X20-1860 Balin

E

enism83

Forum Newbie
Moin Leute,
überlege gerade, ob ich mir ein neues Notebook zulegen soll und da bin ich auf oben genanntes Notebook gestoßen.
link: http://notebook.samsung.de/article.asp?artid=37CCFA5A-D527-4219-9CCB-A9228AF1F32C&show=specs
Hört sich eigentlich ziemlich gut an.
Das einzige was mich ein bißchen stört ist das XGA-Display.
Hat schon jemand Erfahrungen mit Samsung XGA-Displays gemacht????

Danke schon mal für die Antworten
 
M

microConte

Forum Freak
Also xga find ich fü ein 15" relativ klein. die 1400x1050 des sxga+ sind eigentlich sehr passend, wie ich finde.
Wenn Du flglich die Möglichkeit hast (selbst Schüler, Student, bei einer Lehreinrichtung beschäftigt, oder es einfach von einem Bekannten kaufen lassen, auf den das zutrifft), hol die statt dem Balin, das Studentenbook:
http://www.studentbook.de/x20-1860se.html
Ist im Grunde genau das selbe, nur mit sxga+-Display und 1024MB RAM ... und kostet obendrein mit 1500€ sogar weniger ...
 
E

enism83

Forum Newbie
neuer Brenner

Es scheint wirklich so, als ob Samsung auf die Nachfrage des 1860SE reagiert hätte und es jetzt auch in den "normalen" Handel bringt.
Allerdings scheinen da doch noch kleine Unterschiede zu sein.
Das DVD-Laufwerk scheint beim Balin ein neueres zu sein.

Laut Samsung.de:
DVD-Super-Multi Double Layer 5xDVD-RAM 8xDVD+R(2.4xDL),4xDVD+RW, 8x-R, 4x-RW, 24xCD-R, 10xCD-RW, 8xDVD-ROM, 24xCD-R ist fest integriert.

Hört sich ganz gut an.
Das mit der Displayauflösung ist echt ärgerlich sonst würde es genau meine Vorstellungen treffen.
 

Ähnliche Themen

Drei neue X20 mit ATi X700

Neue X20 Modelle

x20-PCMCIA: Soundkarte Creative Audigy ZS 2 nicht erkannt

R50 1860 vs. Studenbook (X20 1860)

Samsungs X20 1600 II vs. Cebops Hel 750

Oben