Welches Notebook ist besser?

T

tazuro94

Forum Freak
Hey,

Ich bin mir noch unschlüssig, ob ich meinen PC aufrüste oder mir ein Laptop zulege. Gedacht ist es für Spiele, ich habe allerdings keine zu hohen Erwartungen, da ich nur League of Legends und zwischendurch einige MMORPG's zocke, diese sollten grafisch ja nicht so hochwertig sein und nicht viel erwarten.

Meine Preisgrenze beträgt ~800 €.
Ich würde einfach gerne wissen, welches Notebook bis 800€ wohl das beste zum zocken wäre und nicht, ob es sich zum zocken gut eignet. Eine SSD-Festplatte und Windows 7 wären vorteilhaft.

Hier einige Beispiele:

Guru ICE V 15,6 Zoll - Gamer Laptop: Gaming Laptops und Notebooks bei Notebookguru.de
Notebook Acer Aspire V3-771G, Core i5, SSD und HDD, Windows 7, Blu Ray Brenner,
Notebook Lenovo G780, Core i7, 8GB RAM, 1000GB HDD, Nvidia GT 630M, Windows 7, SSD Notebook
Notebook Lenovo Z580, Intel Core i7, 8GB RAM, 500GB HDD, 2GB Nvidia GT 635M, Windows 7 o. 8,
ASUS R700VJ-TY228H i7-3630QM/8GB/2X500GB Notebooks gnstig kaufen bei Media Markt

MfG
 
2k5.lexi

2k5.lexi

Ultimate Member
1, 2, 3, 5, sind für dich ungeeignet, da das Verhältnis von Displayauflösung zu Grafikkarte zu schlecht ist. Die Grafikkarten werden die weiße Fahne zeigen und nur Diashows produzieren.
Beim 4 passt das besser, da die Displayauflösung deutlich kleiner ist.
Für Spielenotebooks sind die Grafikkarten am wichtigsten, da die Grafikkarte im Notebook immer der Flaschenhals ist. Für Office Anwender und Multimedia hingegen reicht schon eine einfache Intel Onboard Grafik aus.
Je höher die Displayauflösung, desto mehr Pixel müssen errechnet werden, desto stärker muss die Grafikkarte sein. Während eine durschnittliche Nvidia GT630 mit 1366x768 Pixeln noch gut klarkommt ist diese für FullHD gnadenlos unterdimensioniert.
Quelle: http://www.notebookforum.at/fragen-...instieg-eine-kaufberatung-bitte-beachten.html
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tazuro94

Forum Freak
Hast du jz nur auf das Verhältnis geachtet? Und kennst du vlt noch andere Notebooks bis 800€ die besser wären?
 
2k5.lexi

2k5.lexi

Ultimate Member
Klar, denn auf nix anderes kommt es im ersten Schritt an. Erst wenn du die Geräte alle hast, welche deine Anforderungen erfüllen kannst du dir Gedanken über den Rest machen.

Was du machst ist einen Haufen von Kleinwagen zur Auswahl zu stellen, wenn du eigentlich ein Auto suchst mit mit deiner Familie in den Urlaub zu fahren.

Also nochmal ein paar Geräte mit einem passenden Verhältnis von Grafikkarte zu Displayauflösung:
gt650 in Notebooks mit Display-Größe ab 17", CPU-Hersteller: Intel, CPU-Kerne: Dual-Core, GPU-Serie: GeForce GT 6 Preisvergleich | Geizhals Deutschland
gt740 in Notebooks mit Display-Größe ab 17", CPU-Hersteller: Intel, CPU-Kerne: Dual-Core, GPU-Serie: GeForce GT 7 Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Von den genannten Geräten würde ich am ehesten das Samsung wählen, auch wenn dieses ein eher schlechtes Display besitzt.
 
T

tazuro94

Forum Freak
Ouh ziemlich große Auswahl, kannst du einige davon empfehlen? Bringen einige vlt sogar mehr Leistung als die 800er? Oder sind diese zwingend besser?

€: was mich an den Samsung Geräten ein wenig stört ist Windows 8, ich hätte schon gerne Windows 7
€: Und eine SSD-Festplatte ist eig Pflicht :p
€: Wäre ein Quad-Core nicht besser als Dual-Core? Oder ist das bei den Leistungen ausreichend?
 
Zuletzt bearbeitet:
2k5.lexi

2k5.lexi

Ultimate Member
Von den genannten Geräten würde ich am ehesten das Samsung wählen, auch wenn dieses ein eher schlechtes Display besitzt.

