Tool: CPU Overheat Protector

Diskutiere Tool: CPU Overheat Protector im Allgemeine Softwarethemen Forum im Bereich Sonstige Themen; Hi! Ich hab eben ein sehr interessantes Tool gefunden. [IMG] Der Sinn und Zweck dieses meines Tools, welches ich CPU Overheat Protector...

  1. #1 Santino, 05.11.2006
    Santino

    Santino Forum Freak

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 5112
    Hi!

    Ich hab eben ein sehr interessantes Tool gefunden.

    [​IMG]
    Download

    Achja es wurde von Madshi von silenthardware.de geschrieben.:)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ThomasN, 05.11.2006
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    ich versteh den Sinn dieses Tools nicht wirklich.
    Wenn die CPU zu heiß wird hats was mit der Kühlung, und dafür brauch ich auch kein Programm dass mir dann die Voltage reduziert.
    Beim Energiesparen hilft mir das Ding also im Endeffekt auch nix weil ich ja auch SpeedFan und RMPUClock installiert haben muss.
    Andere Meinungen?
     
  4. #3 Realsmasher, 05.11.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    nur interessant für athlon 64 cpus.

    P4s kann man mit rmclock nicht regeln(zumindest nicht soweit ich weiß) und alle neueren sollten eh nicht überhitzen, sonst läuft was verkehrt.
     
  5. #4 Santino, 06.11.2006
    Santino

    Santino Forum Freak

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 5112
    Der Sinn ist, dass die CPU jetzt abhängig von der Temperatur und nichtmehr abhängig von der Belastung geregelt wird.
     
  6. #5 Realsmasher, 06.11.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    das würde dazu führen aktuelle notebooks cpus immer auf maximalem takt laufen zu lassen, da diese eh nicht überhitzen.

    das macht dann doch nicht viel sinn...
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 ThomasN, 06.11.2006
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    dann is also deiner Meinung nach Speed Stepping sinnlos?
    Interessante Sichtweise.
     
  9. #7 Santino, 08.11.2006
    Santino

    Santino Forum Freak

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 5112
    Hehe, es ist nicht sinnlos, ich benutz' es doch selbst, aber es ist sinnvoll beides zu kombinieren.;)

    PS: Es wird jetzt also primär nach der Belastung entschieden, wie hoch die CPU getaktet wird und dann wird geguckt, ob die Temperatur nicht schon im kritischen Bereich ist.Hab mich vielleicht falsch ausgedrückt.
     
Thema:

Tool: CPU Overheat Protector

Die Seite wird geladen...

Tool: CPU Overheat Protector - Ähnliche Themen

  1. Dell Vostro 1510 hat in Ruhe immer ca. 50% CPU Auslastung

    Dell Vostro 1510 hat in Ruhe immer ca. 50% CPU Auslastung: Moin, was könnten die Gründe sein, dass das DellVostro1510 ohne dass man etwas an ihm arbeitet immer um die 50% CPU Auslastung hat. Habe das...