Wann werden die 8800m Notebooks bezahlbar ?

Diskutiere Wann werden die 8800m Notebooks bezahlbar ? im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; topic sagt alles, hab mir ein acer aspire 7720 gekauft. 2,2ghz 2 gig ram 8600gt 512 mb leicht übertaktet komm ich auf 8000 Punkte beim 3dmark...

  1. Bullz

    Bullz Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    topic sagt alles, hab mir ein acer aspire 7720 gekauft. 2,2ghz 2 gig ram 8600gt 512 mb leicht übertaktet komm ich auf 8000 Punkte beim 3dmark 2005...

    bin eigentlich sehr zufrieden aber für aa und af ist meine Graka klar zu schwach. Habe mir das Notebook als " Übergangsnotebook " gekauft, bis mal die tollen Dinger in bezahlbare Regionen kommen....

    Mein Notebook hat mir genau 1000 euro gekostet. Die Grenze eigentlich von dem was ich ausgeben will... vl 1200 okay aber mehr nicht...

    Also wann kann ich damit rechnen das ich mir so ein Notebook kaufen kann ?

    P.S was mich nerft ist das nur die teuren Hersteller wie Cyberstems,Nexor, Alienware etc die teuren Grafikkarten verbauen und nicht die günstigeren wie acer, siemens, thosiba. Ich weiss nicht was die Mehrkosten von einer 8800m gtx zu einer 8600gt sind aber wenn das schlappe 200 eure wären, wäre das echt kein Geld. Ich habe mir selbst zusammegereimt das die Notebookhersteller einen Vertrag mit Nvidia haben das nur sie solche Grakas verbauen dürfen den wer kauft ein Alienwarenotebook wenn er die gleiche Graka in einem Amilo hat... sicher WENIGER...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Duafa

    Duafa Forum Freak

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In den Bergen Salzburgs
    Mein Notebook:
    Zepto Znote 6224W / T30
    Morgen!


    Ich glaube da kannst du sehr lange warten bis es soweit sein wird, falls
    es überhaupt einmal dazu kommen sollte, dass der Preis in solche Regionden rutscht!

    War damals bei der Mobile Version der 7950GTX auch so, die hat bis zum Verschwinden vom Markt
    auch immer in der 1600+ Region gelegen!

    Greez
     
  4. #3 SchwarzeWolke, 19.02.2008
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Was ich nicht schnalle: Du kaufst dir als "Übergang" ein Notebook für 1000€. In einem Jahr willst du noch einmal 1200-1500€ für ein Notebook ausgeben :confused:

    Ich möchte die Frage eigentlich nicht stellen aber ich machs trotzdem: Wieso hast du dir nicht einfach für ca. 800€ ein Desktop-System, welches um längen besser ist als dein jetziges Notebook, gekauft und einfach noch ein Jahr gespart?

    Ich will ja nichts sagen, aber du hast mal eben mein Monatsgehalt ausgegeben...
     
  5. #4 Brunolp12, 19.02.2008
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    wobei dieses Vorgehen die Sache bestimmt nicht billiger macht...

    :rolleyes: die (hypotetischen) 200 Euro sind Welten in der Branche ! Ausserdem sind "die teuren Hersteller wie Cyberstems,Nexor, Alienware" keine Hersteller, sondern vermarkten eigentlich alle dasselbe Gerät (ein Barebone von Clevo). Weiterhin macht eine stärkere GraKa für (hypotetische) plus 200 das Gerät sicher nicht nur 200 teurer. Da muss ja auch der "Kern" des Geräts dazu geeignet sein, die ganz andere Hardware zu belüften und zu versorgen usw. ...

    Du vergisst hierbei nicht nur den Umstand, dass nicht jeder Hersteller solche Teile bauen will. Denn nicht alle Notebooks werden zum zocken gekauft.
     
