Subnote-, Net- oder Ultrabook für Word, PPP und Internetrecherche

Diskutiere Subnote-, Net- oder Ultrabook für Word, PPP und Internetrecherche im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Hallo zusammen, ich suche zurzeit ein Subnote-, Net- oder Ultrabook für mich. Ich mache mein Abitur nach und habe vor, anschließend zu...

  1. #1 Deniera, 14.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2013
    Deniera

    Deniera Forum Newbie

    Dabei seit:
    14.04.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo zusammen,

    ich suche zurzeit ein Subnote-, Net- oder Ultrabook für mich.
    Ich mache mein Abitur nach und habe vor, anschließend zu studieren (also lange Nutzung) und habe mich die vergangenen Jahre immer sehr geärgert, wenn ich bei Bombenwetter drinnen am PC sitzen musste oder unterwegs nicht arbeiten konnte.
    Ich würde es gerne nutzen für Word, Excel, Powerpoint(präsentationen) sowie Internetrecherche und evtl. Youtubevideos. Weiterer Text unten ;)

    Folgende Anforderungen:

    - ca. 300 bis 600€ (für gute Qualität aber auch mehr)
    - klein, leicht, stabil (da ich es gerne öfter mitnehmen würde)
    - mind. 11,6", gerne etwas mehr
    - leiser Lüfter
    - gute Kühlung, also keine heissen Stellen
    - guter Hub und gerne hervorstehende Tasten, die sich erfühlen lassen
    - lange Akkulaufzeit (mind. 4-5 Stunden, am liebsten aber mehr)
    - W-Lan
    - mattes Display (möchte auf jeden Fall auch draußen Arbeiten können!) und entsprechende Helligkeit
    - ich brauche keinen permanenten Service, da ich noch einen richtigen PC bei mir stehen habe


    Ich war die Tage schon bei Mediamarkt und habe mich dort mal beraten lassen. Da ich den Angestellten aber nie wirklich traue, weil die ja eh nur ihren Kram los werden wollen, wollte ich hier gerne nochmal nach Meinungen fragen.

    Jedenfalls wurde mir dort das TOSHIBA Satellite Z930-12Z empfohlen (kostet im Laden dort ~875€, im Internet über 100 weniger). Das gefällt mir insgesamt richtig gut, aber ist das angebracht für Powerpoint (+ Präsentationen) oder schon überpowert? Habe leider im Net keinen Testbericht für genau dieses Modell gefunden :confused:

    Ich habe mir persönlich im Internet schon das Lenovo ThinkPad X121e rausgesucht, welches meinen Anforderungen mehr oder weniger entspricht, aber es dürfte schon gerne noch schmaler sein. Ideen?

    Danke für eure Hilfe schonmal! :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 eraser4400, 14.04.2013
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Sorry, wenn ich ein paar Illusionen zerstören muß, aber unterhalb von 900€ braucht man bei Ultra gar nicht zu suchen.
    Das ist unterste Grenze wenn auch nur halwegs das geleistet werden soll, wofür Ultras stehen.

    Der andere Billigmüll ist mieseste Qualität, Verarbeitung, Service, Display, Tastaturen usw..usw..
     
  4. #3 2k5.lexi, 14.04.2013
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
  5. #4 Brunolp12, 14.04.2013
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Ein Netbook ist nur deshalb so billig, weil es nix kann (und auch niemals größer als 11 Zoll).
    Was du suchst ist also ein Subnote oder Ultrabook.
    Dann allerdings musst du dich vom Budget 300 - 600 verabschieden. Da wären dann eher 600 und darüber anzusetzen.
     
  6. #5 Deniera, 14.04.2013
    Deniera

    Deniera Forum Newbie

    Dabei seit:
    14.04.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Okay, das wusste ich nicht, aber gerade deshalb habe ich ja gefragt.
    Ich weiß auch nicht wirklich, wofür Ultras stehen sollen, habe den Begriff nur öfters im Internet und im Laden gesehen und die Modelle passten zu der Größe, die ich gerne hätte.
    Was genau definiert denn ein Ultrabook?


    Gut zu wissen, danke. Ich hatte ja das TOSHIBA gepostet, wie sieht's denn damit aus? Ist das gute Qualität oder schmeisse ich mein Geld zum Fenster raus?
     