€: was mich an den Samsung Geräten ein wenig stört ist Windows 8, ich hätte schon gerne Windows 7
Such dir eines wo das Schwestermodell auch mal mit Win7 verfügbar war, dann ist zumindest die Treiberversorgung sicher. Ansonsten ist die Win7 Zwit vorbei - da hättest du vor 3 Monaten kaufen müssen.
€: Und eine SSD-Festplatte ist eig Pflicht :p
Budget erhöhen und selbst nachrüsten. Und dich mal zum Thema MSATA schlau machen.
€: Wäre ein Quad-Core nicht besser als Dual-Core? Oder ist das bei den Leistungen ausreichend?
Die meisten Hersteller können mit Quads in Notebooks nicht umgehen und haben Überhitzungsprobleme. Also keinen quad.
Es sei denn du verrätst uns warum du unbedingt einen Quad brauchst.
 
2k5.lexi

2k5.lexi

Ultimate Member
i5
4-8gb ram
660er geforce
1600x900er Display. Rest nach Wahl.
 
T

tazuro94

Forum Freak
Ist der Laptop denn gut? Bzw die Grafikkarte ist doch eig besser als die gt 650er und 740er, kann man dann nicht auch einen 17,3" Display nehmen oder wäre die gtx 660er für die Auflösung zu schlecht?

Welchen i5er würdest du empfehlen? Reicht der mit 40€ Aufpreis?
Und reichen 4GB oder sollten es eher 8 sein?
Ich denke ich würde mir dann noch eine 2. 120 GB SSD Festplatte dazu holen und Windows 7 auf Amazon o.ä. bestellen, da ist es bestimmt billiger.

€: und was genau ist mit Wlan-Modul gemeint? Wlan wird er doch so oder so haben?

€: 2 weitere Notebooks:
mySN.de | SCHENKER XMG | Schenker Technologies - XMG A502 ADVANCED Gaming Notebook 39,6cm (15.6")
mySN.de | SCHENKER XMG | Schenker Technologies - XMG A522 ADVANCED Gaming Notebook 39,6cm (15.6")

Jedoch passt bei den Notebooks das Verhältnis von der Auflösung zur Grafikkarte nicht, oder irre ich mich da?

€: Notebookguru soll anscheinend nicht sehr zuverlässig sein und viele raten dazu, die Finger von zu lassen.

Wie ist es eig mit der Marke "MSI"? Die stellen doch speziell Gaming Laptops her, hat jmd Erfahrung damit? Ich hätte hier ein paar Notebooks zur Auswahl, könntest du mir vlt sagen, welche sich gut eignen würden?

Notebooks Suchergebnisse bei notebooksbilliger.de

Das die eine 1900er Auflösung standart haben ist doch nicht schlimm oder? Kann ich dann ja auf 1600er runter machen
 
Zuletzt bearbeitet:
2k5.lexi

2k5.lexi

Ultimate Member
Egal ob Guru, Schenker, Hawkforce, ect - das sind alles die gleichen Geräte, die kommen alle von Clevo. Neuer Name drauf und fertig.

Ja, MSI spezialisiert sich auf Gaming Books. Was in meinen Augen nicht positiv ist. Da gibts genug potenzielle Käufer die keinen Plan von der Materie haben und nur auf Leistungsdaten schauen. Und genau diese will man erreichen.

Und ja, du kannst ein 1920er Display mit 1600er Auflösung nutzen. Nur sieht es scheiße aus, da das Display interpolieren muss. Das Bild wird matschig und unscharf.
 
T

tazuro94

Forum Freak
Hält die grafikkarte denn keine 1900er auflösung aus?
Und was ist jz das negative an den MSi Notebooks? Die Leistung ist doch ausschlaggebend für Gamer Notebooks.
Könntest du denn ein Notebook von den gezeigten schenker/MSi Notebooks empfehlen? Vlt mit einer bestimmten Konfiguration, die auf alle Fälle vorhanden sein muss?
Bei notebookguru war bloß ein Service Problem, viele meinen, dass da schnell was kaputt geht, die Leitungen dauerhaft besetzt sind und auf die Emails niemand antwortet.

€: beim konfigurieren hat man oft die Wahl zwischen Windows 7 und 8. 8 soll ja scheinbar besser laufen, aber laufen da auch alle spiele drauf? Da diese doch eher für w7 konzipiert sind?

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Keylan

Forum Stammgast
Und was ist jz das negative an den MSi Notebooks? Die Leistung ist doch ausschlaggebend für Gamer Notebooks.

