Von Zuhause aus arbeiten?

Diskutiere Von Zuhause aus arbeiten? im Plauderecke - unsere Lounge für Offtopic Themen Forum im Bereich Community; Generell muss man bei der Einrichtung ja auch nicht "übertreiben". Zunächst würde ich nur die Sachen kaufen, die wirklich nötig sind. Alle andere...

  1. #11 Sandkasten, 26.10.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.04.2017
    Sandkasten

    Sandkasten Forum Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Generell muss man bei der Einrichtung ja auch nicht "übertreiben". Zunächst würde ich nur die Sachen kaufen, die wirklich nötig sind. Alle andere kauft man nach, wenn Geld übrig ist. Telefon, PC, Drucker usw. kosten vermutlich etwas mehr, dafür kann man beim generellen Bürobedarf sicher etwas sparen, wenn man Preise vergleicht. Wer gerne recherchiert, findet sicher auch hier und da mal ein gutes Angebot und kann da ebenfalls sparen. Als ich mir einen neuen Schredder zulegen wollte, habe ich durch ein wenig Leserei im Internet herausgefunden, dass für meinen Bedarf gar nicht ein so teures Gerät nötig war. Und wenn das dann auch noch heruntergesetzt ist. Gute Informationen habe hier gefunden: ᐅ Geha Home & Office S7 CD im Test » Meinungen & FAQ
    Ruhig etwas Zeit in Recherche und Preisvergleiche investieren, das lohnt sich und die Einrichtungskosten sind dann auch nicht so dramatisch hoch.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 MrTobstar, 08.11.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.04.2017
    MrTobstar

    MrTobstar Forum Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Sehe ich ähnlich. Gerade wenn man frisch in die Selbstständigkeit startet, kann man oft nicht auf wirklich volle Kriegskassen zurückgreifen. Büromöbel gibt es doch relativ billig überall gebraucht zu ergattern (eBay und co.), oder sogar von Freunden und Verwandten übernehmen. Je nachdem, was man macht, sollte man da lieber in einen gescheiten PC investieren. Heutzutage kann man aber ja sogar die relativ kostengünstig leasen. Locher, Stifte und Papier ist sowie so nicht so teuer. Und auch ein Telefon oder ein Aktenvernichter gibt es relativ günstig zu kaufen (zB hier). Man muss also nicht direkt ein Vermögen ausgeben und kann organisch wachsen.


    Da ist, glaube ich, jeder Mensch ganz verschieden. Mich würde es und hat es total verrückt gemacht. Immer wieder die gleichen Wände, privates und geschäftliches wird eins. Man erkennt den Unterschied nicht mehr und entspannen wird fast unmöglich. Kollegen von mir wiederrum gehen in ihrer gewonnen Freiheit absolut auf..
     
  4. #13 Flori12, 13.12.2016
    Flori12

    Flori12 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Das bringt auch viele Probleme mit sich. So bekommt man schnell einen Lagerkoller??
     
  5. #14 Toxin, 04.04.2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.04.2017
    Toxin

    Toxin Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.04.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hello!

    Es gibt auch durchaus "normale" Jobs, wo man angemeldet ist und von den eigenen vier Wänden aus arbeiten kann/darf, dazu ist eine Selbständigkeit bzw. ein eigenes Unternehmen gar nicht zwangsläufig notwendig.

    Wichtig in einem solchen Fall ist aber erfahrungsgemäß die Tatsache, dass man ein hohes Maß an Willen und Eigenverantwortung sowie Disziplin besitzt, damit das auch wirklich klappt.

    Für mich persönlich wäre das wohl eher nichts und ich gehe Zuhause eher nur meiner Freizeit auf Seiten wie dieser nach. Mit Poker kann man sich ja auch einen kleinen Nebenverdienst erwirtschaften.
     
