Welche Notebooks könnt ihr mir im Moment empfehlen?

T

TomW

Ultimate Member
7563

hi,

das X20-1600 II ist nicht laut, man hört im Auslieferungszustand die Festplatte rauschen und das stört einige. Kann man aber mit einem einfach Trick deutlich mindern, das ist auch dieses Thema gegessen. Der Lüfter wird bei den meisten Sonoma Geräten durchgehend laufen, die Frage ist hier nur, wie laut er ist. Sonoma und PCI-Express Geräte brauchen eben mehr Kühlung. Die leisesten Geräte sind die Centrino 1 Geräte. Favorit ist oft das X20-1730, weil es ein gutes und leichtes Gerät ist und die Qualität stimmt. Den Brenner würde ich austauschen, wenn es unbedingt ein DL sein muss, ist eine Investition unter 100 Euro. Ansonsten bleibe ich bei der Meinung, entweder ne Zockerkiste, dann ist das Notebook schwer, laut und klobig, oder ein Kompromiss mit einer X600-128 MB, da laufen noch viele Spiele und das NB ist noch klein und leicht. Riesen Grafikpower und klein und leise. Wie soll das denn gehen ? Wasserkühlung ? ;-)

grüsse
 
X

X33

7585

Hallo TomW

vielen Dank für deinen Tipp.
Ich werde mich wohl noch in einigen Märkten rumtreiben und mir VorOrt Notebooks anschauen.
Am wichtigsten für mich ist eigentlich, dass es ein leises Notebook ist und eine aktuelle Grafikkarte hat.
Da bleibt nur weiter recherchieren.
 
D

d_herbst

Forum Master
7595

Grüße!

Wasserkühlung würde weder eine Verkleinerung noch eine sonderliche Senkung der Lautstärke mit sich bringen, ausserdem wäre es zu gefährlich wegen Dichte....

Das x20 hat nicht die aktuellste GraKa, wenn du wirklich ein Notebook zum Spielen suchst bist du mit dem Dell xps sicherlich zZ besse beraten... allerdings kann ich nicht sagen wie leise es ist.

Bitte nicht vergessen: je besser die GraKa desto wärmer wird sie und desto:
a) lauter wird das Noty
b) weniger lang hält der Akku!

mfg
 
L

Live

Forum Benutzer
7596

Bitte nicht vergessen: je besser die GraKa desto wärmer wird sie und desto:
a) lauter wird das Noty
b) weniger lang hält der Akku!

Sicher? - Gerade die besseren Grakas (von Extremas mal abgesehen, wie beim Dell XPS) haben auch bessere Stromsparmodi, so dass sie im Officebetrieb teilweise weniger Saft brauchen als ältere bzw. schwächere Grafikkarten.
 
D

d_herbst

Forum Master
7597

Grüße!

Das kann natürlich sein, ich kenn konkret die Leisungsaufnahmen der einzelnen Modelle nicht, ich habe das eher verglichen mit dem Intel GMA gemeint, zumal ich es nicht für sinnvoll halte so eine starke GraKa in ein Noty einzubauen. Aber das ist klarerweise Geschmackssache!

mfg
 
T

TomW

Ultimate Member
7605

Sicher? - Gerade die besseren Grakas (von Extremas mal abgesehen, wie beim Dell XPS) haben auch bessere Stromsparmodi, so dass sie im Officebetrieb teilweise weniger Saft brauchen als ältere bzw. schwächere Grafikkarten.
hi,

mag sein, dann haben sie aber auch nur noch die Leistung ganz kleiner Grakas und trotzdem bleibt das Notebook gross und schwer und im Officebetrieb auch vergleichsweise laut. Man kann es ja gut an der X20er Reihe sehen, so klein, leise und leicht (2400gr.) das geht eben mit grösseren Grakas nicht.

grüsse
 
X

X33

7633

@all

vielen Dank für Eure Ausführungen.
So wie ich das sehe muss ich wohl direkt im Laden diverse Notebooks anschauen.
Ob ein Notbook langsam oder laut ist - das istfür jeden anders vom subjektiven her.
Das Samsung X20 ist sicher ein schönes Notebook.
Ich frage mich aber ob ich da auch unter Linux eine Chance hätte.
Gleiches gilt auch für das Acer 1692WLMI.
Vielleicht bleibe ich auch einfach bei meinem VAIO..... mal sehen.

