Übergangs Notebook für ein Jahr

Diskutiere Übergangs Notebook für ein Jahr im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Zur Zeit besitzte ich einen PC mit folgenden Komponenten: AMD Athlon 2 GHz 512 MB DDR RAM 32 MB Grafikkarte Nvidia CD Brenner DVD Laufwerk...

  1. lanski

    lanski Forum Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Zur Zeit besitzte ich einen PC mit folgenden Komponenten:
    AMD Athlon 2 GHz
    512 MB DDR RAM
    32 MB Grafikkarte Nvidia
    CD Brenner
    DVD Laufwerk

    Aber so langsam macht mein PC schlapp und deshalb benötige ich für ca. 1 Jahr ein übergangs Notebook, da ich mich auch in der Wohnung frei bewegen möchte.
    Nätürlich sollte dieses übergangs Notebook so günstig wie möglich sein und von der Ausstattung natülich so gut es geht.

    Zwei Notebooks sind mir bis jetzt aufgefallen:
    BenQ S73U http://www.geizkragen.de/preisvergleich/suchergebnisse/266823.html

    Bluemedia / MSI S270 http://www.real-webshop.de/default.php?main=REGPROD&artid=8&left=SHOPM

    Mehr Geld wollte ich auch nicht ausgeben.
    Meine Anwendungen:
    Internet
    DVD
    FIFA 2006/ No Man´s Land/ Cossacks (also nur ältere Spiele)
    Zeichnen (Arcon, Inventor)

    Welche Spiele kann man mit dem Intel GMA 950 noch spielen ?
    Zu welchem Notebook würdet ihr mir raten.
    Kann vielleicht jemand mal die beiden Notebooks mit einander vergleichen.

    Mein Favorit ist der BenQ
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ferrari987, 26.02.2007
    ferrari987

    ferrari987 Forum Master

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Thinkpad T60 2007VEH 15'' IPS
    Also wirklich spielen kann man nur ältere Spiele, schneller als deine 32MB Karte sollte der onboardChip aber schon sein.

    Ich würde eher zum Benq raten, von MSI bin ich qualitätsmäßig nicht sonderlich angetan.

    Bei günstigen Notebooks muss man immer noch das HP nx6325 nennen, oder das nx6310.

    mfg ferrari987
     
  4. lanski

    lanski Forum Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
  5. #4 ferrari987, 26.02.2007
    ferrari987

    ferrari987 Forum Master

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Thinkpad T60 2007VEH 15'' IPS
    JO ist ein schönes Gerät, bei ebay würde ich persönlich sowas eher nicht kaufen.
    Obwohl in diesem Fall der Preis mehr als heiß ist, ich suche bei sowas immer den Haken.

    mfg ferrari987
     
  6. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Übergangs Notebook für ein Jahr

Die Seite wird geladen...

Übergangs Notebook für ein Jahr - Ähnliche Themen

  1. Suche Gaming Notebook!

    Suche Gaming Notebook!: Suche Gaming Notebook mit mindestens dem hier: -8 GB RAM -2 GB Grafikspeicher -1 TB Festplatte -3,2 GHZ (ohne Turboboost) 4 Kern Intel -17,3 Zoll...
  2. (Gebrauchtes) Tablet oder notfalls Notebook für Kinect One Mindestanforderungen?

    (Gebrauchtes) Tablet oder notfalls Notebook für Kinect One Mindestanforderungen?: Hallo. Ich interessiere mich dafür, was es für Tablets oder auch Notebooks gibt, die die Mindestanforderungen für eine Kinect One...
  3. Lenovo Notebook geht nach 4 Jahren ständig aus

    Lenovo Notebook geht nach 4 Jahren ständig aus: Habe hier ein Lenovo Notebook 15", welches ca. 4 Jahre alt ist (Neukauf). Es steht immer am selben Platz, hat extra dicke Zusatzfüße verpasst...
  4. Samsung Notebook auch OHNE Akku lauffähig (nur am Stromkabel)?

    Samsung Notebook auch OHNE Akku lauffähig (nur am Stromkabel)?: Sind eigentlich Samsung Notebooks auch ohne Akku lauffähig? D.h. wenn der Akku ausgebaut ist und sie nur am Stromkabel hängen? Muss man dafür was...