Wie wichtig ist euch das Aussehen des Laptops?

Mir ist das Design vom Notebook..

  • ..schon sehr wichtig.

    Stimmen: 14 56,0%
  • ..nicht so wichtig.

    Stimmen: 9 36,0%
  • ..gar nicht wichtig.

    Stimmen: 2 8,0%
  • ..weiß nicht.

    Stimmen: 0 0,0%

  • Umfrageteilnehmer
    25
-Ocean-

-Ocean-

Ultimate Member
Hallo,

mich würde mal interessieren, ob ich der einzigste bin, der auch (!) Wert aufs Äußere der Notebooks legt.

Hier gibt es ja immer wieder Posts, aus denen hervor geht, dass das Design des Laptops völlig egal ist und nur die inneren Werte bzw. Verarbeitung zählen.

Da ich jedoch viel Zeit vor dem Laptop verbringe und ich schon relativ großen Wert darauf lege, dass mir das Design gefällt, ist es mir nicht egal.

Wie seht ihr das? Ich habe mich damals mal für ein Thinkpad interessiert, aber das Design ist einfach, naja, eher bescheiden. Deshalb war/ist es für mich ein NoGo.

Gruß, Ocean

(der nicht in der Trollwiese gepostet hat, da das Thema ernst gemeint ist)
 
Fun is live

Fun is live

Forum Master
also ich seh das so, Ein Notebook muss mir nicht ins Auge springen, sollte es aber gerade ein bissel stylisch aussehen und den Rest erfüllen warum nicht.

Wobei ich ehrlich gesagt ziemlich auf das Lenovo Design abfahre, finde das einfach extrem zeitlos und Unterstatement ist auch geil.

Soweit dazu, Geschmäcker sind halt auch verschieden, zum Glück. Stellt euch vor alle würde das gleiche Auto in der gleichen Farbe fahren.

Fazit: Design ist für mich kein Kaufkriterium
 
A

acerine

Forum Benutzer
ich glaub' im Endeffekt würde man immer den hässlicheren, leistungsstärkeren nehmen, nicht? Außer irgendwelche Tussis mit strass-besetzten notebooks - aber denen wirds wurscht sein :D
 
-Ocean-

-Ocean-

Ultimate Member
Hallo Fun is live,

danke für deinen Comment. Find ich gut, dass du deine Meinung dazu sagst. Du hast natürlich völlig Recht, es ist absolute Geschmackssache, was das Design angeht.

Wobei es für mich schon ein gewisses Kaufkriterium ist. Im Endeffekt gibt es das "perfekte Laptop" nicht. Irgendwo muss man auch Kompromisse machen und zulassen. Ist ja nicht nur bei Notebooks der Fall, sondern auch bei Autos, Häusern, Handys, Wohnungseinrichtung, usw. :)

Gruß, Ocean
 
Fun is live

Fun is live

Forum Master
Im Endeffekt gibt es das "perfekte Laptop" nicht.

Da hast du absolut recht, aber mein perfektes Notebook gibt es schon allein Ausstattungstechnisch nicht^^ wobei wenn ich nicht die Probleme beim E6400 geben würde, würde es glaube funktionieren. Aber naja das ist ein ganz anderes Thema^^
 
singapore

singapore

Ultimate Member
Wobei ich ehrlich gesagt ziemlich auf das Lenovo Design abfahre, finde das einfach extrem zeitlos und Unterstatement ist auch geil.
Das sehe ich genauso.
Zum Thema Design gehört allerdings nicht nur die äußere Form sondern auch das verwendete Material und wie sich dieses anfühlt.
Der Gesamteindruck muss stimmen.
"Form follows function"

Von daher hat das Design eines Geräts für mich durchaus Auswirkungen auf die Kaufentscheidung.
 
Fuzz

Fuzz

Ultimate Member
Sicher ist Design wichtig! Mit einem Blingbling-50-Cent-Glitzer-Strass-Goldkettchen-Notebook in Rosa will ich weder in der Uni noch beim Kunden gesehen werden. Gebe ich offen und ehrlich zu! ;)
 
Mad-Dan

Mad-Dan

Ultimate Member
Also normaler weise ist mir das design völlig schnuppe!
Aber: Da ich meine kiste ja nun in der disse nutze war so`n bissel der design faktor dieses mal für mich wichtig.
Und das studio fügt sich relativ gut in die vorhandene clubhardware mit ein!:D

Meine wahl damals ging zu nem Studio bzw. Dell wegen a: Design (Auf dicke hose machen:D:D)
b: Service (Für mich wichtig da mein studio min. 2mal die woche on the road ist - da kann ich nicht 4 wochen auf ne reperatur warten)
c: dell alleine ist schon understatement
und d:Er läuft und läuft und läuft!

Ansonsten sind natürlich technische details wichtiger als strasssteine oder ne rote lackierung!
 
Manfel

Manfel

-
Mir gefalllen zB. extrem flache und leichte Notebooks.

