TouchPad beim Asus

Diskutiere TouchPad beim Asus im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Servus! Ich interessiere mich für ein Asus Notebook. Was haltet ihr davon? Acer stößt mich allein deswegen ab, dass deren TouchPads viel zu...

  1. Järre

    Järre Forum Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Servus!
    Ich interessiere mich für ein Asus Notebook. Was haltet ihr davon?
    Acer stößt mich allein deswegen ab, dass deren TouchPads viel zu schwergängig für den Finger sind.
    Das TouchPad vom Asus X77VN-TY027V habe ich bereits getestet, das ist angenehm. Wie sieht es aus bei dem Asus N61VN-JX103V (so eine weiße Gamer Edition für 999 Euro)? Ist das TouchPad das gleiche?

    Würde mich über eure Hilfe freuen.
    Danke schon mal!

    Järre
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 19.11.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    willst du nicht lieber was solides kaufen bevor du dich mit Downclocking und sowas rumschlägst?
     
  4. Järre

    Järre Forum Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    was bitte ist downclocking? ^^
     
  5. Järre

    Järre Forum Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Kann mir hier jemand weiterhelfen?
     
  6. Keylan

    Keylan Forum Stammgast

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Downclocking ist wenn Prozessor und Grafikkarte vom System absichtlich in ihrere Leistung reduziert werden. In der Regel ist das eine Schutzfunktion bei überhitzung mit welcher du beim Genannten Notebook wohl zu Rechnen hast, wenn du wirklich games drauf spielen willst (Asus hat sich mit dem Kühlkonzept seiner Gamingbooks wenig Freunde gemcht).

    Aber das Book hat noch andere Konzeptionelle probleme und ist eher wenig empfehlenswert. Um nur mal einen zu dennen, ein BluRaylaufwerk mit einem 1366x768 Display.
     
  7. Järre

    Järre Forum Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Okay. Und welche Notebooks könntet ihr mir empfehlen? Bzw. welche Grafikkarte ist empfehlenswert?
    Meine zusätzlichen Anforderungen wären:
    500 GB festplatte
    4096 MB DDR3 Arbeitsspeicher
     
  8. #7 2k5.lexi, 19.11.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    DDR3 ist ein schwachsinnskriterium, da der Speedvorteil nur 1-2% ist.+
    Die Festplatte und den ARbeitsspeicher kannst selber sehr schnell austauschen.
     
  9. Järre

    Järre Forum Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich dachte, den Laptop aufzurüsten, wäre unglaublich schwierig und komplex. Ich hab ja schon Probleme, meinen normalen PC aufzurüsten^^
    Und das mit dem DDR3 hab ich in nem anderen Forum gelesen, dass das gut sei. Mh aber okay, danke für die Info. D.h. DDR2 reicht völlig aus? (sowohl beim Arbeitsspeicher als auch bei der Grafikkarte?)
    Irgendwelche Vorschläge zu konkreten Laptops?
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Keylan

    Keylan Forum Stammgast

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Es gibt 2 Komponenten die sich sicher ohne Probleme Aufrüsten lassen, das sind die Festplatte und der Arbeitsspeicher.

    nach welchen Kriteren? bisher ist nur ein Budget unter 1000€ gesetzt, aber was sonst mit dem Notebook gemacht werden soll wissen wir nicht, wie soll man da etwas empfehlen?

    Lies doch mal die Angepinnten Threads in der Kaufberatung, und beantworte dann den darin enthalten Fragenkatalog.
     
  12. Järre

    Järre Forum Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Alles klar. Zunächst einmal: Ich möchte den Laptop für viele verschiedene Dinge benutzen, also wäre wahrscheinlich eine Allround-Lösung hilfreich.
    Hier mal meine Anforderungen:
    Wie gesagt:
    Display: 16, lieber 17 Zoll (ich bevorzuge matt)
    Verwendung: Internet, Multimedia, Photo- u. Videobearbeitung, Spiele (momentan Fifa 09 und Battlefield 2; Grafikkarte sollte auch für kommende Spiele geeignet sein)
    Notebook muss nicht mobil genutzt werden. Wäre aber nicht schlecht.
    Akkulaufzeit sollte mindestens 2-4 Stunden betragen.
    Anschlüsse: USB, Firewire (wäre gut, muss aber nicht unbedingt sein), VGA, DVI, Kartenlesegerät, Wireless LAN, Line-In + Line-Out, Bluetooth

    Hilft das weiter?
     
Thema:

TouchPad beim Asus

Die Seite wird geladen...

TouchPad beim Asus - Ähnliche Themen

  1. Asus Rog G501JW "Bildschirmartefakte"

    Asus Rog G501JW "Bildschirmartefakte": Guten Tag, ich habe mich hier im Forum angemeldet, da ich kurz einen Rat von ein paar Profis suche. Ich habe mir vor gut 1.5 Jahren einen Asus...
  2. Asus G750J - Batterieprobleme

    Asus G750J - Batterieprobleme: Mein G750J begann etwa ein halbes Jahr nach dem Kauf im Batteriebetrieb immer wieder abzustürzen - mit Ladegerät absolut keine Probleme. Vor drei...
  3. Asus K55V Series aufrüsten und neu aufspielen

    Asus K55V Series aufrüsten und neu aufspielen: Hallo zusammen, ich habe ein Asus K55v Series Notebook von 2011 mit 4 GB Speicher Intel Core I5-3210M, 2,5 GHz Ich möchte den Speicher gerne...