  6. Bullz

    Bullz Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    der letzte Absatz, dem stimme ich dir nicht ganz zu,

    du schriebst nicht jeder will so ein Notebook kaufen...

    seien wir uns ehrlich eigentlich müsste es

    Onboard Graka und leistungsfähige Grakas geben ....

    alles was dazwischen ist ist für die katz... weil man damit eh nicht zocken kann

    was glaubst du was sich der Desinger gedacht hat der mir eine Geforce 8600 Gt mit 512 mb in mein Notebook gebaut hat ? Klar zum spielen ... warum aber baut der nicht exakt mein Notebook mit einer 8800gtx ? Wie gesagt ich glaube weiterhin daran das einfach die teuren Hersteller etwas dagegen haben wenn man in billigeren Notebooks die stärksten Grafikkarten findet... weil dann kauft keiner mehr ihre Produkte... ist ja wirklich nicht schwer zu erkennen...
     
  7. #6 SchwarzeWolke, 19.02.2008
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Geforce 8600M GT -> ca. 20 Watt

    Geforce 8800M GTX -> ca. 35-40 Watt.

    Diese 15-20 Watt mehr an Abwärme sind im Notebooksektor Welten (Ein Notebook zieht im Schnitt so ca. 40 Watt! D. h. das wäre dann nochmal 50% mehr!) und um diese abzuführen, muss der Hersteller sich was einfallen lassen.

    Und sich was einfallen lassen = mehr Geld!
     
  8. #7 Brunolp12, 19.02.2008
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    nein, so schwarz/weiss ist die Welt nicht und die Anforderungen von Spielen haben auch einen gewissen "von... bis... Bereich".


    weil es technisch nicht möglich ist ? zumindest nicht sinnvoll möglich ? weil es nicht dem avisierten Profil des Geräts entspricht (Dauerlüfter, Akkulaufzeit max. 1,5 Std, Preislage ) ?


    die von Dir genannten Namen bedienen seit Jahren die "Zocker-Fraktion" mit extremen Notebooks für spezielle Anforderungen. Dieser Sektor macht nur einen sehr kleinen Teil des Notebookmarktes aus.


    Du lebst in einer Scheinwelt
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    Hmm sehr geile Ansichten vertrittst du da :D
    Warum baut man überhaupt Motoren mit 100 PS in Autos ein?
    Tempo 100 schafft man auch mit 30 PS und anständig heizen kann man eh erst ab 500 PS!
    Also warum zur Hölle gibts den nächsten Fiat Punto nicht nur wahlweise mit 30 oder mit 500 PS Motor? Die wollen doch nur den 500 PS Motor da nicht einbauen weil der Konzern sonst keine viel zu teuren Ferraris mehr verkaufen würde... Was denken sich die Designer nur dabei?!
    Lol :D
    Ich würde mich etwas weniger mit Verschwörungstheorien befassen und stattdessen mal nen bisschen was über Notebooktechnik lernen :cool:
     
  11. #9 Brunolp12, 20.02.2008
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    *hier* mal ein bebilderter Überblick, was lt. Chip-Redaktion jetzt Anfang 2008 ungefähr an spannenden Notebook-Neuheiten ansteht...
     
Thema:

Wann werden die 8800m Notebooks bezahlbar ?

Die Seite wird geladen...

Wann werden die 8800m Notebooks bezahlbar ? - Ähnliche Themen

  1. Suche Gaming Notebook!

    Suche Gaming Notebook!: Suche Gaming Notebook mit mindestens dem hier: -8 GB RAM -2 GB Grafikspeicher -1 TB Festplatte -3,2 GHZ (ohne Turboboost) 4 Kern Intel -17,3 Zoll...
  2. (Gebrauchtes) Tablet oder notfalls Notebook für Kinect One Mindestanforderungen?

    (Gebrauchtes) Tablet oder notfalls Notebook für Kinect One Mindestanforderungen?: Hallo. Ich interessiere mich dafür, was es für Tablets oder auch Notebooks gibt, die die Mindestanforderungen für eine Kinect One...
  3. Lenovo Notebook geht nach 4 Jahren ständig aus

    Lenovo Notebook geht nach 4 Jahren ständig aus: Habe hier ein Lenovo Notebook 15", welches ca. 4 Jahre alt ist (Neukauf). Es steht immer am selben Platz, hat extra dicke Zusatzfüße verpasst...