Meist ist es so das man bei solchen Geräten Abstriche in der Hardware machen muss (zb kein Laufwerk), dafür bekommt man dann aber auch ein schlankes mobiles Leichtgewicht :D

Also so gesehen, ist Design für mich schon sehr wichtig. Es muss halt die perfekte Mischung aus Design, Qualität, Leistung und Preis sein und dann passt alles :D
 
SchwarzeWolke

SchwarzeWolke

Ultimate Member
So eine Frage kann eigentlich jeder mit "ja" beantworten.

Nur ist gelungenes Design für jeden etwas anderes und jeder wird wohl auch auf diesen Aspekt schielen.

Ich selber mag das Lenovodesign.
 
deuterianus

deuterianus

Ultimate Member
Es gibt immer Notebooks, die man aufgrund des Designs nicht kaufen würde. Wenn ich im Geizmarkt, Blödmarkt, ... meine obligatorische Runde durch die "Notebookabteilung" mache, fällt mir eigentlich immer auf, dass ich sehr selten mal einen Blick auf die technischen Spezifikationen werfe, weil mich das Design schon zu sehr abschreckt.

Meine nogos:
- Spiegeldisplay
- Klavierlackoberfläche
- Zuviel weiß und/oder silber (pink/rosa sowieso nicht)
- "gelutschter Drops"-Design
- "stylische" Scharniere (Aussparrung im Notebook statt im Deckel oder wie am Studio)
- keine gerätespezifische Dock / Portreplikator

Damit habe ich wahrscheinlich einen Großteil der auf dem Markt erhältlichen Notebooks ausgeschlossen, aber was solls...


MFG
 
Fun is live

Fun is live

Forum Master
[...]Wenn ich im Geizmarkt, Blödmarkt, ... meine obligatorische Runde durch die "Notebookabteilung" mache, fällt mir eigentlich immer auf, dass ich sehr selten mal einen Blick auf die technischen Spezifikationen werfe, weil mich das Design schon zu sehr abschreckt.

Meine nogos:
- Spiegeldisplay
- Klavierlackoberfläche
- Zuviel weiß und/oder silber (pink/rosa sowieso nicht)
- "gelutschter Drops"-Design
- "stylische" Scharniere (Aussparrung im Notebook statt im Deckel oder wie am Studio)
- keine gerätespezifische Dock / Portreplikator


Das unterschreibe ich dir :D also wenn wir Design so groß ziehen hat es schon eine gewisse Bedeutung für mich. Aber eher Bauart, Display technisch gesehen, ein Pinkes Notebook sollte es aber auch nicht werden, lieber schlichtes Schwarz/Grau ....
 
design2006

design2006

Ultimate Member
Mir ist das Design schon sehr wichtig, allerdings ist es erst die Kombination aus Design, Verarbeitung und Ergonomie, die für mich das ausschlaggebende äußerliche Entscheidungskriterium bildet. Ein noch so stylisches Notebook, das nach wenigen Tagen an allen Ecken knarzt, wo die Farbbeschichtung abblättert, wo die Tasten und Anschlüsse pervers angeordnet sind, wo sich ständig Fingerabdrücke auf der Oberfläche abzeichnen, das hätte bei mir keine Chance. Was das Äußerliche angeht, können meinem Geschmack nach nur die Vaios und MacBooks punkten.
 

Wie wichtig ist euch das Aussehen des Laptops? - Ähnliche Themen

  • Asus Zenbook UX303 - Wie wichtig ist die Grafikkarte?

    Asus Zenbook UX303 - Wie wichtig ist die Grafikkarte?: Liebe Forengemeinde, seit einiger Zeit bin ich auf der Suche nach einem hochwertigen neuen Laptop, der einige Zeit halten soll und nicht zu...
  • Wie wichtig ist die Taktung der CPU?

    Wie wichtig ist die Taktung der CPU?: Hallo! Mich würde grundsätzlich mal interessieren, wie wichtig die Taktung des Prozessors für die Leistung eines PC ist. Und inwieweit ist...
  • Wie wichtig ist die Umdrehungszahl bei der Festplatte?

    Wie wichtig ist die Umdrehungszahl bei der Festplatte?: Hallo! Da ich dabei bin mir ein Notebook zuzulegen, ist mir aufgefallen, dass verschiedene Modelle, verschiedene HDD's verbauen mit...
  • Wie wichtig ist Santa Rosa wirklich?

    Wie wichtig ist Santa Rosa wirklich?: Wer sich zur Zeit ein Notebook kauft, steht ja vor der Frage, ob er sich noch eines der bisherigen Serien (ohne Santa Rosa/Centrino Pro) kauft...
  • Wie wichtig ist die Grafikkarte?

    Wie wichtig ist die Grafikkarte?: 795 Ich habe vor, das Toshiba Satellite A50-532 zu kaufen. Es erfüllt alle Eigenschaften, die ich mir von meinem Notebook erwarte. Der einzige...
  • Oben