zu viele prozesse bei neuem dell?

Diskutiere zu viele prozesse bei neuem dell? im Dell Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; hallo ja heute ist es gekommen das 1330 also gleich aufgedreht und im task-manager hab ich gesehen dass ganze 76 prozesse laufen!!! ist das...

  1. #1 Jelly, 11.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 11.02.2008
    Jelly

    Jelly Forum Stammgast

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Wien
    Mein Notebook:
    DELL M1330XPS, DELL XPS 15
    hallo ja heute ist es gekommen das 1330

    also gleich aufgedreht und im task-manager hab ich gesehen dass ganze 76 prozesse laufen!!!

    ist das nicht ein bisschen viel?

    welche prozesse kann man denn da "elimenieren" und wie???

    mcafee ist auch drauf will aber antiVir drauf geben wie bekomm ich mcafee runter?
    in der systemsteurerung gibts keinen punkt "software" mehr???

    ihr müsst wissen ich bin vista-neuling

    edit: das mit den programmen de-installieren hab ich schon gefunden
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jelly

    Jelly Forum Stammgast

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Wien
    Mein Notebook:
    DELL M1330XPS, DELL XPS 15
    aber wenn ich McAfee runter schmeißen will kommt ein fenster mit dem inhalt:

    Anwendung deinstallieren oder ändern und drunter steht
    microsoft windows????
     
  4. #3 DocBrown, 11.02.2008
    DocBrown

    DocBrown Forum Freak

    Dabei seit:
    29.08.2006
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung NC20
    Hallo!

    Meiner Meinung nach solltest Du Vista frisch installieren..........ist immer besser.
    Gerade wenn es neu ist.
    :cool:
     
  5. Jelly

    Jelly Forum Stammgast

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Wien
    Mein Notebook:
    DELL M1330XPS, DELL XPS 15
    und wie macht man das am besten?
     
  6. #5 singapore, 11.02.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Jetzt erstmal langsam.
    Nimm dir etwas Zeit (mindestens eine Woche) und mach dich mit Vista vertraut, bevor du hier überstürzt Prozesse killst oder neu installierst.
     
  7. #6 Brunolp12, 11.02.2008
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    wenn Du schon so fragst: lass es lieber vorerst
     
  8. Jelly

    Jelly Forum Stammgast

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Wien
    Mein Notebook:
    DELL M1330XPS, DELL XPS 15
    ja aber sooo viele prozesse?
     
  9. #8 singapore, 11.02.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Und ist dadurch die Leistung beeinträchtigt?
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Jelly

    Jelly Forum Stammgast

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Wien
    Mein Notebook:
    DELL M1330XPS, DELL XPS 15
    weiß ich ja nicht genau da ich ja nicht weiß wie schnell das notebook sein kann da es ja neu ist:D

    aber ich finde die geschwindigkeit ganz normal

    ist wirklich das beste wenn ich mal eine woche schau wies ist

    obwohl der ram ist schon zu 43 % ausgelastet und ich hab nur einen ie offen

    ich hab 3gb ram
     
  12. #10 singapore, 11.02.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Ist doch auch gut so. Du willst den RAM ja auch nutzen.
    Besser Windows kann auf etwas direkt zugreifen, das sich im RAM befindet, als es langsam von der Platte laden zu müssen.
    Wird er RAM für andere Anwendungen gebraucht, wird er entsprechend freigegeben.
     
Thema:

zu viele prozesse bei neuem dell?

Die Seite wird geladen...

zu viele prozesse bei neuem dell? - Ähnliche Themen

  1. Dell Latitude D830 - Akku -Schwäche Anfall?

    Dell Latitude D830 - Akku -Schwäche Anfall?: Hallo community, wie oben erwähnt, habe ich einen Dell Latitude D830 Laptop, den ich seit ca. Herbst 2012 benutze. Vor ca. 4 Wochen habe ich...
  2. Unschlüssig ob neu oder gebraucht - "Edelnotebook" gesucht

    Unschlüssig ob neu oder gebraucht - "Edelnotebook" gesucht: Hallo an euch, Ich bin ja schon eine Zeit lang in dem Forum angemeldet und schau auch gerne hin und wieder mal vorbei. Auf jeden Fall bin ich...
  3. Asus K55V Series aufrüsten und neu aufspielen

    Asus K55V Series aufrüsten und neu aufspielen: Hallo zusammen, ich habe ein Asus K55v Series Notebook von 2011 mit 4 GB Speicher Intel Core I5-3210M, 2,5 GHz Ich möchte den Speicher gerne...