Testbericht zum HP DV 6000

Diskutiere Testbericht zum HP DV 6000 im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Zur Festplattengeschwindigkeit: Bei praktisch allen Herstellern werden außerhalb des Highspeed-Segments 160er Platten mit 5.400 rpm und 200er...

  1. #31 Alexxander, 10.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2007
    Alexxander

    Alexxander Forum Master

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Vaio VGN-FZ11Z u. VGN-TX3XP/B
    Zur Festplattengeschwindigkeit:

    Bei praktisch allen Herstellern werden außerhalb des Highspeed-Segments 160er Platten mit 5.400 rpm und 200er Platten mit 4.200 rpm verbaut. So auch bei HP (warum schaut eigentlich keiner auf der Webseite nach?): http://h10010.www1.hp.com/wwpc/de/de/ho/WF25a/21259-186005-315105-315105-315105-79744938.html

    Natürlich sind 4.200 rpm langsamer als 5.400 rpm. Ob man das merkt, liegt mit Sicherheit vor allem daran, was man mit dem Notebook macht. In meinem ist auch eine Platte mit 4.200 Umdrehungen verbaut, ohne dass ich eine bremsende Wirkung bemerke.

    Außerdem kann man eigentlich nur Platten gleicher Kapazität aussagefähig miteinander vergleichen, da vollere Platten langsamer sind als weniger ausgenutzte. Deshalb muss im Einzelfall die große Platte real gar nicht langsamer sein.

    Und dann gibt es natürlich auch noch Unterschiede bezüglich des Fabrikats, das eingebaut wird.

    Für ein 900 Euro-Notebook halte ich diese Überlegungen dann aber doch für leicht überzogen.

    Alexander
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Giesi

    Giesi Forum Master

    Dabei seit:
    05.08.2007
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    SAMSUNG R70 Diness
    Also lieber eine mit 5400 U/min nehemn??
    Was würdet ihjr nehem den bei der 160er und 200 weis ich ja net was sie haben....
     
  4. Giesi

    Giesi Forum Master

    Dabei seit:
    05.08.2007
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    SAMSUNG R70 Diness
    9oo Euro sind eine Menge Geld....
     
  5. #34 SoldSoul, 10.08.2007
    SoldSoul

    SoldSoul Forum Master

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg - Österreich
    Mein Notebook:
    Sony VAIO
    160er...aber das ist eine geschmackssache. Wenn du mehr Wert auf Geschwindigkeit nimmst, dann nimm die 160er wenn du mehr Wert auf Kapazität nimmst, dann nimm die 200er.
     
  6. Giesi

    Giesi Forum Master

    Dabei seit:
    05.08.2007
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    SAMSUNG R70 Diness
    joa ich hab nnoch ne extern für wichtige sachen Fotes,etc... da komm ich dneke ich mal mit dewr 160er aus. Da nehm ich liebr bissel mehr Speed^^
     
  7. #36 SoldSoul, 10.08.2007
    SoldSoul

    SoldSoul Forum Master

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg - Österreich
    Mein Notebook:
    Sony VAIO
    Jop, später kannst dir dann mal ne 160er mit 7400 U/min einbaun, aber die sind noch nicht soo verbreitet, also lieber noch etwas warten.
     
  8. Giesi

    Giesi Forum Master

    Dabei seit:
    05.08.2007
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    SAMSUNG R70 Diness
    Jo Vielleicht antworten ja auch OTTO bis Morgen und ich weis wie viel umdrehung die hat....
    dan sind wir alle schlauer :):):)
     
  9. #38 singapore, 10.08.2007
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Dem kann ich nur voll und ganz zustimmen.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #39 Alexxander, 10.08.2007
    Alexxander

    Alexxander Forum Master

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Vaio VGN-FZ11Z u. VGN-TX3XP/B
    Sicher sind 900 Euro eine Menge Geld, aber man bekommt dafür eben kein superschnelles Notebook (was man im Zweifel ja auch gar nicht braucht).

    Noch einmal zur Geschwindigkeit:
    http://www.notebookforum.at/showpost.php?p=131275&postcount=303 und die folgenden vier Beiträge.

    Alexander
     
  12. #40 Alexxander, 10.08.2007
    Alexxander

    Alexxander Forum Master

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Vaio VGN-FZ11Z u. VGN-TX3XP/B
    Noch einmal: HP verbaut 160er Platten mit 5.400 rpm und 200er mit 4.200 rpm.

    Alexander
     
Thema: Testbericht zum HP DV 6000
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. HP Pavilion Dv6000 Datenblatt

    ,
  2. hp pavilion dv6000 daten

    ,
  3. hp dv 6000 test

    ,
  4. hp pavilion dv6000 technische daten,
  5. hp dv6000 datenblatt,
  6. hp pavilion dv6000 preis,
  7. hp pavilion dv6000 test,
  8. hp pavilion dv6000 technische details,
  9. hp pavillion dv6000 technische daten,
  10. hp pavilion dv6000 neupreis,
  11. hp dv 6000 datenblatt,
  12. hp pavilion dv6000 nvidia technische daten,
  13. hp pavilion dv6 technische daten,
  14. hp dv6000 preis,
  15. hp dc6000 test,
  16. dv6000 datenblatt,
  17. datenblatt hp pavilion dv6000,
  18. hp pavillion dv6000 datenblatt,
  19. dv6000 test,
  20. hp dv6000 technische daten,
  21. hp dv6000 neupreis
Die Seite wird geladen...

Testbericht zum HP DV 6000 - Ähnliche Themen

  1. HP Pavilion 15-cd000ng

    HP Pavilion 15-cd000ng: Hallo, hat jemand dieses Notebook? Kann mir jemand sagen, ob das Notebook leise ist oder der Lüfter ohne Unterlass pustet? Hatte schon mal ein HP...
  2. XPS Serie XPS 13 2-in-1 Hardware-Specs / Infos / Testbericht

    XPS 13 2-in-1 Hardware-Specs / Infos / Testbericht: Ein paar Informationen über die Hardware und Testergebnisse zum Dell XPS 13 2-in-1. Für rund 1.400 gibt es einen Intel i5 der 7. Gen. mit 4 GB RAM...