, dass ich dieses notebook mein rechner für alles sein soll? also ich habe nicht vor mir noch einen pc bei mir in der wohnung hinzustellen und dementsprechend sollte der laptop schon gut sein (lange lebenserwartung).

    Aufgaben mit dem notebook:
    - Office Arbeiten
    - internet
    - programierung, visualisierung
    - spielen (allerdings keine dx10 spiele, sondern nur alte strategie spiele age of empire, usw.) darauf wird nicht viel wert gelegt

    Mein Ansprüche:

    - potenter Zweikernprozessor und mind. 2GB RAM, eigentlich aber mehr( wobei man das ja auch preisgnünstig nachrüsten könnte)

    - wichtig ist mir dass das Display auch nicht spiegelt ( wenn ich arbeiten will mit Fenster im Hintergrund ist sowas ziemlich eklig)

    - das display darf jetzt nicht zu klein sein weil es ja mein hauptrechner wird. zwischen 14"-18", aber sollte eine große auflösung haben

    - das Notebook werde ich eher selten mit zur uni nehmen - Akkulaufzeit sollte auch nicht unter 3h bei normalen Officearbeiten liegen )

    - Grafik sollte den oben angesprochenen Aufgaben würdig sein. Visualisierungen, simulationsprogramme sollten ohne grafische einschränkungen laufen.

    - als Anschlüsse sollten ein digitaler Videoanschluss ( für Präsentationen auf Beamer ) , ausreichende USB2.0-anschlüsse und auch noch ein paar andere

    - Schnickschnack der extra kostet muss nicht dabei sein ( Fingerabdruckleser und Freefall Sensor brauch ich nicht )

    - Der Service sollte auf jedenfall Pickup wenn nicht sogar Vorortservice sein und auf 3 Jahre angelegt sein


    Meine bevorzugten Hersteller ( bisher ):
    Dell , Lenovo Thinkpads , HP
    Absolutes nogo: Apple, Acer, ASUS


    Mein Budget liegt erstmal bei knapp 1000€ ( vllt. würde auch etwas mehr gehen wenn das Gerät mich überzeugt ) und ich denke das sollte auch ausreichen.

    Wie sieht das mit neuen Dell Latitudes und Thinkpads aus ? Habe ich da mit meinem Budget und dem Studienstart im Oktober eine reelle Chance so ein gerät zu erhalten/bezahlen zu können ?

    Vielen Dank schonmal für alle Antworten - ich hoffe ich hab alle wichtigen Infos zusammengetragen.

    mfg

    gerar_1989
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 27.08.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Wenn Thinkpad, dann bitte eines der 61er Reihe (die neuen haben wohl stark nachgelassen) (T61 14'')

    Bei Dell warte ich noch auf Tests zu den neuen Latitude E Serie.

    HP hat auch neue Businessbooks draussen. Hier hab ich auch noch keinen Test gesehen.

    Schau dich einfach mal hier in den Shops um und verschaff dir einen Überblick:
    http://www.notebookforum.at/fragen-vor-dem-notebook-kauf/4701-anbieter-fuer-studenten-notebooks.html

    Von der Ferstplatte und dem Ram mal abgesehen find ich dieses Angebot schon ziemlich gut und den Preis durchaus fair:
    https://www.lapstars.de/product_info.php?cPath=228_307_383&products_id=3288
     
  4. yuraku

    yuraku Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hallo,
    ich brauch auch ein notebook für mein studium.
    Dabei brauche ich es auch für CAD Anwendungen.
    Meine Frage: wie gut muss grafikkarte, cpu, arbeitsspeicher für CAD sein?
     
  5. fs005

    fs005 Forum Master

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    @yuraku: Dann machst Du besser deinen eigenen Thread auf. Der TE hat nämlich ganz andere Anforderungen als Du.
     
  6. #5 gerar_1989, 01.09.2008
    gerar_1989

    gerar_1989 Forum Newbie

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hallo experten,

    ich danke schon mal für die tollen antworten. aber die frage von yuraku würden mich schon ganz gerne interessieren. für cad-anwendung. was wäre da gut?

    des weiteren hätte ich noch eine frage zur große des laptops. ich hatte ja bereits erklärt, dass ich am studienort keinen anderen PC habe, sodass das notebook rein für die mobilität wäre. dieses notebook soll mein hauptrechner werden. ab und zu mal zur uni nehmen. wie ist da das arrangement zwischen gewicht (bzw. mobilität) und displaygroße?

    Danke für Antworten

    gerar_1989
     
Thema: Studentenlaptop für it-systems
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. studentenlaptop für it

Die Seite wird geladen...

Studentenlaptop für it-systems - Ähnliche Themen

  1. Erfahrung in IT-Branche?

    Erfahrung in IT-Branche?: Hallo zusammen, in unserer Firma ist ständig Chaos aufgrund der Technik. Manchmal funktionieren wichtige Programme etc. an den Computern nicht....
  2. Suche preiswertiges Notebook für Schule (IT) und Freizeit ?!

    Suche preiswertiges Notebook für Schule (IT) und Freizeit ?!: Ich brauche ein Notebook für meine Schule und bin echt seit langem auf der Suche nach einem preiswertigen Notebook. Der Höchstpreis liegt bei 850€...
  3. Student sucht möglichst günstiges Allround Notebook

    Student sucht möglichst günstiges Allround Notebook: Hey Liebe Forumsmitglieder! Ich bin Student und mir ist kürzlich mein Laptop eingegangen. Darum bin ich jetzt auf der Suche nach einem Neuen....
  4. Probleme beim neuaufspielen des Systems

    Probleme beim neuaufspielen des Systems: Hallo Gemeinde, ich besitze einen Toshiba Satellite M30X und es ist jetzt schon viel zu lange her das ich das Sytstem neu gemacht hab. Bisher...
  5. Und wieder ein Studentenlaptop von 400-500 €

    Und wieder ein Studentenlaptop von 400-500 €: Hallo Leute, ich bin mal wieder auf euren Rat angewiesen. Der Laptop meiner Freundin scheidet langsam dahin, daher muss Ersatz beschafft...