Vaio VGN-SR39VN/S - kurzer Erfahrunsbericht

Diskutiere Vaio VGN-SR39VN/S - kurzer Erfahrunsbericht im Sony Testberichte Forum im Bereich Sony VAIO Forum; Hey Haribo, Wollte mal dein persönliches gesamt urteil über den sony schleppi wissen hab jetzt schon viel vergliechen und bis jetzt finde ich...

  1. #21 Memphis, 23.03.2009
    Memphis

    Memphis Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hey Haribo,

    Wollte mal dein persönliches gesamt urteil über den sony schleppi wissen
    hab jetzt schon viel vergliechen und bis jetzt finde ich keinen besseren laptop

    Bist du sehr zufrieden bis auf die Kratzer oder eher nicht
    LG Memphis
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Haribo23, 25.03.2009
    Haribo23

    Haribo23 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VGN-SR39VN/S
    Hi Memphis,

    so ein Mist mein Post ist weg. :mad: ich hab dir heute geantwortet. Was ist da bitte los?!? Na super jetzt kann ich nochmal alles schreiben, das kann's jetzt aber ned sein :mad::mad::mad::mad::mad:

    Ich schreib's morgen nochmal...
     
  4. zwulk

    zwulk Forum Newbie

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    ich habe eine Frage. Ich stehe im Prinzip ebenfalls kurz davor mir das VGN-SR 39VN/S zu kaufen.
    Was mich interessieren würde sind 2 Sachen:
    1. Ist das gehäuse wie auf der Sony Website (bzw. SonyStyle) tatsächlich aus magnesium, da dies viel besser wäre als bei der SR2x Serie?
    2. Lässt sich wie z.B. beim SR21 noch immer die Handballenablage so leicht eindrücken oder hat sony da nachgebessert? Ich habe bei einschlägigen Elektronikfachgeschäften ... nämlich das SR21 in der hand gehabt und hatte eher das gefühl ein relativ billiges Plastikgehäuse in der Hand zu haben.

    Wäre super wenn du beantworten könntest.
    Vielen Dank

    Grüße
     
  5. #24 Haribo23, 02.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.2009
    Haribo23

    Haribo23 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VGN-SR39VN/S
    Hallo,

    spät aber doch melde ich mich für eine weitere Ergänzung meines Erfahrungsberichtes ;) . Nach mittlerweile 4 Wochen Dauereinsatz kann ich folgendes über das Gerät sagen. Der Lackfehler war zum Glück ein Einzelfall, da bei meinem Austauschnotebook welches ich jetzt 2 Wochen im Einsatz habe, die Maustaste noch wie neu aussieht :) .

    Verbesserungswürdig

    * Gehäuseverarbeitung/-stabilität könnte verbessert werden. Vor allem die Verarbeitung gleicht nicht einem Notebook dieser Preisklasse. Ich mußte bei meinem Austauschnotebook feststellen, dass es schlechter verarbeitet ist, als mein voriges SR39. Ich merk es speziell wenn ich oberhalb der Tastatur von der "Esc"-Taste zur "Entf"-Taste bzw. unterhalb der Tastatur zwischen den beiden "Strg"-Tasten mit dem Finger entlang fahre. Ist ziemlich wellig, dachte zuerst dass es nicht richtig zusammengesteckt wurde, aber ein Druck darauf brachte auch keine Besserung. Jetzt leb ich eben damit, ist für den Betrieb zwar absolut egal, jedoch wenn man 1.400€ zahlt erwartet man sich auch eine dementsprechende Qualität.
    Im direkten Vergleich mit der Z-Serie würde ich schon sagen, dass das Gehäuse nicht ganz so stabil wirkt, ich aber finde, dass das Gehäuse der Z-Serie auch nicht der Stabilität entspricht, wie es durch das Marketing angeprisen wird. Aber das muß jeder für sich selbst entscheiden. Am besten in ein großes Elektrogeschäft gehen, dort sind die eh ausgestellt.

    * CD/DVD Lade vibriert wenn sich die CD/DVD darin dreht. Ein leichter Druck mit dem Finger auf die Lade und a Ruh ist. Ich finde dass die Laufwerkslade etwas instabil wirkt. Da ich aber nicht großartig viel damit mache, ist es für mich persönlich ein Kritikpunkt, über den ich jedoch hinweg sehen kann.

    * Lüftergeräusch ist bei meinem Austauschnotebook lauter als jenes von meinem vorigen SR39. Klingt zwar komisch ist aber so :( .
    Ist dasselbe drauf, dennoch ist das Geräusch lauter. Beim Vorigen hörte man lediglich die Luft ausströmen. Beim Jetzigen hört man zusätzlich zur ausströmenden Luft, die Lüfterdrehzahl, die ein wenig nervt. Und zwar, weil sich die Drehzahl erhöht wenn die CPU Last "RUNTER" geht. Im Klartext bedeutet dass, je mehr die CPU belastet wird, umso langsamer dreht sich der Lüfter und umso leister wird das Notebook :confused: Und das schon im "Silent Mode".
    Dennoch muß ich sagen, dass der Lüfter im Vergleich zu meinem Acer TM802 eine wahre Wohltat ist. Ich würd dem Lüftergeräusch im normalen Office-Betrieb 9 von 10 Punkten geben :) .

    So, das war es auch schon mit den Kritikpunkten :D .

