Toshiba L40 - Kingston RAM nicht erkannt

Diskutiere Toshiba L40 - Kingston RAM nicht erkannt im Toshiba Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Hallo an alle! Vielleicht kann mir jemand helfen- ich habe folgendes Problem: Habe mein Notebook Toshiba L40 -PSL 143, Prozessor Dual Core...

  1. #1 trofana, 09.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2008
    trofana

    trofana Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo an alle!
    Vielleicht kann mir jemand helfen- ich habe folgendes Problem:
    Habe mein Notebook Toshiba L40 -PSL 143, Prozessor Dual Core T2080, Betriebssystem Vista Business, 120GB, 1024 RAM mit zwei, laut Kingston, kompatiblen RAM Speichern KTT 667 D2/1G ausgestattet. Einbau erfolgte gemäß Anweisungen in den beiden Slots.
    Die Speichererweiterung wird nach dem Neustart aber nicht erkannt, es werden weiterhin nur 1015 MB als Arbeitsspeicher angezeigt.
    Da ich im Handbuch zum Notebook nichts gefunden habe und die RAM Speicher eigentlich selbstständig erkannt werden sollten, darf ich mich an euch "Informierte" mit der Bitte um Hilfe wenden.

    mit bestem Dank im voraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Notebooker, 10.01.2008
    Notebooker

    Notebooker Forum Master

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Satellite U500-115
    Haste Shared Memory? Geh mal ins BIOS (F2) beim Starten, und schau ob dort der RAM voll erkannt wird
     
  4. #3 trofana, 10.01.2008
    trofana

    trofana Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    bios

    Hallo Notebooker!
    Danke für deine Antwort, im BIOS werden bei System Memory auch nur 1016 MB angezeigt.
    Kann im BIOS bei System Memory auch keine Änderung durchführen, da man nicht auf darauf klicken kann??
    Muss allerdings zugeben, dass ich kein absoluter Insider bin, was die "Innereien" des Notebooks betrifft.
    Das System sollte doch eigentlich selbstständig das RAM Upgrade erkennen?

    Grüße
     
  5. #4 Notebooker, 10.01.2008
    Notebooker

    Notebooker Forum Master

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Satellite U500-115
    vertausch mal die beiden speicher, bzw. tu jeden einzeln rein. Entweder ist einer davon kaputt oder deine Speicherbank hat einen Fehler
     
  6. #5 trofana, 10.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2008
    trofana

    trofana Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für den Tipp, Hab ich grad gemacht!
    Beide RAM abwechselnd einzeln eingebaut : Memory Speicher zeigt 503MB???????
    Hab sie beide in beiden Slots ausprobiert, und es werden nur jeweils die 503 angezeigt.
    Setzte ich beide ein werden 1015 MB angezeigt.
    Die gekauften RAM von KIngston haben die Aufschrift KTT 667 1GB!
    Soll sich da einer noch auskennen!
    :confused:

    P.S.: Habe grad KINGSTON eine Mail geschickt - hat sich doch glatt ein Mitarbeiter aus D gleich gemeldet - anscheinend gibts Probleme mit den Ram - nach Durchgabe der Seriennummer wird ein Austausch angeboten!!
    Werde nach (hoffentlich) Lösung des Problems hier posten, ob's geklappt hat.
     
  7. #6 Notebooker, 11.01.2008
    Notebooker

    Notebooker Forum Master

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Satellite U500-115
    Jo du hast Shared Memory :) die Grafikkarte nimmt immer etwa die Hälfte von deinem Arbeitsspeicher her, d.h. wenn du 1GB drin hast 500 Ram 500 Graka, 2GB 1000 RAM 1000 Graka...
     
  8. #7 trofana, 11.01.2008
    trofana

    trofana Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Kann eigentlich nicht so sein, da ich vorher 2x 512 RAM (Orginial) drinnen hatte und als Arbeitsspeicher 1015 MB angezeigt wurden.
    Nach dem Wechsel auf 2x 1GB RAM's hätten dann eigentlich 2048 MB angezeigt werden müssen.
    Na ja, ich schau mal, ob Kingston eine Lösung parat hat.

    Einstweilen danke für deine Tipps!!
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 trofana, 25.01.2008
    trofana

    trofana Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    endlich funkts

    Hab von Kingston England anstandslos zwei neue RAM im Tausch bekommen........... und es funktioniert endlich - Anzeige : 2039 MB
    Lag doch an den RAM's.
    Dank an alle die zum Thema gepostet haben.:)
     
  11. #9 Hagiman, 26.01.2008
    Hagiman

    Hagiman Forum Master

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    alle mögichen Porteges
    Problem ist bekannt, die sind einige 512 Riegel in die Beschriftungs Machine fü die 1024 Riegel gewandert. Hatten auch schon Kunden die dass gleiche Problem hatten.
     
Thema:

Toshiba L40 - Kingston RAM nicht erkannt

Die Seite wird geladen...

Toshiba L40 - Kingston RAM nicht erkannt - Ähnliche Themen

  1. Toshiba Satellite P500: Laptop mit Blu-ray-Laufwerk

    Toshiba Satellite P500: Laptop mit Blu-ray-Laufwerk: Hallo zusammen, auch wenn die Neuigkeit schon ein paar Tage älter ist. Toshiba hat auf der IFA ein 18,4" Zoll Notebook / Laptop mit...
  2. RAM einbauen. Hab ich das richtige?

    RAM einbauen. Hab ich das richtige?: Hallöchen, Es geht um einen Sony Vaio VPCEE4M1E Ich wollte an dieser Stelle fragen ob mir jmd anhand der Bilder sagen kann ob ich auch wirklich...
  3. Das Problem der Toshiba PA3534U-1BRS

    Das Problem der Toshiba PA3534U-1BRS: Hallo Leute, ich hatte weiter vorne ja schon mal davon berichtet, dass in mein 2012er MBP schon der dritte Akku werkelt, da die Teile immer...