  6. BellaD

    BellaD Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Wenn man einen Ort hat, an den man sich zurückziehen kann, und es gewohnt ist, sich nicht ablenken zu lassen, ist Home-Office eine tolle Sache
     
  7. #16 zoolander1, 15.11.2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.12.2017
    zoolander1

    zoolander1 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    19.07.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde Anfang des nächsten Jahres auch die Möglichkeit haben von Zuhause aus zu arbeiten, werde die Gelegenheit wahrscheinlich auch nutzen. Die meisten Sachen die man für so ein Home Office benötigt habe ich schon, ich möchte mir aber auch ein neues Laptop kaufen. Zur Auswahl stehen ein 13" Macbook Pro von Apple und ein 12" Medion Convertible Notebook, ich kann mich aber nicht entscheiden. Welches der beiden findet ihr besser und warum?
     
  8. #17 Siggiswave, 16.11.2017
    Siggiswave

    Siggiswave Forum Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Das wird dir so doch keiner sagen können ohne zu wissen welche Periphergeräte du für deine Arbeit benötigst. Was gehört denn schon zu einem Büro? Das weiss keiner so genau :D
     
  9. #18 Helga1989, 05.01.2018
    Helga1989

    Helga1989 Forum Newbie

    Dabei seit:
    28.12.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Wie schon gesagt wurde, ich glaube, dass wie viel dein Büro kosten wird, häng stärk von der Art deiner Tätigkeit ab. Nicht jeder Beruf braucht die selbe Ausstattung eines Büros. Persönlich würde ich am Anfang nur die wichtigste Sachen kaufen, die man wirklich braucht und dann im Laufe der Zeit kann man natürlich die fehlende Gegenstände ergänzen, also muss das nicht unbedingt so teuer am Anfang sein.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #19 helga11karsten, 26.01.2018
    helga11karsten

    helga11karsten Forum Newbie

    Dabei seit:
    26.01.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagt, jede Medaille hat je zwei Seiten. Einerseits, ist es sehr bequem vom Hause zu arbeiten. Andererseits ist es in solcher Weise viel schwieriger gute Ergebnisse zu zeigen. Man muss sehr organiesirt und selbstdiszipliniert sein, um allein ohne Kontrolle zu arbeiten. Deshalb bin ich persönlich für eine traditionelle Arbeit im Office.
     
  12. #20 Bifidus, 31.01.2018
    Bifidus

    Bifidus Forum Newbie

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Man braucht einen eigenen Bereich bei sich zu Hause und sollte sich von nichts stören lassen. Ist natürlich nicht für jeden gedacht. Gleichzeitig wird es von sehr vielen Unternehmen angeboten, dass man einige Tage die Woche vom Home-Office aus arbeiten kann.
     
Thema:

Von Zuhause aus arbeiten?

Die Seite wird geladen...

Von Zuhause aus arbeiten? - Ähnliche Themen

  1. Reicht er denn auch für kleine Spiele zuhause?

    Reicht er denn auch für kleine Spiele zuhause?: Guten Tag, alle miteinander, da mein momentanes Notebook so langsam den Geist aufgibt und immer langsamer wird, bin ich nun auf der Suche nach...
  2. Notebook für die Arbeit unterwegs?

    Notebook für die Arbeit unterwegs?: Hallo Leute :) Suche ein Notebook das gut für unterwegs ist zum arbeiten. Hoffe ihr könnt mir welche empfehlen die ihr selbst schon gehabt habt?...
  3. Notebookkauf für das Arbeiten mit Inventor

    Notebookkauf für das Arbeiten mit Inventor: Hallo zusammen, Ich muss im kommenden Semester für die Uni mit Inventor arbeiten. Da ich momentan nur ein Vistalaptop von vor 8 Jahren habe, wird...
  4. Suche starkes Dell Notebook für die Arbeit

    Suche starkes Dell Notebook für die Arbeit: Hallo, ich suche ein starkes Dell Notebook für die Arbeit. Vielleicht könnt ihr mir dazu Tips geben. Ich lasse mir das Eine oder andere...
  5. Suche Notebook zum Arbeiten und fürs zwischendurch Spielen

    Suche Notebook zum Arbeiten und fürs zwischendurch Spielen: Guten Tag. Ich bin auf der Suche nach einem neuen Laptop und möchte mich beraten lassen. Ich suche einen Laptop, der vorrangig fürs Arbeiten...