    Fazit

    Ein leistungsstarkes Notebook welches im großen und ganzen keine Wünsche in Punkto Ausstattung offen läßt und dass zu einem sehr guten Preis/Leistungsverhältnis. Wer bereit ist den Kompromiss mit dem verbesserungswürdigen Gehäuse einzugehen, ist mit diesem Notebook wirklich bestens bedient.
    Ich persönlich habe das Vista Business drauf gelassen und zusätzlich läuft noch VMWare mit XP Prof. und Win2000. Auch wenn ich alle 3 BS Systeme laufen habe kommt das Notebook noch nicht an seine Leistungsgrenze, für mich einfach TOP :D

    lg
    Harry
     
  6. zwulk

    zwulk Forum Newbie

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Vielen Dank für deine Antworten. Tick zu spät, mein SR39 kam gestern, aber egal.

    Also jetzt nach der ersten inspektion und dem ersten Tag muss ich sagen, dass ich wohl ein Mittwochs gerät erwischt haben muss. Bei mir ist zumindest noch alles Prima. Gehäuse ist gut zusammen gesteckt, Lüfter ist leise (ein angenehmes Grundrauschen ist zu hören) und die Tastatur ist auch nicht wellig und CD/DVD laufwerk ist auch ok, obwohl ich da zugeben muss das es wenn es genutzt wird und schnell brennt schon ganz schön laut wird.

    Das einzige was mir bisher negativ aufgefallen ist, war das der Akku erstaunlich locker sitzt. Der wackelt leicht hin und her. Aber 2 Streifen papier haben auch dieses Problem gelöst und nun sitzt er Bomben fest.

    Gehäuse könnte wie schon erwähnt ein Bissel stabiler sein, aber den den ich abbekommen haben macht auf alle fälle einen besseren Eindruck als die Geräte die ich im Elektrofachmarkt in der Hand hatte, auch wenn es wahrscheinlich kein Vergleich zur Z_Serie *schwärm* ist. Aber 2000,- hatte ich dann doch nicht zur Verfügung.
     
  7. #26 Haribo23, 02.04.2009
    Haribo23

    Haribo23 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VGN-SR39VN/S
    Hi Zwulk,

    gratulation, ich hoffe es bleibt so :) .
    Würd mich freuen wenn du deine Erfahrungswerte auch berichten könntest.

    lg
    Harry
     
  8. #27 matze365, 23.05.2009
    matze365

    matze365 Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.05.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    ich hab mir aufgrund eurer Testberichte das Notebook gekauft. Bin bis jetzt sehr zufrieden... benutze es primär als Desktopersatz da mein Rechner nun schon 5 Jahre alt ist. Nun ist es so das ich gleich Windows Vista überspringe und mir Windows 7 installiert habe. leider funktioniert nun so einiges nicht wie zb der fingerprint sensor oder die 5 quicktasten sowie settings und mode...
    des weiteren funktionieren die sony andwendungen nicht. Habt ihr lösungsvorschläge?

    windows 7 ist wirklich gut. bis jetzt läuft es stabil. sollte ich nach eurer meinung mir doch wieder vista drauf packen? habe die zwei backup cds gebrannt hoffe damit funktioniert es. Liebe Grüße matthias
     
  9. #28 dynamind, 23.05.2009
    dynamind

    dynamind Forum Freak

    Dabei seit:
    19.08.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    FS315, SR29, Z21, Mini9
    ...ich würde an deiner Stelle XP draufpacken :rolleyes:

    Ich schätze mal du musst warten, bis Sony offizielle Window 7 Treiber veröffentlicht. Für die Betaversion gibts die vermutlich nicht.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #29 matze365, 23.05.2009
    matze365

    matze365 Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.05.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    also den finger abdruck scanner hab ich mit hilfe von windows update zum laufen bekommen... die sony software ist mir soweit egal... jetzt bekomm ich nur nicht mein handy mit dem pc syncronisiert...
     
  12. #30 dynamind, 24.05.2009
    dynamind

    dynamind Forum Freak

    Dabei seit:
    19.08.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    FS315, SR29, Z21, Mini9
    über welche schnittstelle? bluetooth, usb?
    mit der handy-software und einer usb verbindung sollte die verbindung aber doch möglich sein, oder?
     
Thema:

Vaio VGN-SR39VN/S - kurzer Erfahrunsbericht

Die Seite wird geladen...

Vaio VGN-SR39VN/S - kurzer Erfahrunsbericht - Ähnliche Themen

  1. Vaio Pro Recovery DVD

    Vaio Pro Recovery DVD: Hallo, versuchsweise habe ich Windows 10 auf meinem Vaio installiert und habe versehentlich die Recovery Partition gelöscht. Jetzt möchte ich doch...
  2. Upgrade des mPCIe WLAN Modul beim Sony Vaio VGN FE41

    Upgrade des mPCIe WLAN Modul beim Sony Vaio VGN FE41: Hallo, ich möchte bei meinem Sony Vaio VGN FE41Z gerne das vorhandene Intel Centrino mPCIe WLAN Modul gegen das schnellere Intel 7260.HMWWB.R...
  3. Sony Vaio Fit SVF142C29M Nach Displaywechsel bleibt das Display dunkel

    Sony Vaio Fit SVF142C29M Nach Displaywechsel bleibt das Display dunkel: Habe bei meinem Sony Vaio SVF142C29ouch Display ausgetauscht. Leider bleibt das Display dunkel. Man sieht nur wann man es gegen Licht hält....
  4. Vaio PCG-91111M erkennt Festplatten nicht mehr

    Vaio PCG-91111M erkennt Festplatten nicht mehr: Hallo Ich habe bei einem Vaio PCG-91111M die Buchse für das Netzteil getauscht. Seitdem findet er die Festplatten nicht mehr. Diese laufen auch...
  5. Vaio EPCHxyz mit Bitlocker auf der Platte komplett platt bügeln

    Vaio EPCHxyz mit Bitlocker auf der Platte komplett platt bügeln: Hallo, ich habe ein Sony Vaio VPECHwhatnot billig erstanden, und die Platte ist mit dem Bitlocker von Microsoft verschlüsselt. Würde mich...