Vaio (diverse) VPCYB1S1E/S Recoverypartition

Diskutiere VPCYB1S1E/S Recoverypartition im Sony VAIO Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; VPCYB1S1E/S Recoverypartition win 32bit zu win 64bit Ist es möglich die Recoverypartition von Windows 7 32bit auf 64bit aufzurüsten? Oder wo...

  1. #1 SirClaude, 10.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2011
    SirClaude

    SirClaude Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    VPCYB1S1E/S Recoverypartition win 32bit zu win 64bit

    Ist es möglich die Recoverypartition von Windows 7 32bit auf 64bit aufzurüsten? Oder wo finde ich die Systemprogramme für win7 64bit? Da ich das Laptop mit Win7 64bit euinstalliert habe. Die Treiber habe ich mit Driver Genius 10 gefunden doch die Dienstprogramme fehlen mir jetzt. Vorallem Sony Vaio Update. Wenn ich die 32bit versuche von der Recovery Partition zu installieren, gehen mehrere Programme nicht zum installieren. Darunter auch das Updateprogramm.

    Gruss Claude
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SirClaude, 20.10.2011
    SirClaude

    SirClaude Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich finde es ein Armutszeugnis, wenn Sony einen Laptop verkaft mit 32 Bit der eigentlich 64 bit könnte und dann dem Kunden nicht mal eine Recoverypartition zur verfügung stellt die auch 64 bit ist.
     
  4. #3 Brunolp12, 20.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2011
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    naja, wenn das Gerät eh nur 2 GB Speicher hat, dann ists eigentlich wurscht. 32Bit ist ja nicht "per se" besser als 64Bit. Bis zu Speichergrößen von 2 bis 4 GB gibts da sonst eigentlich keine Vorteile.
    Aber es stimmt schon:
    heute noch ne 32bit Version, das kann man fast nur als eine (übertriebene) Sparmaßnahme deuten (oder die Hardware kann sowieso bloß den entsprechenden Maximalausbau des Arbeitsspeichers).

    :confused: es ist der Sinn der Recoverypartition, daß das Originalsystem von der Auslieferung drauf ist.
     
Thema:

VPCYB1S1E/S Recoverypartition

Die Seite wird geladen...

VPCYB1S1E/S Recoverypartition - Ähnliche Themen

  1. Windows 10 S, Pro und Home - Die Unterschiede im Überblick

    Windows 10 S, Pro und Home - Die Unterschiede im Überblick: Microsoft wird im Juni Windows 10 S einführen. Doch was sind eigentlich die Unterschiede zwischen der Windows 10 S Version und der eigenen Windows...
  2. SC-Kartenleser am Latitude E 6430 S

    SC-Kartenleser am Latitude E 6430 S: Hallo in die Runde! Mein Latitude E 6430 S wurde mit WIN 7 prof (64bit) neu aufgesetzt. Alles ist prächtig - bis auf den SC-Kartenleser....
  3. 500kbit/s empfang bei 16mbit/s Wlan

    500kbit/s empfang bei 16mbit/s Wlan: Ich habe (eigendlich) eine 16mbit verbindung internet speed test sagt auch ca 16mbit download aber wenn ich im taskmanager/Leistung Wifi schu ist...