Das ist genau die Einstellung auf die das Marketing setzt. Natürlich kommt die Leistung aus Prozessor und Grafikkarte, aber das ist trotzdem nur die halbe Wahrheit.

Kauf dir Mal einen Prozessor, SSD, 16GB Ram und eine Top Grafikkarte. Dann leg all das auf den Tisch und Leg dein Nagelneues Game auf DVD/BR daneben.

Und warum kannst du jetzt noch immer nicht Spielen?

Weil das ganze ein Komplexes System benötigt das alle Komponenten Zusammenspielen lässt.
Du Brauchst ein gut Dimensioniertes Netzteil, Ein Mainbord mit schnellem BUS System und Controllerunterstützung, und bei Gaming Kisten wohl mit am Wichtigsten ein gut durchdachtes und an die Komponenten angepasstes Kühlsystem.

Ein Auto wird auch nicht Geil wegen gutem Motor und Geilen Reifen, ohne gutes Fahrwerk, Getriebe und vielen weiteren Punkten wird es im zweifel nur ein Teures Spritschluckendes Transportmittel, mit dem man weder sicher Schnell Fahren kann, noch viel Spaß am Fahrgefühl hat.

Nur kann man mit vielen Komponenten im Notebook nicht so wirksam werben, weshalb an diesen häufig gespart wird um den Preis zu drücken oder die Marge zu erhöhen.

Natürlich kommt es bei Gamernotebooks auf die Leistung an, aber ist das die Prozessorleisung? oder die Grafikleistung? oder die Gesamtleistung des Systems wenn alle Komponenten zusammenspielen?

Selbst diese ist ja noch Abhängig davon was ich Machen möchte.

MSI setzt eben bei einigen seiner Produkte darauf mehr die bekanten Komponenenten in den Fordergrund zu stellen, als ein in Summe ausgewogenenes Produkt zu bieten.

Gerade Hersteller die ein Notebook auf Barebones aufbauen, haben eigentlich keine Chance mehr ein Leistungsstarkes Gamingnotebook zu Produzieren, da die Energiehungrigen Komponenten ein Individualisiert angepasstes Kühlkonzept brauchen.
 
T

tazuro94

Forum Freak
Vielen Dank für deine Antwort!

Ich habe meine Auswahl dennoch auf die MSI Notebooks beschränkt. Ich kann mich nun zwischen den 4 folgenden Notebooks nicht entscheiden, wäre gut, wenn ihr mir helfen könntet:

MSI GE60-i560M247 Gaming Notebook [39,6cm (15.6") / i5-3230M / 4GB / 750GB / 660M / Win8] bei notebooksbilliger.de
MSI GE60-i560M247 Gaming Notebook + 4GB Kingston ValueRAM DDRIII 1600MHz bei notebooksbilliger.de
MSI GE60-i760M245FD Gaming Notebook [39,6cm (15.6") / i7-3630QM / 4GB RAM / 500GB HDD / 660M] bei notebooksbilliger.de
MSI GE60-i760M245 Gaming Notebook [39,6cm (15.6") / i7-3630QM / 4GB / 500GB / 660M / Win8] bei notebooksbilliger.de

2 Von den Notebooks haben i7 und Quad Core, die anderen beiden haben i5 und Dual Core. Ich bin mir bloß nicht sicher, ob sich i7 bei der Grafikkarte lohnt. Ich fände es echt super, wenn wir es schaffen würden, diese Auswahl auf 1 Notebook zu beschränken! Dann höre ich auch endlich auf euch zu nerven :)

€: ich versteh auch nicht genau, was das "+ 4GB Kingston ValueRAM DDRIII 1600MHz" bei dem 2. Notebook bedeutet.
 
2k5.lexi

2k5.lexi

Ultimate Member
Nimm irgendeins, bei keinem passt die Grafikkarte zur Displayauflösung.
Entsprechend solltest du das billigste nehmen, da du auf jeden Fall Geld ohne Sinn verbrennen wirst. Nur bei dem billigsten verbrennst du nicht so viel wie beim teuersten.
 
