XPS-1330 - Frage zum Schließen des Notebook während des Betriebes

Diskutiere XPS-1330 - Frage zum Schließen des Notebook während des Betriebes im Dell Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; hallo kann mir bitte jemand sagen, wo ich bei meinem XPS 1330 (Betrieb mit Vista) die Einstellung vornehmen kann, dass das Notebook nicht in...

  1. mierli

    mierli Forum Freak

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Mein Notebook:
    Sony VPCz1
    hallo

    kann mir bitte jemand sagen, wo ich bei meinem XPS 1330 (Betrieb mit Vista) die Einstellung vornehmen kann, dass das Notebook nicht in den Standby geht, wenn ich den Bildschirm schließe??

    ich kann solch eine Einstellungs-Möglichkeit nirgendwo finden....

    Danke und Grüße
    Michael
     
  2. #2 jimjupiter, 18.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.2008
    jimjupiter

    jimjupiter Forum Master

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Dell Latitude D630
    Einfach dem Pfad im Fenster im Hintergrund folgen, auf erweiterte Einstellungen klicken und dort beim "Netzschalter und Laptopdeckel" festlegen, was dein NB machen soll!

    LG Jimmy
    [​IMG]
     

    Anhänge:

  3. mierli

    mierli Forum Freak

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Mein Notebook:
    Sony VPCz1
    Danke Jimmy für Deine rasche Antwort - hat mir geholfen!!

    was genau ist eigentlich die Option "Energie sparen" - im Gegensatz zum "Standby"..... was passiert da...

    ...weil mir ist es heute passiert, dass ich zum Beispiel meine Outlook-Datei durch das zuklappen und der Option "Energie sparen" zerstört hab - und Vista hat auch dann ewig lange ein CHKDSK durchführt; will gar nicht wissen, was noch alles ........ :confused:

    Schönen Gruß
    Michael
     
  4. #4 sprinttom, 18.06.2008
    sprinttom

    sprinttom Forum Master

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kellingtown-City
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 13"
    Eigentlich ist Energie sparen = Standby. Hat MS nur eingedeutsch...
    Standby mache ich täglich mehrere Male, mit geöffnetem Outlook, ohne das etwas passiert...Welche Outlookversion nutzt Du denn?

    Ich hab hier das Office 2007er Paket.
     
  5. #5 Black Butterfly, 18.06.2008
    Black Butterfly

    Black Butterfly Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Mein Notebook:
    Dell XPS M1530
    Sicher, dass Standby nicht Ruhezustand ist?

    Im Energiesparmodus wird die Sitzung im Arbeitsspeicher gesichert und der Rest wird abgeschaltet, im Ruhezustand läuft das irgendwie anders, das kann aber sicher jemand nochmal kurz erklären ;)
     
  6. #6 sprinttom, 18.06.2008
    sprinttom

    sprinttom Forum Master

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kellingtown-City
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 13"
    Standby ist das halten der Arbeitsdaten im RAM...Ein trennen von der Stromversorgung (also ohne Akku und Ladegerät) ist nicht ratsam, da der Arbeitsspeicher diese benötigt.

    Beim Ruhezustand, Hibernation-Mode wird der aktuelle Zustand auf die Festplatte gesichert und er Rechner dann ausgeschaltet. Danach kann das Gerät komplett von der Stromversorgung getrennt werden.

    Allerdings kann man unter Windows das Profil Energie sparen dahingehend ändern, dass ein Ruhezustand ausgeführt wird.
     
  7. #7 jimjupiter, 18.06.2008
    jimjupiter

    jimjupiter Forum Master

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Dell Latitude D630
    Wikipedia ist dein Freund:

