X20: Sehr eigenartige Bootprobleme

Diskutiere X20: Sehr eigenartige Bootprobleme im Samsung Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Hallo Zusammen, ich habe ein eigenartiges Problem mit meinem X20 (Studentbook-Edition), leider etwas lange Beschreibung: Wird das Notebook...

  1. #1 Horschd, 21.08.2009
    Horschd

    Horschd Forum Newbie

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Zusammen,
    ich habe ein eigenartiges Problem mit meinem X20 (Studentbook-Edition), leider etwas lange Beschreibung:

    Wird das Notebook heruntergefahren und ausgeschaltet ist bei einem zeitnahen Wiedereinschalten (in den nächsten Minuten bis ca. halbe Stunde) der Bootbildschirm verschwunden und es erscheint erst bei der Windows-Anmeldung ein Bild (mit bunten Streifen durchsät, s. Anhang). Das Passwort lässt sich noch eingeben, soweit mit der fehlerhaften Anzeige erkennbar, danach passiert nichts mehr (Einfrieren, Desktop wird nicht geladen).

    Das Problem tritt manchmal auch beim Wiedereinschalten nach Standby bzw. Ruhezustand auf.

    Normal hängt das Gerät am X-Dock, am externen Bildschirm (DVI) ist die Anzeige ebenfalls mit den Streifen durchsät. Der Fehler tritt sowohl eingedockt als auch ausgedockt auf und es ist egal ob mit Akku oder netzbetrieben.

    Wartet man eine größere Zeitspanne (eine Stunde reicht normal) und schaltet dann ein, funktioniert es wieder tadellos. Windows-Neustart ohne Abschalten des Geräts funktioniert immer Problemlos.

    Der (sehr kompetente) Mitarbeiter der Samsung Hotline konnte den Fehler auch nur eingrenzen und vermutet ein Hardwareproblem (evtl. thermisches Problem, dies würde erklären, warum der Rechner nach dem "Abkühlen" wieder hochfährt). Auch ein MICOM-Reset (Akkus raus und Einschalttaste eine Zeit lang gedrückt halten) brachte nur in einem von 5 Fällen was.

    Treiber sind soweit die neuesten von samsungpc.com installiert, BIOS-Update von 09Z auf 11Z brachte ebenfalls keinen Erfolg.

    Auch ich tippe im weitesten Sinne an ein Hardwareproblem (Grafikkarte? Mainboard? Vllt. ein Kondensator der nach dem Ausschalten erst entladen werden muss?), da ja schon der Bootbildschirm nicht auftaucht. Die Vermutung, dass es sich um ein thermisches Problem handelt klingt auch plausibel, obwohl Lüfter unverändert läuft und das Gerät bei langem Betrieb auch nicht beunruhigend heiß wird oder sonstige Probleme auftreten.

    Ist sowas in ähnlicher Form bekannt?
    Wo hat das X20 überall Temperatursensoren und welche Software ist zum auslesen empfehlenswert? (Im BIOS hab ich nichts gefunden)

    Danke für jegliche Hilfe
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ichbinshalt, 23.08.2009
    ichbinshalt

    ichbinshalt Forum Newbie

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ich hatte ein ziemlich ähnliches verhalten bei meinem q45.

    das wurde von mal zumal schlimmer bis es irgendwann garnichtmehr ging.

    eingeschickt: neues mainboard
     
  4. #3 kalosklara, 23.08.2009
    kalosklara

    kalosklara Forum Master

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Johann/Pg
    Mein Notebook:
    Dell D630, HP dv7-A8P26EA
    Meist ist die Graka dran schuld. Da hilft nur eins: Motherboardtausch. Und wenn jetzt die Frage kommen soll: Kann man die Graka tauschen? - Nein, definitiv nicht!
     
  5. #4 Horschd, 23.08.2009
    Horschd

    Horschd Forum Newbie

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für die Antworten!
    Hm, schleichender Tod triffts glaub ganz gut, es tritt langsam immer öfters auf und ob sich ein MB-Tausch bei einem 4 Jahre alten Gerät noch lohnt..
     
  6. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: X20: Sehr eigenartige Bootprobleme
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. medion erazer x6813 reset

    ,
  2. micom reset

Die Seite wird geladen...

X20: Sehr eigenartige Bootprobleme - Ähnliche Themen

  1. HP_RECOVERY F11 Bootprobleme Partitionprobleme

    HP_RECOVERY F11 Bootprobleme Partitionprobleme: Moin Moin HP_RECOVERY → F11 Bootprobleme sowie Partitionprobleme. Wer kennt das leidige Thema nicht die F11 Funktion wurde zerschossen. Der...
  2. suche x20 nachfolger

    suche x20 nachfolger: hallo, mein 7 Jahre altes Samsung x20 gibt langsam den Geist auf und ist auch schon etwas lädiert. Ich war sehr zufrieden damit, würde mir...
  3. Samsung x20 Problem

    Samsung x20 Problem: Mein Samsung x20 hört auf zu "arbeiten" wenn ich nicht links neben das Mousepad drücke. Auch das Mousepad funktioniert dann nicht mehr. Was kann...
  4. Samsung X20, Treiber Netzwerkkarte

    Samsung X20, Treiber Netzwerkkarte: Hallo Zusammen, Ich habe ein Samsung NP_-X20. Leider habe ich kein Treiber für die Netzwerkkarte. Weiss einer, wo ich das finden kann. Suche...
  5. Vaio FS Riesige Bootprobleme FS285H !!!!

    Riesige Bootprobleme FS285H !!!!: Hallo, mein vaio hängt beim booten. Nur ein Drücken auf die Abdeckung unter "Strg" oder "Alt" bis das win logo erscheint bringt den Erfolg....