editiert von: X33, 03.07.2005, 18:37 Uhr
 
0

0xdeadbeef

Forum Freak
7642

mag sein, dann haben sie aber auch nur noch die Leistung ganz kleiner Grakas und trotzdem bleibt das Notebook gross und schwer und im Officebetrieb auch vergleichsweise laut.
Nein! Der Gag ist, daß moderne mobile GraKas die einzelnen Einheiten auf der GPU je nach Bedarf abschalten können. Im 2D-Betrieb können die 3D-Einheiten (Vertex-/Pixelshader) ausgeschaltet werden, außerdem wird der Takt anepaßt und die ATI-KArten können sogar (theoretisch) bis zu 15 von 16 PCI-Lanes stillegen. Ergo verbraten einige moderne Karten zumindest theoretisch weniger Saft im 2D-Betrieb als ältere Modelle und sind trotzdem bei Bedarf deutlich schneller.
Einen Strich durch diese Rechnung macht leider der Umstieg von AGP auf PCI-Expreß, weil das PCI-E-Interface offensichtlichdurch seine pure Existenz mehrere Watt verbläst. In der Praxis scheint auch die Abschaltung der PCI-Lanes leider weder bei der X600 noch bei der X700 richtig zu funktionieren.

Man kann es ja gut an der X20er Reihe sehen, so klein, leise und leicht (2400gr.) das geht eben mit grösseren Grakas nicht.
Auch auf die Gefahr hin, mich zu wiederholen: das ist so nicht wahr. Eine Go 6600 mit GDDR3 verbraucht unter Vollast auch nicht mehr als eine X600 ... und das bei nahezu doppelter Perfomance.. Insofern würde nichts dagegen sprechen, sie in der X20-Reihe einzusetzen. Eine höhere Performance ist eben nicht immer gleichzusetzen mit höherem Verbrauch.
 
T

TomW

Ultimate Member
7645

hi,

warten wir mal ab, was die Zukunft bringt. Wird uns diese bald NB mit größeren Grakas bringen, die trotzdem noch auf dem Niveau eines X20 bleiben, dann soll es mir mehr als recht sein. Im Moment ist es eben so, das durch PCI-Express usw. die Rechner mit dem grösseren Karten gleich eine ganze Ecke breiter und schwerer sind und damit in meinen Augen ihre Mobilität deutlich verlieren.

grüsse

editiert von: TomW, 03.07.2005, 19:55 Uhr
 
B

Benjy

Forum Newbie
8536

Hallo.
Das X20 XVM 1730 gefällt mir sehr gut, das Problem
ist nur, dass ich ziemlich viel spiele und die Graka da wohl
nicht mehr ausreicht :-(
Gibt es noch keine Notebook mit etwa den gleichen spezifikationen
(also 1gb ram, 15-Zoll) aber einer X700 bzw. einer 6600Go?
(da ist ja kein signifikanter Unterschied oder?)

Ich will ja nicht gleich so eine extreme Zockermaschiene, wie
das Dell XPS, aber etwas mehr Leistung als die X600 hätte ich
schon gerne...
(Far Cry und Doom 3 sollte schon drinnen sein, BF2 muss nicht sein)
 
0

0xdeadbeef

Forum Freak
8551

Theoretisch gäbe es derzeit noch das Toshiba A80-154, das hat aber leider nur DDR-RAM mit 333MHz und die Go 6600 wird ebenfalls nur mit DDR-RAM verbaut. Die Verarbeitung ist wohl auch nicht so toll und der Lüfter ist deutlich lauter als beim X20. Schwerer ist es auch.

Von Acer ist prinzipiell das TravelMate 4650 angekündigt mit 'ner Go 6600 (aber leider nur 64MB RAM). Hauptpeicher sind - soweit ich mich erinnere - auch nur 512MB.

Dann gäbe es dann noch die Asus-Modelle, z.B. das neue A6VA (X700, allerdings WXGA-Glare-Display). Asus NBs sind wohl am nächsten an Samsung von wegen Größe und Gewicht.
Allerdings gibt es einige unangenehme Berichte über die Sonoma-Notebooks von Asus. Sind wohl recht laut und überhitzen trotzdem. Es gibt Berichte über thermische Verformungen, (zuletzt) schlechten Support usw.

