Wie entscheidend ist der Unterschied von 5400 vs 7200?

S

Slartibartfass

Forum Benutzer
Hallo,

ich schwanke derzeit zwischen einem HP und einem Dell-NB. Weil ich sehr gute Erfahrungen mit HP gemacht habe, würde ich eigentlich dazu tendieren. Allerdings komme ich bei DEll etwas günstiger und hätte dann sogar eine 7.200 HDD statt der 5.400 bei HP.

Gibt es irgendwelche Tests, wie eklatant der Unterschied ist? (Ich werde sicher auch mal größere Fotos bearbeiten oder ein Video konvertieren)

Danke!
 
B

Brunolp12

Ultimate Member
Die Frage, wie Du sie stellst, wird eigentlich der Sache nicht gerecht.

Der prinzipielle Unterschied zwischen den verschiedenen Drehzahlen wird häufig überschätzt.
Beim Durchsatz sind die Werte erstaunlich ähnlich, bei der Zugriffszeit ist das Problem, die verschiedenen Werte richtig zu deuten (wieviel ist ein Unterschied von 2ms ?), da sind 7200er Platten normalerweise im Vorteil. Dafür sind sie manchmal lauter, wärmer und brauchen mehr Strom.

Generell sollte man Plattentypen und nicht -drehzahlen vergleichen. Zu beinahe jedem Modell findest Du Benchmarks im Netz.
 
R

Realsmasher

Ultimate Member
In letzter Zeit sind die drehzahlen wirklich immer weniger aussagekräftig.

Mittlerweile gibt es 5400er platten mit so hohen datendichte das sie 1-2 Jahre alte 7200er modelle in jeder Beziehung in den Schatten stellen.

D.h. du müsstest wirklich die genauen bezeichnungen kennen.

Ich bezweifle aber das du bei standard-platten den Unterschied merken wirst, das sind meistens ohnehin nicht die besten in ihrem gebiet.
 

Ähnliche Themen

Fragen zum Dell Studio 15 - oder doch ein anderes?

Latitude Serie Latitude E6510 vs. Precision M4500

Ispiron 13z vs. Acer 38

Sony Vaio VGN-CS11Z/R oder Dell Studio 15

Leises 17,3 Notebook für Office und Multimedia gesucht

Oben