Suche Kauf-Beratung für ein Spiele-Notebook

Diskutiere Suche Kauf-Beratung für ein Spiele-Notebook im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Hallo allerseits. Ich würde gerne mein bisheriges Notebook abgeben und mir ein aktuelles zulegen mit genug Leistung um in den nächsten paar...

  1. #1 droctavia, 27.07.2007
    droctavia

    droctavia Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.07.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Chiligreen M400A
    Hallo allerseits.

    Ich würde gerne mein bisheriges Notebook abgeben und mir ein aktuelles zulegen mit genug Leistung um in den nächsten paar Jahren auch noch halbwegs spielen zu können.

    Bis jetzt habe ich mir folgende Marken angesehen:
    Asus G1, G2
    Dell XPS
    HP
    Nexoc
    Alienware

    Meine oberste Grenze sind ca. 2000 Eur.
    Folgende Anforderungen stelle ich an das NBK:

    17" widescreen mit guter Auflösung (1440 aufwärts)
    Dual Core min. 2GHz
    2GB RAM
    min. 160GB HD
    GraKa mit 512DDR3 RAM
    WLAN, GBit-LAN, min. 4xUSB, Firewire, DVI, DVD-Brenner Dual, Cardreader

    Hoffe daß vielleicht jemand bereits ein ähnliches NBK in Verwendung hat, und mir Tipps geben könnte ob ich noch bis zum Weihnachtshandel warten soll oder nicht, welche Komponenten sinnvoll sind (NVidia 8600 oder 7950 oder ATI).

    Mein altes NBK werde ich übrigens verkaufen.

    Chiligreen M400A
    15"
    Intel Centrino M750 1.86GHz
    1GB DDR RAM
    100 GB 5400 HD
    DVD-Brenner Dual
    ATI Radeon X700 PCI
    WLAN Intel Pro 2200
    LAN, 4x USB, Cardreader

    Ich würde um einige Infos bitten und mich freuen wenn mir wer weiterhelfen kann, da mir die Entscheidung zwischen den aktuellen NBK's sehr schwer fällt.

    lg
    Wolfgang
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 27.07.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    http://www.notebookcheck.com/Mobile-Grafikkarten-Benchmarkliste.735.0.html

    Da kannst du ersteinmal die Grafikkarten vergleichen.

    Allerdings verstehe ich nicht, warum alle die Grafikleistung am Videospeicher festmachen - der hat mit der Leistung erstmal garnichts zu tun! Viel interessanter ist doch der verbaute Grafikprozessor!

    Um jedenfalls ein bischen Licht ins dunkel zu bringen kannst du ja mal in den Link reinschauen wieviel Grafikpower es denn sein soll und welche Grafikkarte für dich am Sinnvollsten erscheint.

    Gruß Lexi

    /edit: die Geforce 8700 scheint die Gleiche Leistung zu bringen wie eine 7950gtx. Nur mal so als Hinweis.
     
  4. #3 droctavia, 27.07.2007
    droctavia

    droctavia Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.07.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Chiligreen M400A
    Danke vorerst für deine Antwort.
    Also soweit ich gelesen habe, ist die 7950 von der älteren Serie und die 8000er ist die neue Serie von Nvidia. Meine Überlegung ist natürlich eine dx10-Karte, um zukünftig auch halbwegs mitzukommen, obwohl das eh unmöglich ist.
    Welchen Grafikprozessor würdest du empfehlen ?

    danke Wolfgang
     
  5. #4 2k5.lexi, 27.07.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Kommt immer drauf an was du Zocken willst, und noch mehr welche auflösung dein Display haben soll.

    Wenn du das UXGA haben willst (1920x1600) dann muss es das dickste sein was du bekommen kannst, wenn du auch in dieser extremen Auflösung spielen willst.

    Was die Sache mit DX10 angeht: Keine Notebook Grafikkarte ist stark genug, um die DX10 effekte flüssig in annehmbaren Details darzustellen. Das schaffen nur die Desktop Grafikkarten 8800gtx/gts. Somit wäre mein Tipp: Nimm die 8700 (wenns sie gibt) aber rechne nicht damit, dass du damit in Zukunft dann Crysis in vollen details mit DX10 effekten daddeln kannst.
     
  6. #5 droctavia, 27.07.2007
    droctavia

    droctavia Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.07.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Chiligreen M400A
    Also derzeit bin ich eher auf Colin McRae Dirt, was ja auch schon mächtig Performance benötigt, ansonsten habe ich derzeit Far Cry, Battlefield 2, Battlefield 2142, aber es kommen ja immer aufwendigere Spiele daher dass man doch gerüstet sein sollte.
    Die aufgezählten Games gehen alle noch super zum Spielen auf meinem alten NBK, leider Colin McRae ist nicht mehr startbar, und da muß sich was ändern.

    Macht es eigentlich soviel Unterschied ob ich einen Intel T7400, T7500 oder T7600 nehme ? Die Taktraten sind ja nur wenig unterschiedlich. Und auch Santa Rosa ist fraglich ob es wirklich was bringt.

    lg
    Wolfgang
     
Thema:

Suche Kauf-Beratung für ein Spiele-Notebook

Die Seite wird geladen...

Suche Kauf-Beratung für ein Spiele-Notebook - Ähnliche Themen

  1. Suche Gaming Notebook!

    Suche Gaming Notebook!: Suche Gaming Notebook mit mindestens dem hier: -8 GB RAM -2 GB Grafikspeicher -1 TB Festplatte -3,2 GHZ (ohne Turboboost) 4 Kern Intel -17,3 Zoll...
  2. Suche guten Würfelspiel?

    Suche guten Würfelspiel?: Suche einen guten Würfelspiel den ich gegen andere echte Gegner im Internet spielen kann. Das Online Spiel soll einfach und unkompliziert zu...
  3. Suche NB mit Full-HD Display

    Suche NB mit Full-HD Display: Hallo Notebook-User :) Aktuell habe ich ein zwei Jahre altes DELL Inspiron 15. Aber die Display Auflösung stört mich immer mehr. Bei 15,6 Zoll...