X20 XVM1860 Studentbook: Bluetooth-Anwendungen

M

mackus

Forum Newbie
Hallo, ich bin neu hier und bitte vorab um Nachsicht bei simplen oder schon gestellten Fragen.
Ich möchte eine Bluetooth-Tastatur (Bluetooth Keyboard Trackball) mit dem NB pairen, sie wird aber nicht erkannt, so, als ob sie gar nicht eingeschaltet ist. Meines Wissens wird das HID-Protokoll für Tastaturen vorausgesetzt, ich kann aber nirdends finden, welche Protokolle die eingebaute Bluetooth-Variante des NB unterstützt.
Wie komme ich weiter???
 
M

mackus

Forum Newbie
Antwort von Samsung zu diesem Thema

Hallo
für alle, die ebenfalls nach einer derartigen Lösung suchen, habe ich eine schlechte Nachricht laut Antwort von Samsung:

...vielen Dank für Ihre Anfrage.

Leider wird das HID Protukoll das benoetigt wird um externe Tastaturen
oder Headset mit dem Notebook zu verbinden nicht unterstuetzt. Das
Bluetooth im X20 ist nur zur Syncronitation mit Handys gedacht.

Danke an Samsung, sie haben innerhalb von 24 Stunden reagiert!!!

Also, Freaks, um einen separaten Dongle kommt man nicht herum. Den habe ich zwischenzeitlich geordert und werde dann über meine Erfahrungen berichten.
 
Grisu-sd

Grisu-sd

Forum Newbie
Wofür bauen die denn ein Bluetooth Modul ein, wenn das noch nichteinmal die funktionen eines "Billig-Dongels" erfüllt.

Mein aktuelles Notebook hat kein Bluetooth integriert, so dass ich mir einen Stick gekauft habe, hatte aber eigentlich gehofft, dass ich den in Zukunft nicht mehr brauche (wieder mehr stöpselei).
 
H

honey.pot

Forum Benutzer
ich empfehle den bt dongle von yakumo, 20 € bei amazon z.b. : super klein. leuchtet im selben coolen blau wie die tasten, ist class 1 und unterstützt so ziemlich alle möglichen profile. selbst skype über bt-headset klappt.
 
C

Chingon

Forum Benutzer
Das ist ja mal super-Scheisse! Ich hab auch das 1860er und dachte das sowas geht. Bin ja eigentlich mit Samsung zufrieden, aber das finde ich echt schlecht... Wäre schön wenn die das noch nachrüsten würden...
 
M

mariachi76

Forum Benutzer
Hallo!

Ich habe gerade das X20 1860SE bekommen und wollte mir dazu passend eine Bluetooth-Maus kaufen. Geht das echt nicht? Ich kanns kaum glauben, denn das war der Grund, weswegen ich ein Noptebook mit Bluetooth wollte: um eine Funkmaus ohne laestiges Dongle verwenden zu koennen... :-(((

Kann sowas softwareseitig nachgeruestet werden, oder gibts da gar keine Hoffnung?

lg
mariachi76
 
M

mariachi76

Forum Benutzer
Hallo!

Ich habe von Samsung erfahren, dass diese Beschraenkung (kein HID etc.) alleine durch Windows zustande kommt, bzw. dadurch, dass der eingebaute Chip eben auf die eingesetzten Windows-Services baut. Was allerdings bedeutet, dass das ganze ein Softwareproblem ist, und dass zukuenftige Windows-Versionen durchaus mehr bieten koennen. Auch sagen die vom Support, dass man mit Treibern (Widcomm/Broadcom) anderer Hersteller was erreichen koennte, auch wenn diese sehr oft auf den MAC-Adressbereich ihrer Produkte gelockt sind. Klarerweise gibt Samsung dazu keinen Support.
Habe im edonkey-Netwerk gehackte Widcomm-Treiber gefunden, die werde ich beizeiten mal ausprobieren.

Ich werd mir also die Logitech-270-Maus mal leisten, irgendwie wird das schon zu schaffen sein dass das geht.