  7. #6 2k5.lexi, 14.04.2013
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    recht viel Power, 13-14",flach und leicht, meist mit eingebauten und nicht tauschbaren Komponenten.

    Nimm den oben genannten Samsung, an dem wirst du Spaß haben.
     
  8. #7 Deniera, 14.04.2013
    Deniera

    Deniera Forum Newbie

    Dabei seit:
    14.04.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Nicht austauschbar im Sinne von ersetzen durch bessere Teile oder im Sinne von Ersatzteilen, falls mal was kaputt ist?

    Und da gibt es keine Probleme wegen der hohen Temperaturen? Habe bei Notebookcheck einen Testbericht zu dem Samsung gelesen und dort stand eben, dass die Temperaturen teilweise sehr hoch sind.
    Ich möchte ja wie gesagt gernen einen mobilen PC, der lange hält, ohne dass ich allzubald Teile austauschen muss und durch hohe Temperaturen verkürzt sich die Lebensdauer doch schon, oder vertue ich mich da? :confused:
     
  9. #8 2k5.lexi, 14.04.2013
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Wenn du die Kiste klein und leicht machen willst (und kühlsysteme groß und schwer sind) erklärt sich der Rest fast von allein.
    Die Frage ist: Wie oft bist du im Volllast Bereich? Warscheinlich so selten, dass es auch egal ist.
    Beides schwierig. in den 2 Jahren Garantiezeit ist das ein Problem des Herstellers, danach bleibt oft nur wegwerfen und neu kaufen, falls dann was ist.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Deniera, 14.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2013
    Deniera

    Deniera Forum Newbie

    Dabei seit:
    14.04.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Was genau bedeutet denn Vollast? Dass ich zum Beispiel ein Spiel wie Diablo 3 spiele auf mittlerer Grafikqualität?
    Dann wäre es wirklich egal, das ich wahrscheinlich maximal noch ein Browergame oder Solitär oder sowas zum Zeitvertreib hinzufügen würde.
    Und erhitzt sich das Gerät evtl. nicht auch, wenn ich in der Sommersonne sitze und daran arbeite?


    Uff, das ist wirklich unschön. Schade, der Toshiba gefiel mir wirklich gut, aber ich will ja auch länger was davon haben, ohne utopische Summen für eine Reperatur bezahlen zu müssen.
    Ist das denn auch bei anderen Modellen der Reihe Toshiba so? (nur aus Interesse, ich werde vermutlich das empfohlene Samsung nehmen)
     
  12. #10 2k5.lexi, 14.04.2013
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Die alternative mit guter Gebraucht Ersatzteilversorgung wäre ein Thinkpad der 400er Serie. Wenn du nicht spielen willst kannst du auch ein gebrauchtes der 300€ Klasse nehmen. Die sind dann schön auseinanderzunehmen, aber eben dicker und schwerer.
     
Thema: Subnote-, Net- oder Ultrabook für Word, PPP und Internetrecherche
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ultrabook mit word

Die Seite wird geladen...

Subnote-, Net- oder Ultrabook für Word, PPP und Internetrecherche - Ähnliche Themen

  1. Ultrabook / Zenbook bis 700€ gesucht

    Ultrabook / Zenbook bis 700€ gesucht: Hallo, ich suche ein Ultrabook .. bin selbst fan von den Zenbooks. Daher sehr gerne wieder soeins. Wichtig ist dass der CPU QuickSync kann (für...
  2. Ultrabooks des Herstellers Acer > Erfahrungsaustausch

    Ultrabooks des Herstellers Acer > Erfahrungsaustausch: Hallo Acergemeinde, ich selber habe mich Anfang des Jahres für ein S3 951 entschieden. Habe die i7 Version mit 500 GB HDD gekauft und mir dazu...
  3. Ultrabooks zum Zocken?

    Ultrabooks zum Zocken?: Hallo Leute, ich habe mal eine Frage. Und zwar habe ich gerade ein Artikel auf Ultrabook-Planet.de gelesen. Hierbei ging es darum, ob man denn...
  4. Ultrabook bis 1500€ gesucht

    Ultrabook bis 1500€ gesucht: Hallo liebe Forummember, ich bin auf der Suche nach einem (typischen?) Studentenlaptop (Office, YouTube, Filme angucken, programmieren) und...