Tastataur hängt

O

Onkel Donald

Ich besitze ein Acer 2026. Heute habe ich seit zum ersten mal seit 5 Tagen das Notebook wieder eingeschalten und folgendes Problem trat auf:
Beim Einschalten pfeifte das Notebook als würde eine Taste der Tastatur hängen. Nach mehrmaligen Ein und Ausschalten war der Pfeifton weg. jedoch funktionierte die komplette Tastatur nicht mehr. Nachdem ich MS Word eingeschlatet hatte merkte ich, dass dauernd die Taste "E"ausgeführt wird. Anscheinend hängt die Taste. Woran es liegt weis ich leider nicht habe auch schon die Taste herausgenommen und den Bereich vorsichtig gesäubert . Wäre nett wenn mir irgendwer helfen könnte, das Problem zu lösen. Vielleicht gibt es ja Programme oder irgendetwas womit man einzelne tasten der tastatur deaktivieren kann.
 
T

TomW

Ultimate Member
hi,

kam das Notebook irgendwie mit Feuchtigkeit in Berührung ? .. Dieses Phänomen kann man schon mal erzeugen, wenn die Tastatur zu feucht abgewischt wird, also Wasser in die Kontakte eindring. Die Taste hast du ja schon gelöst, den Bereich mal gut säuber und trocknen, die Taste wieder aufsetzen und sie mal mehrfach drücken, vielleicht ist sie ja etwas verkantet. Wenn das auch nicht mehr hilft, an den Supprt wenden - ansonsten wenn möglich die Tastatur auswechseln.

grüsse
 

Ähnliche Themen

Vaio EA Quick Web Access startet nach Herunterfahren unerwünschterweise

Problem mit Asus X64VN-JX126V!

SONY VAIO VPC-Z12C7E/B Testbericht

Review: Sony Vaio VPC-Z12

Review 2 Latitude E4300

Oben