Wenns was neues gibt, bitte um Erfahrungsaustausch an dieser Stelle.

lg
mariachi76
 
C

Chingon

Forum Benutzer
Cool, kannst du mal posten ob das geklappt hat?
hab noch einen dongle mit Witcom-treiber, aber wie ich dich verstanden hatte scheint das ja nicht zu funktionieren...
Danke schon mal.
Gruß
 
M

microConte

Forum Freak
Chingon schrieb:
Cool, kannst du mal posten ob das geklappt hat?
hab noch einen dongle mit Witcom-treiber, aber wie ich dich verstanden hatte scheint das ja nicht zu funktionieren...
Danke schon mal.
Gruß

Mit passendem Dongle wird's wohl immer gehen ...
Es ging ja gerade darum, dass bzw. ob es ohne weiteren Dongle, also ohne, dass ich wieder irgendwas in einen USB-Port stopfen muss, mit dem eingebauten Bluetooth-Modul läuft ... ;)
 
M

mackus

Forum Newbie
RE: X20 XVM1860 Bluetooth-Anwendungen

Hallo,
nach unendlichen Versuchen gebe ích nun auf!
Mir ist es gelungen, ein Bluetooth-Trackball-Keyboard (von Wireless, baugleich mit Sharkoon und diversen) über eingebautes Bluetooth zu koppeln. Das ging aber nur ohne Verbindungsschlüssel. In der Bluetooth-Umgebung erschien dann WE-Keyboard als angemeldet. In der Systemsteuerung war unter "Tastatur" bzw. unter "Maus" in der Hardware der neue Eintrag "HID-konforme Tastatur" bzw. "HID-konforme Maus" als betriebsbereit eingetragen. Aber weder von der Tastaur noch von der Maus waren Eingaben möglich.
Dann habe ich die Software "BlueSoleil" von IVT installiert, die hardwaremäßig USB und CF-Karten unterstützen soll. Im Geätemanager ist ja das eingebaute Bluetooth mit "Samsung Bluetooth USB Device"aufgeführt. Jedoch konnte ich das eingebaute Bluetooth nicht dazu bringen, mit BlueSoleil zu korrespondieren.
Ich glaube sicher, daß das ein Treiber/Software-Problem ist, aber mein Know-how ist hier nicht ausreichend.
Soweit mein Ergebnis. Sollte jemand eine Lösung finden. wäre ich sehr daran interessiert.
Eine Variante mit separatem Dongle schließe ich aus, da ich auch deshalb diese NB gewählt hatte und andererseits ein gewisses Bruchrisiko (Transport des NB, Dongle vergessen zu entfernen usw.) besteht.
 
M

mariachi76

Forum Benutzer
Hi Mackus,

ich habe zwar das X20, allerdings bin ich gerade im Ausland und kanns daher selbst nicht ausprobieren. Hier

http://forum.gsmhosting.com/vbb/showthread.php?t=166014&page=3

ist auch einiges zu den Widcomm-Treibern, und ich habe auch gelesen das das Bluesoleil am X20 nicht funktioniert, sehr wohl aber andere Widcomm-Treiber, die gehackt sind. Und natuerlich musst du vor dem Installieren der Widcomm-Treiber den Microsoft-Treiber fuers Bluetooth deinstallieren, sonst kommen sich die in die Quere und es geht auch nicht.


Ansonsten gebe ich dir recht: Ich wollte das X20 SE wegen dem Bluetooth, da externe dongles einfach unpraktischer sind und auch mehr akku verbrauchen, da die USB-Schnittstelle auch noch aktiviert sein muss. Und ich finde es einfach nur schwach von Samsung, dass sie keinen gscheiten Treiber dafuer haben. Ich wuerd doch gerne 10 Euro mehr fuer einen lizenzierten Treber bezahlen, wenns dann gehen wuerde.

lg
mariachi76
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Chingon

Forum Benutzer
microConte schrieb:
Mit passendem Dongle wird's wohl immer gehen ...
Es ging ja gerade darum, dass bzw. ob es ohne weiteren Dongle, also ohne, dass ich wieder irgendwas in einen USB-Port stopfen muss, mit dem eingebauten Bluetooth-Modul läuft ... ;)

Ja klar. War auch so nicht gemeint. Ich will ja auch nicht immer den be... Dongle einstecken. Ich meinte nur, daß ich mir früher mal einen Dongle gekauft habe und noch den Treiber besitzte. Die Frage war halt ob man den Treiber vom externen Dongle für den internen benutzen kann...
Wäre echt cool, wenn da noch was rauskommt. Ich will nämlich endlich mal mein BT-Headset benutzen...
Cheers
 
