usb hub geht net nicht bei externer hdd

Diskutiere usb hub geht net nicht bei externer hdd im Plauderecke - unsere Lounge für Offtopic Themen Forum im Bereich Community; habe ein ASUS G2SG-7R014J mit windows vista ultimate und diesen usb hub...

  1. #1 littleshark, 07.04.2008
    littleshark

    littleshark Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    habe ein ASUS G2SG-7R014J mit windows vista ultimate

    und diesen usb hub

    http://www.notebooksbilliger.de/pro.../logitech_premium_4port_usb_hub_for_notebooks

    und diese festpatte

    http://www.alternate.de/html/produc...tn=HARDWARE&l1=Festplatten&l2=USB&l3=2,5+Zoll



    wenn ich den usb hub jetzt an das notebokk anschließe, funktioniert er, nimmt meinen usb stick und so an, sobald ich aber die platte drann hänge lädt die platte, und fängt dann an in gleich bleibenden abständen zu ratern, als wenn er drauf zugreift dann wider nicht, drauf zugreift, dann wider nicht, ....
    aber das schlimme ist, normalerweise ist die platte, wenn ich sie so ans notebook hänge sehr leise, aber am usb hub klackert sie richtig dolle, keine ahnung wieso, normalerweise müsste an dem usb hub auch eine grüne lampe angehen, dies tut sie aber nicht und der pc erkennt die platte auch nicht über den usb hub, wenn sie normal am nb hängt wird sie sofort erkannt

    kann mir jemand helfen, habe auch schon gegooeld

    der usb hub stellt pro port 500ma zu verfügung und laut irgend nem user soll die platte auch nciht mehr als 500ma ziehen, zumal der usb nen extra netzteil hat

    könnt ihr mir helfen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Duafa

    Duafa Forum Freak

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In den Bergen Salzburgs
    Mein Notebook:
    Zepto Znote 6224W / T30
    Hi!


    Tippe trotzdem stark auf ein Problem mit der Spannungsversorgung!
    Konnte ich selber schon bei diversen Hubs feststellen, die ein eigenes NT hatten.


    Greez
     
  4. #3 littleshark, 07.04.2008
    littleshark

    littleshark Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    doll, also muss ich mir nen andres besorgen oder wie???

    kann man das sonst irgendwie testen??!!
     
  5. Duafa

    Duafa Forum Freak

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In den Bergen Salzburgs
    Mein Notebook:
    Zepto Znote 6224W / T30
    Du könntest andere externe 2.5" Platten testen, wenn möglich!

    Wirklich vergleichbar ist das aber nicht, da sich die Platten zuviel unterscheiden!
    Einen Defekt an der Platte kannst aber ausschließen, wenns direkt am
    NB funktioniert.


    Hatte mal das Problem, dass meine Externe am HHTPC am Frontanschluss einfach
    nicht wollte, kaum hab ich sie an den hinteren USB-Ports probiert hat
    sie funktioniert:confused:
     
  6. #5 Realsmasher, 07.04.2008
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    500mA * 5 V sind gerade mal 2,5W

    Eine 2.5er Platte braucht an Einschaltleistung(oder wie man die nennt) locker das doppelte bis 4fache.

    Meine 2.5er funktioniet auch nur sporadisch ma Laptop selbst, über nen Hub kannst du sowas in der Regel vergessen.
     
  7. #6 littleshark, 07.04.2008
    littleshark

    littleshark Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    nur oich habe auch gehört das die platten eben soviel ziehen das man sich schnell die usb anschlüsse am nb kaputt machen kann wenn man sie dort im dauerbetrieb betreibt ;)
     
  8. #7 Schripsi, 07.04.2008
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    1 USB-Anschluss liefert max. 0,5 Ampere Strom. Wenn du diesen 1 Anschluss also auf 4 aufteilst, dann hast du pro Anschluss nur mehr 0,125 Ampere. Eine 2,5-Zoll-Festplatte benötigt aber beim Starten ca. 0,8 Ampere bzw. im Betrieb ca. 0,4 - 0,5 Ampere. Also eigentlich überfordert jede dieser Festplatten bereits 1 USB-Anschluss, nur habe ich bislang noch von keinen Schäden an einem Notebook/PC gehört, der dadurch verursacht worden wäre. Aber solche Teile, die die volle Stromaufnahme über USB haben (dazu zählen auch die Lide-Scanner von Canon, TV-Sticks, USB-Modems, W-LAN-Sticks, vielfach sogar USB-Speichersticks), funktionieren nie auf einem passiven Hub, sondern nur auf einem aktiven, der ebenfalls über ein eigenes Netzteil verfügt. Ein solcher stellt nämlich wiederum an jedem USB-Anschluss die erforderlichen 0,5 Ampere zur Verfügung.
     
  9. #8 littleshark, 07.04.2008
    littleshark

    littleshark Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    naja der logitech hat ja nen externes netzteil mit insgsammt 2,5A und hat 4 usb ports an die es angeblich 0,5A abgeben soll

    dachte der usb hub liefert vielleicht besser strom als nb oder so keen plan, weil im nb gibts doch bestimmt schwankungen

    aber du sachst ja auch nen usb port im nb gibt 0,5A, der usb hub auch, deshalb weiß ich nicht wo das problem liegt ;(
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Schripsi, 07.04.2008
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Aha, ich dachte, es ist ein passiver Hub. Da hab ich jetzt auch keine Erklärung, warum es nicht klappt.
     
  12. #10 Realsmasher, 07.04.2008
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    der dauerbetrieb ist kein Problem, der nur beim Einschaltvorgang viel benötigt wird.


    Hat deine Festplatte 2 Kabel ?

    Falls ja ist das Problem ohnehin geklärt -> aus sicherheitsgründen geht die platte nur richtig an, wenn sie an beiden Kabeln an unabhängigen USB Verbindungen hängt.

    Zumindest ist es bei meiner Platte so, bzw beim Gehäuse.

    Dadurch das der Hub nur an einem unabhängigen sitzt -> unmöglich.
     
Thema:

usb hub geht net nicht bei externer hdd

Die Seite wird geladen...

usb hub geht net nicht bei externer hdd - Ähnliche Themen

  1. USB Verteiler - Ruckeln bei der Maus

    USB Verteiler - Ruckeln bei der Maus: Hallo hier im Forum, ich habe ein mir unverständliches Problem. Ich habe ein Fujitsu Notebook mit USB 3. Daran schliesse ich einen...
  2. Sony Vaio geht immer aus - Hilfe

    Sony Vaio geht immer aus - Hilfe: Hallo! Ich habe mich gerade angemeldet, weil ich dringend Hilfe brauche. Vor ca. 4 Wochen habe ich mir das Sony Vaio SVE 1713S1EW gekauft. Ich...
  3. USB Problem? Treiber? HILFE

    USB Problem? Treiber? HILFE: fehlercode 43, unbekanntes gerät... neuer screenshot !! bitte ansehen, neuer Fehkercode 411 !!
  4. Lenovo Notebook geht nach 4 Jahren ständig aus

    Lenovo Notebook geht nach 4 Jahren ständig aus: Habe hier ein Lenovo Notebook 15", welches ca. 4 Jahre alt ist (Neukauf). Es steht immer am selben Platz, hat extra dicke Zusatzfüße verpasst...