Es gibt allerdings auch Gerüchte über ein X25/X50 (x20?) mit X700, das angeblich noch im Juli erscheinen soll. So recht glaube ich allerdings nicht daran.
http://www.p35-forum.de/board/thread.php?threadid=1830

Wenn Du mit ein paar hundert Gramm mehr, etwas weniger schicker Optik und einem etwas dunkleren WSXGA-Display leben kannst, gäbe es da noch das TM 8101. Hat'ne X700, ist aber trotzdem leise und hat eine Laufzeit, die deutlich näher am X20 III als am X20 II liegt.

editiert von: 0xdeadbeef, 09.07.2005, 09:34 Uhr
 
B

Benjy

Forum Newbie
8565

Wenn Du mit ein paar hundert Gramm mehr, etwas weniger schicker Optik und einem etwas dunkleren WSXGA-Display leben kannst, gäbe es da noch das TM 8101.
Die Optik des X20 gefällt mir schon sehr gut.
Ich denke ich warte noch ein paar Wochen, ob ein X20 mit einer X700
kommt und sonst kauf ich mir das X20 XVM 1730.

Jetzt hätte ich nur noch 2 Fragen:

1. Auf dem sollten aktuelle Spiele ja ganz gut laufen, oder?

2. Es wäre für mich von Vorteil, wenn das X20 XVM 1730 Linux
kompatibel ist, gibt es da Erfahrungsberichte?

Gefunden hab ich dies:
http://www.linux-on-laptops.com/samsung.html
Hier find ich aber leider keine genauen Bezeichnungen
nur X20...
 
0

0xdeadbeef

Forum Freak
8568

Naja, selbst das X25 mit X700 ist noch ein Gerücht. Vom X20 war eigentlich nie explizit die Rede. Aber schau'n wir mal.

Was Linux-Kompatibilität angeht. In der c't 09/05 wurde das X20 (I) von den 9 getesteten Notebooks am besten für Linux geeignet getestet. Kartenleser, Modem und TV-Ausgang gingen aber auch da nicht.
Weiß halt nicht, wie es mit der X600-Unterstützung aussieht, denn das getestete X20 I hat ja nur integrierte Intel-Grafik.

Was aktuelle Spiele angeht:
härtere Kaliber wie Doom3, FarCry und Splinter Cell: Chaos Theory kann man halt nur mit reduzierter Auflösung und teils auch nur mit reduzierten Effekten fllüssig spielen. Eine X700 - die ja im Desktopbereich auch eher in der unteren Mittelklasse angesiedelt wäre - hat ungefähr die doppelte Leistung.

editiert von: 0xdeadbeef, 09.07.2005, 12:58 Uhr
 

Welche Notebooks könnt ihr mir im Moment empfehlen? - Ähnliche Themen

  • Welches der Notebooks? Dell XPS 15 oder anderes? Bildbearbeitung

    Welches der Notebooks? Dell XPS 15 oder anderes? Bildbearbeitung: Hallo Leute, so vergeht die Zeit. Vor 6 1/2 Jahren hab ich mich hier beraten lassen und mir nen Dell Inspiron 1720 gekauft. :D Das Teil hab ich...
  • Liste von Notebooks, welches würdet ihr nehmen?

    Liste von Notebooks, welches würdet ihr nehmen?: Hallo Leute, ich bin es mal wieder. Mein Dad benötigt ein neues Notebook, rein zum Internet surfen und für Office arbeiten, wie E-Mails...
  • 2 Notebooks - welches von den beiden ist besser?

    2 Notebooks - welches von den beiden ist besser?: Hallo zusammen Ich möchte schon bald einen neues Notebook kaufen. Nun habe ich 2 Notebooks angeschaut die ungefähr gleich teuer wären...
  • Soviele Notebooks, welches passt zu mir?

    Soviele Notebooks, welches passt zu mir?: Hallo, Im November werde ich meinen ersten Laptop bekommen. Leider hab ich absolut Null Ahnung von Technik (bin froh wenn ich es schaffe den...
  • Welche Notebooks von folgenden könnt ihr mir empfehlen?

    Welche Notebooks von folgenden könnt ihr mir empfehlen?: Ja ich bin auch einer von denen die sich kaum auskennen *gg* Hab mich jetzt seit einigen Tagen damit beschäftigt und sämtliche Tests und...
  • Oben