M

mackus

Forum Newbie
Hi Mariachi78,
also, nach dem Studium des angegebenen anderen Forums habe ich doch Fracksausen, ich möchte mir das eingebaute Bluetooth nicht zerschießen.
Aus den Hardware-Eigenschaften der eingebauten Bluetooth-Variante konnte ich bei mir folgende Daten ermitteln:
Samsung Bluetooth USB-Device, VID_04E8, PID_7021, Firmware 05.25.
Dies nur mal zum Vergleich.
Ich hoffe, daß das Thema von den engagiert werkelnden Profis doch noch gelöst wird und werde dann geduldig auf deren Ergebnisse warten!
Wie gesagt, wenn jemand eine Lösung gefunden hat, wird es sicher viele interessieren, mich natürlich in erster Linie
Danke für die bisherigen Reaktionen!
Regards!
mackus
 
M

mariachi76

Forum Benutzer
Hi Mackus!

Also zerschiessen kannst du dir gar nichts, solange du nicht an der Firmware rumspielst.
Wenn du´s mal mit neuen Widcomm-Treibern versuchen willst, melde dich bei mir per PM. Ansonsten musst du bis Ende Jaenner warten, erst dann kann ichs bei mir ausprobieren. Aber es haben glaub ich schon leute geschafft mit der Widcomm 1.4.xx.xx.

lg
mariachi76
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
sobald ihr den richtigen Bluetooth Stack installiert habt, müsst es klappen. Das Samsung das nicht standardmäßig implementiert find ich schade, weil das Synchronisieren mit dem handy funktioniert ohne entsprechenden Stack sowieso nicht gut.
 
M

mariachi76

Forum Benutzer
Hallo!

Ich unterhalte mich auch per email mit dem Samsung-Support, die uebrigens sehr hilfsbereit sind. Ich habe sie darauf hingewiesen, dass es fuer den Chip (CSR Bluecore 2) schon laengst zahlreiche Firmware-Updates gibt, die die Funktionalitaet erhoehen wuerden. So z.b. Bluetooth 1.2, A2DP fuer Headsets etc.

Sie haben sich fuer den Hinweis bedankt und werden die Moeglichkeit eines Updates mit dem hersteller pruefen. Vielleicht kommt da ja was dabei raus.
Ob Samsung jemals einen passenden Widcomm stack liefert oder ob sich der Benutzer diesen selbst besorgen und patchen muss, weiss ich aber nicht. Waere aber schoen.

Bei weiteren Neuigkeiten werde ich wieder an dieser Stelle posten.

lg
mariachi76
 

X20 XVM1860 Studentbook: Bluetooth-Anwendungen - Ähnliche Themen

  • Medion Erazer Beast X20: Gaming-Notebook mit RTX 3080 startet für 2.500 Euro

    Medion Erazer Beast X20: Gaming-Notebook mit RTX 3080 startet für 2.500 Euro: Medion entlässt heute über den Online-Shop von Aldi ein neues Gaming-Notebook in den Markt. Das Erazer Beast X20 kombiniert einen Intel Core...
  • Medion Erazer Beast X30: Alder-Lake-Neuauflage des über Aldi verkauften Beast X20 (Update)

    Medion Erazer Beast X30: Alder-Lake-Neuauflage des über Aldi verkauften Beast X20 (Update): Seit Donnerstag verkauft Medion über Aldi das Medion Erazer Beast X20 mit GeForce RTX 3080 Laptop GPU und Core i9-11900HK, also Technik der...
  • Toshiba Satego X200 21L 17 Zoll Windows 10 Pro

    Toshiba Satego X200 21L 17 Zoll Windows 10 Pro: Hallo ich suche die Daten, Beschreibung ,Handbuch zu meinem Toshiba Satego X200 21L 17 Zoll Betriebssystem Windows 10 Pro. Wo bekomme ich...
  • Satego x200 21U

    Satego x200 21U: Hallo Leute Habe ein Problem mit meinem Toshiba satego x200 21U Original hat er 2gb ram möchte aber auf 4gb aufrüsten.hab win 10 drauf. Kann mir...
  • PCI-Bus Treiber für Samsung NP-X20E

    PCI-Bus Treiber für Samsung NP-X20E: Hallo, ich habe das Samsung Läptop NP-X20E. Als Betriebssystem fahre ich das Win 8.1. Nun wurde mei PC plötzlich extrem langsam und blieb...
  • Oben