    Der Ruhezustand, auch Hibernation (wörtl. „Winterschlaf“) oder Suspend-To-Disk, ist eine Energiesparfunktion moderner PCs und wird insbesondere bei Notebooks verwendet, weil dort die Einsparung von Strom für den Betrieb ohne Netz am wichtigsten ist, um die Laufzeit zu erhöhen.
    Der PC wird dabei vom Benutzer in einen stromlosen Zustand versetzt, um später an gleicher Stelle weiterarbeiten zu können. Sowohl dieses Versetzen in den Ruhezustand als auch das Reaktivieren erfordert meist erheblich weniger Zeit als ein komplettes Herunterfahren des Rechners (allerdings auch deutlich mehr Zeit als beim Standby-Modus). Zudem können Benutzereingaben nach Arbeitsunterbrechungen an genau dem Punkt fortgesetzt werden, an dem zuvor aufgehört wurde, z. B. weil sämtliche zuvor geladenen Programme sofort zur Verfügung stehen.
    Die technische Umsetzung erfolgt über den ACPI-Zustand S4 (Suspend to disk). Wechselt der Rechner in diesen Zustand, wird der Inhalt des Arbeitsspeichers auf die Festplatte geschrieben, und alle Systemkomponenten werden ausgeschaltet. Beim Einschalten des Rechners wird das auf der Festplatte gespeicherte Abbild wieder in den Arbeitsspeicher (RAM) geladen. Außerdem müssen ggf. die internen Zustände der Peripheriegeräte/Hardware restauriert werden.
    Im Gegensatz zum Standby-Modus schaltet sich der Computer im Ruhezustand vollständig ab und toleriert eine totale Abtrennung vom Stromnetz, sodass z. B. bei Verwendung einer Steckerleiste mit Netzschalter keine weiteren Stromkosten anfallen.
    Viele Betriebssysteme wie Linux, Windows und MacOS bieten die Möglichkeit der Aktivierung des Ruhezustandes an; üblicherweise ist die Option zunächst deaktiviert.


    Quelle


    LG Jimmy
     
  8. #8 Black Butterfly, 18.06.2008
    Black Butterfly

    Black Butterfly Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Mein Notebook:
    Dell XPS M1530
    Wunderbar, danke, dafür hatte ich leider keine Zeit mehr vorhin :)
     
  9. #9 jimjupiter, 18.06.2008
    jimjupiter

    jimjupiter Forum Master

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Dell Latitude D630
    Bitte gerne... :D
     
  10. mierli

    mierli Forum Freak

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Mein Notebook:
    Sony VPCz1
    danke euch für die ausführlichen Informationen.

    Nichts desto trotz ist bei mir die Outlook2007- Pst-Datei im A....... - nach dem sogenannten Ruhezustand.
    und bei Neustart von Vista kam ein "ewig dauernder" CHKDSK.

    naja - 1x probier ich es noch - vielleicht klappt es dann; wenn nicht wird die Funktion deaktiviert.

    Grüsse
    Michael
     
Thema:

XPS-1330 - Frage zum Schließen des Notebook während des Betriebes

Die Seite wird geladen...

XPS-1330 - Frage zum Schließen des Notebook während des Betriebes - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Festplatten Verschlüsselung bei Zbook

    Frage zu Festplatten Verschlüsselung bei Zbook: Thema: HDD Verschlüsselung mit 2ZC05EA#ABD - HP ZBook 15u G5 Mobile Workstation - Core i7 1,8 GHz - 15,6 hat aber Werk diese HDD: 256 GB SSD -...
  2. Blinkender Ordner mit Fragezeichen

    Blinkender Ordner mit Fragezeichen: Als ich gestern bei meinem MacBook Air ein Update machen wollte, stürzte er plötzlich während dem Update ab. Wenn ich ihn nun einschalte,...
  3. Vaio TT frage zu Sony TT11WNB

    frage zu Sony TT11WNB: hallo leute hab vor kurzen das gerät erworben(grund ich hatte das teil schon mal wurde aber geklaut wahr voll zufrieden und bin es wieder auch...
  4. Frage zur Lüfterlautstärke

    Frage zur Lüfterlautstärke: Hallo, weiß eventuell jemand, mit was für einem Lüfterverhalten ich beim folgendem Notebook rechnen darf?: HP EliteBook 8470p, i5 2x 2,6GHz, 4GB...
  5. Frage zu Ports Lifebook A Series?

    Frage zu Ports Lifebook A Series?: Ich habe eine Frage, ich besitze ein Fujitsu Lifebook und zwar eines aus der A series und ich mag oimmer wieder externe Geräte anstecken von Maus...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden