Welcher DELL für Webdesign

Diskutiere Welcher DELL für Webdesign im Dell Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; hallo zusammen, ich betreibe eine agentur für neue medien und bin auf der suche nach einem notebook auf das man sich verlassen kann. einen dell...

  1. #1 homie, 12.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2007
    homie

    homie Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hallo zusammen,

    ich betreibe eine agentur für neue medien und bin auf der suche nach einem notebook auf das man sich verlassen kann.
    einen dell hatte ich noch nicht weil ich ein ungeduldiger mensch bin der nicht auf das notebook warten kann. doch trotzallem stand der name dell bei mir immer für qualität und etwas besonderes.

    nun habe ich mir vor einigen tagen den inspirion9400 bestellt und bin schon sehr gespannt darauf.
    dieser aber soll nur privat genutzt werden.
    beruflich möchte ich auch einen dell haben und bräuchte da ein wenig hilfe von euch.

    das notebook wird nur zum arbeiten verwendet also grafik, codieren, flashanimierte seiten und so weiter. es werden teilweise mehrere programme gleichzeitig genutzt wie z.b. flash, dreamweaver, fireworks, mehrere browser etc.
    div ausgang ist sehr wichtig um beim kunden die möglichkeit zu haben das notebook an seinen bildschirm anschliessen zu können. mobilität wird großgeschrieben (lange, lange akkulaufzeit, und wenig gewicht), gute farbdarstellung, breitbildschirm, hohe auflösung. auch wichtig: es sollte ein buisines notebook sein.
    der preis ist völlig egal dafür erwarte ich aber top qualität und top service.
    ich hoffe das ich nichts vergessen habe.
    aber wie ich mich kenne habe ich das und ich werde wahrscheinlich editieren müssen :)

    diese und ähnliche fragen wurden hier schon gestellt. es gab aber nichts spezielles für dell und die beiträge waren auch schon etwas älter.

    ich danke euch im vorraus für euere hilfe.

    homie
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CyRu$

    CyRu$ Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.235
    Zustimmungen:
    0
    Im Business Bereich empfiehlt sich für diese Anforderungen am ehesten das Precision M65 ;)
     
  4. #3 ThomasN, 13.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    also mit DVI direkt am Notebook schauts in der Business Schiene von Dell schlecht aus. Wird anscheinend nicht gebraucht von den Kunden.
    Du kannst den Weg über ne D/Dock oder D/Port gehen, allerdings is halt dann DVI wieder nur stationär verfügbar.
    Der beste KOmpromiss aus Mobilität und Leistung ist und bleibt der D620, bzw. der ende diesen Monats erscheinende D630 (bzw. 631 mit AMD CPU).
    Für deine Anforderungen ist eine integrierte Grafiklösung mehr als genug, da du nicht Spielen oder mit CAD arbeiten willst.

    Nutzt du den Laptop auch permanent in der Firma, oder dort extra Stand PC bzw. Docking Lösung fürs Notebook?
     
  5. #4 homie, 13.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2007
    homie

    homie Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    wow,
    vielen dank für die schnellen antworten.

    @ThomasN
    ich würde nur das notebook für die arbeit nutzen. im büro dann eine docking station und bildschirm.
    es stellt sich jetzt auch die frage ob ich das notebook auch 5-6 tage die woche bis zu 12 stunden laufen lassen kann, geht das oder ist es nicht empfehlenswert?

    kein dvi? sehr schlecht, aber was soll´s.

    @all
    was käme denn aus dem privatanwender bereich, wenn auch ungern, in frage und wie ist das mit den xps notebooks.
    wäre ein xps auch geeignet oder meint ihr das dieser schon zu viel des guten für webdesign ist.
    was ist mit dem inspirion 640m, vom aussehen her gefällt der mir auch sehr gut.
     
  6. #5 mtxcomputer, 13.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2007
    mtxcomputer

    mtxcomputer Forum Stammgast

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria
    Mein Notebook:
    DELL Precision M90
    Ja sicher, wieso nicht...

    Das von Thomas angesprochene D620 ist sicherlich eine gute Wahl, Privatanwendernotebooks haben u.a. den Nachteil, dass KEIN Mediabay Akku moeglich ist und KEINE vernuenftige Docking Loesung moeglich, und Akku-Laufzeit ist im Business Berich auch nicht gerade unwichtig. Mit dem 85Wh Akku und dem Mediabayakku kann man schon nen Tag offline arbeiten

    LG
    APZ
     
Thema:

Welcher DELL für Webdesign

Die Seite wird geladen...

Welcher DELL für Webdesign - Ähnliche Themen

  1. Webdesign anbieter

    Webdesign anbieter: Hallo Community, Ich war schon eine Zeitlang auf der suche nach einer Werbeagentur die auch Webdesign anbietet. Ich habe eine gefunden die...
  2. Dell Inspiron 1525 Laptop Akku Defekt ?

    Dell Inspiron 1525 Laptop Akku Defekt ?: hab schon nach einen halben Jahr probleme mit dem Akku gehabt... vll auch mein unwissen und überstürztes laden immer wieder... Hab nun letzten...
  3. Akku Dell Latitude E6520 Notebook OHNE Akku betreiben?

    Akku Dell Latitude E6520 Notebook OHNE Akku betreiben?: Hallo, grundsätzliche Frage: Kann jedes Notebook auch OHNE Akku, also nur per Netzteil betrieben werden? Der Grund dafür ist, dass mein altes Dell...
  4. Dell Notebook Akku Latitude D820

    Dell Notebook Akku Latitude D820: Guten Tag zusammen, hoffentlich passt mein Thema in diesen Teil des Forums: Seit ich auf meinem Dell Latitude D820 Windows 7 installiert habe,...