Garantieupgrade

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von hampton, 03.06.2009.

  1. #1 hampton, 03.06.2009
    hampton

    hampton Forum Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordhessen
    Mein Notebook:
    Inspiron 9400
    Hallo,

    ich habe einen Dell Inspiron 9400 (siehe Sigantur) bei dem in einem Monat die 3-Jahres-Garantie abläuft. Jetzt habe ich die Möglichkeit weitere 2 Jahre für 149€ oder 1 Jahr für 129€ zu bekommen.
    Ich bin mir nun nicht ganz sicher ob ich es machen soll oder nicht.
    Der Laptop hat mal über 1600€ gekostet und ist ein Desktop-Ersatz, läuft also täglich etliche Stunden. Bisher funktioniert er klaglos, bis auf dass die Graikkarte meiner nach im 3D Betrieb etwas zu warm wird - produziert aber keine Fehler. Da die Geforce 7900 ja in dieser hinsicht eher ein fragiler Vertreter seiner Art ist, tendiere ich zu der Verlängerung weil ich dem Frieden nicht so ganz traue.
    Eine Neuanschaffung ist derzeit nicht geplant..
    Was würdet ihr denn raten?

    edit: Das DVD-LW hatte mal ein Kontaktproblem, das aber schon länger nicht mehr aufgetreten ist.

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 punion, 03.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2009
    punion

    punion Forum Newbie

    Dabei seit:
    27.02.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Wenn du mit dem Book zufrieden bist - so wie ich es mit meinem bis zum Super-Gau immer war -, dann investierst du die 149 Euro und freust dich. Die defekte Grafikkarte hat mich meinen letzten Nerv geraubt und da ich auf ein Book angewiesen war, musste ich zwangsweise ein neues kaufen. Die 149 Euro sind also wesentlich günstiger als zum Beispiel ein neues Book für 800 Euro. Außerdem hast du dann 2 Jahre Ruhe und Dell muss sich um alles kümmern. Und da deine Grafikkarte ja potenziell sehr gefährdet ist, würde ich auch nicht lange überlegen.

    Edit: Und wenn du dich innerhalb der zusätzlichen Garantie doch für etwas neues entscheidest, lässt sich das alte Book im Zweifelsfall wesentlich besser verkaufen.
     
  4. #3 Tanis64, 03.06.2009
    Tanis64

    Tanis64 Forum Freak

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    DELL Precision M6300 & M6400
    Hi
    Ich kann Dir wie mein Vorredner auch nur zu einer Garantieverlängerung raten.

    Ich hatte mal ein Precision M60 mit einer Quadro FX1000 Go Kartet drinn

    2 Monate nach dem ich Gottseidank den Service um 2 Jahre verlängert habe hat die Grafikkarte massive Probleme gemacht, welche die Dell Aufgrund der NVidia Problematik auch nicht in Griff griegen konnte. Nach mehreren Versuchen von DELL dies mit Austausch von Motherboard und Graka etc. zu reparieren wurde mir dann ein Ersatzgerät angeboten, erst ein Precision M90, dann ein Precision M6300. Nun habe ich seit Nov. 2007 wieder ein Notebook was tadellos seinen Dienst tut. Habe darüber auch schon mal hier im Forum geschrieben.

    Also wenn ich mich damals (Anfang 2007) nicht zu einer solchen Serviceverlängerung entschieden hätte würde ich jetzt ohne NB dastehen.

    Gruß
    Christopher
     
  5. #4 hampton, 06.06.2009
    hampton

    hampton Forum Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordhessen
    Mein Notebook:
    Inspiron 9400
    Danke für euche Meinungen, habe jetzt nochmal 2 weitere Jahre und danach ist das Book denke ich dann auch verbraucht

    Grüße
     
  6. dkh99

    dkh99 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    1.582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    149 für 2 jahre rundumservice ist gut... war eine gute entscheidung...

    weiß nicht was man jetzt wünschen soll: 2 jahre ohne defekt (dann hast du die 149 jahre aus dem fenster rausgeschmissen) oder innerhalb 2 jahre ein defekt :D

    such dir was aus
     
  7. #6 Carlos27, 08.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.2009
    Carlos27

    Carlos27 Forum Freak

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Latitude D610, 2 GB RAM
    habe für mein 3 Jahre altes Notebook auch 2 Jahre verlängert. Kosten: ca. 125,- (Dell hatte Preisnachlass gewährt).

    Wenn du weist, dass du es noch in dieser Zeit nutzen wirst, ist es die beste Entscheidung.

    Kannst ruhig schlafen und wenn was sein sollte, must du nur telefonieren.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 horsti, 08.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.2009
    horsti

    horsti Forum Freak

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 1310
    Ich habe auch eine Email von Dell bekommen, dass meine Garantie abläuft. Ich hatte 1 Jahr VOS, wobei das mittlerweile laut Email "5BD At -Home-Service" heißt.

    Habe heute mal darauf geantwortet und um Preise gebeten.
    - 1 Jahre VOS (also 5BD) für 130 Euro brutto
    - 2 Jahre für 159 Euro
    - 3 Jahre für 189 Euro

    Kam mir doch etwas teuer vor, oder was meint ihr? Der Netto Preis wird ja wohl nicht gelten :)

    Hab nochmal geantwortet und denen geschildert, dass mein System wenig benutzt wird und ich bis jetzt noch keine Serviceleistungen in Anspruch nehmen musste und um etwas Entgegenkommen gebeten. Natürlich alles freundlich und nett, so wie es sich gehört. Ich finde auch das Dell sich immer sehr bemüht um seine Kunden. Ist schließlich nicht überall so.

    Soll ich da lieber direkt anrufen und das klären?

    Gruß
     
  10. #8 Carlos27, 08.06.2009
    Carlos27

    Carlos27 Forum Freak

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Latitude D610, 2 GB RAM
    habe nochmal schnell geschaut:

    2 Jahre Basic Warranty - Next Business Day: 128, 52 EUR (incl. Steuer). Verlängert habe ich März 2009.

    Der Verkäufer meinte, ich hätte 20% Nachlass bekommen.


    Frage doch bei Dell, ob sie dir Nachlass gewähren und wieviel.
     
Thema:

Garantieupgrade