T

tazuro94

Forum Freak
Den testberichten nach lief auch bf3 mit höchsten Einstellungen auf dem Laptop, das sei aber mal dahin gestellt. Aber warum sollte MSI ausschließlich gaming Laptops produzieren, die nicht zum gamen geeignet? Du meintest eine gt 650 und 740 passt zur 1600er Auflösung, da die GTX660er besser ist, könnte die doch zur 1900er Auflösung passen. Zu Not kann man ja auch auf 1600 runter machen. Aber wenn du mir 1-2 notebooks, bis 850 mit SSD, so einer guten Grafikkarte und dessen entsprechenden Leistungen empfehlen kannst, nehme ich diese dankbar an. Ansonsten beantwortet bitte meine Frage und sagt mir, welcher dieser 4 Notebooks das beste ist, denn die sind mit Sicherheit nicht alle gleich "schlecht".
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Keylan

Forum Stammgast
Ich glaube du hast keine Ahnung was die Auflösung ausmacht.

Bei 1600x900 Auflösung hat man weniger als 70% der Bildpunkte einer 1920x1080 Auflösung.

Sprich bei der höheren Auflösung muss die Grafikkarte fast das anderthalbfache Leisten.

Ein FullHD Display in einem Gamingnotebook ist Schwachsinn, fast so schlimm wie die 7i Prozessoren, welche einfach viel zu viel Energie brauchen, demnach zu heiß sind und deshalb in den ganz wenigen außnahmefällen,das wirklich Prozessorpower knapp wird nur hypotetisch einen Vorteil gegenüber den 5i haben. Eben weil die CPU eh aufgrund der Hitze runtergetaktet wird wenn soviel Leistung abgefragt wird.

Du kannst Kaufen was du willst, aber du hast hier (im falschen Unterforum, es gibt ja die Kaufberatung) nach Rat gefragt.

Mein Rat, fürs Gamen keine Barebones, besser nicht über 1440x900 Auflösung und besser einen 3i, wenns sein muss einen 5i Prozessor. 4GB Ram reichen noch immer für die meisten Games mehr als 8GB Braucht man sicher nicht und dann die Leistungsstärtkse Grafikkare die man bekommt. Jetzt nur noch einen Testbericht finden der Sicherstellt, das Haptik und Display sowie vor allem die Kühlleistung in Ordung sind und keine Gerätespezifischen schwerwiegenden Mängel exestieren.
 
T

tazuro94

Forum Freak
Das war eine hilfreiche Antwort, danke! Ein paar antworten weiter vorne habe ich einen schenker notebook gepostet, das ist doch auch eine gute Marke. Der hat standartmäßig i3 und 1900er Auflösung, kann man aber auf i5 und 1600er Auflösung konfigurieren. Wäre das denn eine gute Wahl? Jedoch ist da glaube kein Platz für eine 2. SSD Festplatte neben der HDD und dem Laufwerk..
 

Sucheingaben

asus r700vj-ty228h

,

guru sun iv 15 6 zoll

,

asus r700vj-ty228h test

,
asus r700vj-ty228h i7-3630qm
, asus r700vj-ty228h i7 testbericht, notebook asus r700vj-ty228h 8gb, guru ice v 15 6, msi ge60-i760m245fd gaming notebook test, sun v slim test notebook

Welches Notebook ist besser? - Ähnliche Themen

  • Was ist eigentlich das leiseste Notebook, welches derzeit erhältlich ist ?

    Was ist eigentlich das leiseste Notebook, welches derzeit erhältlich ist ?: Hallo, Was sind eigentlich die leisesten Notebooks, welche derzeit erhältlich sind ? Anforderungen: - mind. 16 besser 17 Zoll Bildschirm -...
  • Liste von Notebooks, welches würdet ihr nehmen?

    Liste von Notebooks, welches würdet ihr nehmen?: Hallo Leute, ich bin es mal wieder. Mein Dad benötigt ein neues Notebook, rein zum Internet surfen und für Office arbeiten, wie E-Mails...
  • Welches Notebook ist besser? 1600er + schlechte GraKa vs 1900er + gute GraKa

    Welches Notebook ist besser? 1600er + schlechte GraKa vs 1900er + gute GraKa: Hey! Auf der Suche nach einem Gaming Notebook bin ich nun auf folgendes Problem gestoßen: Mir wurde bei euch gesagt, dass eine 1900x1080...
  • 2 Notebooks - welches von den beiden ist besser?

    2 Notebooks - welches von den beiden ist besser?: Hallo zusammen Ich möchte schon bald einen neues Notebook kaufen. Nun habe ich 2 Notebooks angeschaut die ungefähr gleich teuer wären...
  • [Gaming-Notebook] Welches ist das Beste?

    [Gaming-Notebook] Welches ist das Beste?: Hallo, ich habe mir nun satte 2600€ zusammen-gespart, einige hier werden sich nun wahrscheinlich an den Kopf fassen und denken sich; "Der will...
  • Oben