BIOS v4.80 update p100-415

Dieses Thema im Forum "Toshiba Forum" wurde erstellt von nova2004de, 26.11.2009.

  1. #1 nova2004de, 26.11.2009
    nova2004de

    nova2004de Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ddorf
    Hallo,
    ich mochte den neuesten BIOS update (BD1_BIOS(V4.80)_Update) machen, aber es klappt nicht ich bekomme eine Fehler Meldung:
    Faild to flash BIOS image: Pleas update all your DXE drivers to the newest version, or they can´t
    Work!
    Driver initialization failed. Error code : -121

    Treiber Details - Toshiba
    Mein Thoshiba : p100-415 win 7 64bit
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nova2004de, 30.11.2009
    nova2004de

    nova2004de Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ddorf
    kann mir keiner helfen,
    wen ich nach DXE treibern suche finde ich da nichts ?
     
  4. M-o-D

    M-o-D Forum Newbie

    Dabei seit:
    31.03.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,

    ich hab genau den selben Fehler.
    Hab im Moment 4.1 drauf, und möchte auf 4.8 Updaten, da ich hoffe das mein Problem mit der Lüftersteuerung darauf hin weg ist.
    Habe Windows 7 Ultimate x64 installiert und starte WinPhlash x64.
    Bekomme dann den Fehler wie er auf dem Bild im Anhang zu sehen ist.
    Weiß jemand bescheid wie ich diesen umgeheb kann?
     

    Anhänge:

  5. #4 DuckFunny, 22.12.2009
    DuckFunny

    DuckFunny Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi Forum,

    auch ich habe diesen Fehler. Ich bin Besitzer des Toshiba Satego P100-10u, das laut Hersteller auf 4Gb Arbeitsspeicher aufgerüstet werden kann.Ich habe mir jetzt Windows 7 64-Bit Professional und mir auch zusätlich noch zwei Speicherriegel à 2Gb DDRII-SDRAM von Kingston geholt. Leider sind laut Windows nur 3Gb verwendbar. Meine Googlerecherche ergab jetzt, dass ich im Bios das sogenannte "Memory Remapping" aktivieren muss, damit der volle Arbeitsspeicher genutzt wird. Dies ist leider bei meiner aktuellen Version vom PhoenixBIOS 4.0 nicht möglich. Ich habe nun gehofft, dass dieser dann bei einem Update möglich sein wird, jedoch klappt dieses nicht.

    MfG
    Mirco
     
  6. uk2359

    uk2359 Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D - 16548 Glienicke
    Mein Notebook:
    Toshiba Satellite P100-354
    Hey,

    das BIOS update (BD1_BIOS(V4.80)_Update) für Toshiba funktioniert nur unter XP oder Vista. Ihr braucht also eine dementspechende Parition oder ihr baut dafür eine andere Festplatte mit diesen Betriebssystem ins Notebook ein und könnt auf Bios 4.80 Updaten.
    Das Arbeitsspeicher Problem wird damit allerdings nicht gelöst, leider !!!!

    Mfg
    Uwe
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Piefke

    Piefke Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo !

    bei mir das gleiche......

    ich wundere mich nur, das Toshiba auf ihrer Supportseite das Ding für Win7 64-bit raushauen !
    Die können das doch nicht anbieten, wenn es mit dem o.g. Betriebssystem nicht kompatibel ist....

    obwohl...seit ich den satego gekauft habe,hänge ich in aller regelmässigkeit hier im Forum rum (xp-treiber, sound etc etc) - ich muss noch danke sagen... danke Österreich !


    @MOD ... meine Motivation war die Gleice : ich wollte endlich das Lüfterproblem lösen (meine Graka, die gute 7900gt, das Dr.....ding, lässt komplett jedes Game stolpern.) Hattest Du dafür eine Lösung gefunden ?


    frohes Neues noch !
     
  9. #7 Ollliiieee, 26.01.2010
    Ollliiieee

    Ollliiieee Forum Newbie

    Dabei seit:
    26.01.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Satego P100-10u mit Windows 7 64bit

    Hallo,

    ich hoffe hier kann mir wer helfen...

    bei meinem Toshiba Satego P100-10u habe ich Windows 7 64bit installiert und seitem beim Zocken regelmässige Standbilder (Bild bleibt kurz stehn und geht dann schnell weiter alle ca 10 Sekunden) kann das evtl. am Bios liegen? hab da noch die Version 3.60 drauf... aktuell ist 4.80.. hab versucht den Bios zu flashen aber mit Winphlash64.exe kommt da folgender Fehler.

    Failed to flash BIOS Image. Please update all your DXE drivers to the newest version, or they cant work! Driver initialization failed. Error code: -121

    Toshiba Support bietet den Bios Update für Windows 7 64bit und dem Satego Laptop an.

    Wie erstelle ich eine Bootfähige CD um den BIOS zu flashen? hab schon gegoogelt aber nichts brauchbares gefunden.......

    Vielen Dank im Vorraus... Gruss Ollie
     
Thema: BIOS v4.80 update p100-415
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. please update all your dxe drivers

Die Seite wird geladen...

BIOS v4.80 update p100-415 - Ähnliche Themen

  1. Sony Vaio SVE171G12M Bios lässt sich nicht starten

    Sony Vaio SVE171G12M Bios lässt sich nicht starten: Hallo zusammen, ich hab meiner Freundin ein gebrauchtes Sonny Vaio SVE171G12M gekauft. Der Vorbesitzer hatte Windows 10 drauf. Da sich dieses...
  2. Bios rooten

    Bios rooten: Hallo liebe Leute.Ich habe ein Laptop ASUS F751MA unddort ist das BIOS soweit gesperrt das ich die XMP Datei nicht einstellen kann bzw. auswählen...
  3. Komme nicht ins Bios (Lenovo G50-30)

    Komme nicht ins Bios (Lenovo G50-30): Habe an einem Lenovo G50-30 das Problem das ich nicht mehr ins Bios komme. Weder Fn + F2, noch per Hardwaretaste. Bei Hardwaretaste und Bios -...
  4. [HP 255 G2] Geht nicht in's BIOS und nicht in's Win 7

    [HP 255 G2] Geht nicht in's BIOS und nicht in's Win 7: Mein gebrauchtes HP 255 G2 Notebook geht nicht ins BIOS. Wenn ich beim Hochfahren die Taste F10 drücke, kommt unten links der Text "F10...BIOS...
  5. altes BIOS für R60plus

    altes BIOS für R60plus: Servus, seitdem ich das BIOS eines R60plus auf die neueste Version (09) geflashet habe, geht der Schnellstartmodus von Windows 10 nicht mehr....