Toschiba M60-139 hat Startprobleme

Diskutiere Toschiba M60-139 hat Startprobleme im Toshiba Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Hallo zusammen, habe einen Toschiba M60-139, der leider nicht mehr will. Wenn ich ihn einschalte macht er sich bemerkbar als ob er das Programm...

  1. #1 Lupo1967, 13.09.2010
    Lupo1967

    Lupo1967 Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo zusammen,
    habe einen Toschiba M60-139, der leider nicht mehr will.
    Wenn ich ihn einschalte macht er sich bemerkbar als ob er das Programm hochfahren möchte, aber es passiert nichts ausser das er drei mal ein signalton abgibt. Kann mir da jemand weiter helfen woran das liegen kann. Ist vieleicht das Board defekt und wenn ja kann man so etwas selber austauschen.

    LG Lupo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 singapore, 13.09.2010
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
  4. #3 Lupo1967, 14.09.2010
    Lupo1967

    Lupo1967 Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo singapore,
    danke für den Tip. Aber wie kann ich herausfinden welcher für mich der richtige ist.
    Gruß Lupo
     
  5. #4 Johann Zaraian, 14.09.2010
    Johann Zaraian

    Johann Zaraian Forum Stammgast

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Vpcw12s1e
    Hi,

    wie ist das Beepen bei dir 3x kurz oder 1x lang 2x kurz o.a.?

    Versuch mal bevor er piept "ESC" zu drücken um das Toschiba-Logo zu überspringen, vll. zeigt er dir dann den Fehlercode.

    Leider bin ich mit der Suche nach dem Bios nicht erfolgreich gewesen :(.


    mfg
     
  6. #5 Lupo1967, 14.09.2010
    Lupo1967

    Lupo1967 Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    haqllo Johann,
    hab mitlerweile herausgefunden das es sich um ein Cahe Fehler handelt. was kann ich tun.

    Gruß lupo
     
  7. #6 Mad-Dan, 14.09.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.763
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    was soll das denn für ein Fehler sein?
    Hab ich ja noch nie gehört!
     
  8. #7 Lupo1967, 14.09.2010
    Lupo1967

    Lupo1967 Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    sorry schreibfehler
    es sollte CACHE Fehler. Was kann man denn da machen
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Mad-Dan, 14.09.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.763
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Könnte ne defekte CPU sein.
    Hast du mal mit ner Live CD versucht?
    Ultimate Boot CD - Overview
    hier sind diverse test tools drauf. (auch für die CPU)
    Versuch das mal!
     
  11. #9 Johann Zaraian, 14.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2010
    Johann Zaraian

    Johann Zaraian Forum Stammgast

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Vpcw12s1e
    Hi,

    wenn es sich um den internen Cache von Cpu handelt, dann bleibt dir wohl nichts anderes übrig als diesen zu wechseln.

    Schau mal im Bios ob du vll. den Cache deaktivieren(beim Stand-Pc möglich) kannst. Ist zwar dann extrem langsam aber nutzbar.


    mfg
     
Thema:

Toschiba M60-139 hat Startprobleme

Die Seite wird geladen...

Toschiba M60-139 hat Startprobleme - Ähnliche Themen

  1. Asus N76VZ-Startprobleme

    Asus N76VZ-Startprobleme: Hallo liebe Leute,:) ich habe ein obengenanntes Asus Notebook,bei welchem ich das Board gewechselt habe.Nun lief es 3 Wochen prima,ohne...
  2. Latitude Serie latitude d820 startprobleme

    latitude d820 startprobleme: eine frage an die dell-experten: mein d820 hat ständig startschwierigkeiten, die folgendermaßen aussehen: ein start ist nur mit akku, nicht...
  3. SATA Connector Cable - Kompatibilitätsliste?

    SATA Connector Cable - Kompatibilitätsliste?: Hallo, ich habe hier gerade von einer Freundin ein NP-M60 rumliegen. Das erkennt so gut wie nie die HDD. Wenn ich viel drehe und schiebe dann...
  4. Compaq 615 Bootet Startprobleme

    Compaq 615 Bootet Startprobleme: Hi, habe an meinem HP Compaq 615 neuen Arbeitsspeicher eingebaut 2xCT: R660795TLX06BT seitdem startet das Laptop nur noch bei einem von fünfzehn...
  5. HP Pavillion DV6 6B55EG Startprobleme, Disk Error

    HP Pavillion DV6 6B55EG Startprobleme, Disk Error: Hallo Leute, habe oben besagten Laptop vor einiger Zeit fing er auf einmal immer an abzuschmieren während des spielens oder normaler Arbeit am...