grafikkartenreperaturen im netz? Dell 9400.

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von Tcrazyjam, 06.02.2010.

  1. #1 Tcrazyjam, 06.02.2010
    Tcrazyjam

    Tcrazyjam Forum Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    was ist davon zu halten?

    hab eben einige gefunden, die günstigsten lagen bei 49,99 € - 89 €

    Gerät bauen sie selber aus und reparieren die Karte, bei mir wäre es die GO 7900 gs.

    Was meint Ihr, lohnt sich sowas? Ist ja sehr günstig....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dell Schrauber, 06.02.2010
    Dell Schrauber

    Dell Schrauber Forum Master

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Apple MacBook pro, Dell Z600
    Hi

    Naja ich glaube die backen die Karten genau so wie Brötchen und wie alle hier die die Karten schonmal selber repariert haben.

    Das mit dem backen kann "lange" halten oder nach 4 Wochen schon wieder zuende sein.

    Gruß
     
  4. #3 Major_Koenig, 06.02.2010
    Major_Koenig

    Major_Koenig Forum Stammgast

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Studio XPS 16 + Mini 10
    früher oder später raucht die Karte sowieso wieder ab...ich würde es deshalb nich machen und lieber den Rest des Notebooks verkaufen (besonders fürs Display gibts noch gutes Geld) und mich nach nem neuen Notebook umschaun...
     
  5. #4 Tanis64, 06.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2010
    Tanis64

    Tanis64 Forum Freak

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    DELL Precision M6300 & M6400
    Wenn die Reperatur so möglich wäre, dass die Karte wieder 100% Funktioniert, dann hätte DELL das mit Sicherheit auch in Erwägung gezogen.
    Ich glaube DELL hat das Dillema mit den Nvidia Karten einen haufen Geld gekostet.

    Ich habe mich damals auch ungern von meinem Precision M60 getrennt, der Bildschirm war der Hammer (matt, 1920x1200 bei 15").
    Mit dem Ersatzgerät M6300 und meinem M6400 bin ich mehr als zufrieden.

    Vieleicht wirds ja wirklich Zeit Dir einen neuen zu gönnen, oder Dir einen gebrauchten 'Alten' zuzulegen, natürlich mit einer Karte welche von dem Problem nicht betroffen ist.

    Gruß
    Christopher

    Edit:
    Nachdem ich Deinen Post unter Gebrauchten Inspiron.. gelesen habe, wäre ich wahrscheinlich auch der Versuchung nahe es dort zu probieren, die geben Dir ja immerhin 12 Monate Gewärleistung. Du musst nun wissen ob Dir für 12 Monate die knapp 100,-€ Investition rentabel erscheinen, ich hätte es damals wahrscheinlich gemacht wenn ich keinen Servicevertrag mehr gehabt hätte.
     
  6. #5 Tcrazyjam, 07.02.2010
    Tcrazyjam

    Tcrazyjam Forum Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich bekomm bei dem Reparaturservice eine 12 mon. Gewährleistung (siehe hier: Notebook Grafikkarten Reparatur ) , eine Garantie seitens von Dell hab ich nicht mehr.

    Ob sies nun backen oder nicht, k.A., jedenfalls hätte ich dann ja 12 Monate lang ein heiles Book oder Sie reparieren es eben nochmal, oder?

    Was meint Ihr. Restrisiko bleibt natürlich bestehen....

    Für technisch versierte kann ich mein Problem genauer beschreiben. Vielen Dank
     
  7. #6 Mad-Dan, 07.02.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Spar dir das geld!
    Entweder Back sie selber oder investiere den verkaufserlös und die 100€ rep. kosten in ein neues gerät.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Tcrazyjam, 08.02.2010
    Tcrazyjam

    Tcrazyjam Forum Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hahhaha juten morgeeeeeeeeen :D

    So, hab jetzt irgendwie geschafft, dass die Graka wieder in Ordnung ist lol.... Ich hab einfach ein älteres Bios von Dell geflasht, dann den Tweak treiber von nvidia heruntergeladen (der soll ja irgendwie etwas stromsparender sein), dann wurde der bildschirm wieder schwarz. Ok dachte ich müsse wieder in den abges. modus, treiber deinst. usw., aber nichts da.

    Nach anschalten, lief das bios fehlerfrei ohne dies streifen, deswegen hab ich es laufen lassen und der betrieb unter xp läuft bis jetzt flackerfrei, kann normal scrollen, und alles wunderbar!!!

    Womit hängt das zusammen?

    Ist die Grafikkarte trotzdem beschädigt?

    Es muss doch mit dem Bios von Dell zu tun haben, ich hatte vorher die neuste Version A10 und da stand unter details : thermal irgendwas für die nvidia (das wurde neu gemacht), vermute ist irgendso ne dumme einstellung, dass der lüfter erst dann und dann angeht und dadurch schaltet sich das automatisch ab, wird schwarz. Merk ja wenn das ding schwarz wird, wirds auf einmal leise.
    Benötige aber hilfe, wenn es mit der wärme der karte / lüfter zusammenhängt und nicht irgendwie mit kaputten stellen, speicher oder lötverbindungen.

    ik hab da wirklich keene ahnung, bin nur heilfroh, dass ich als laie sowas geschafft hat. ( Ich werd langsam arrogant )....

    Was könnt ich jetzt tun. Sicher ist sicher. Das soll jetzt nie wieder vorkommen.

    Hab Windows XP die 32er. Hab gehört da wird die engine der karte gefordert, lieber linux nehmen doer was? löst das das problem. Hab auch dieses freeware programm zur temperaturkontrolle runter geladen.. weiß aber nicht wies funzt.

    Da steht z.b. automatische lüfterkontrolle.. Soll ich das anklicken? Das Programm startet mit windows. Allerdings zeigt der die GPU temperatur nicht an, nur Cpu-last temperatur ...


    So würd mich freuen von euch fachmännern zu hören. Ich denk es liegt irgendwie an der stromversorgung, die karte bekommt entweder zu viel oder zu wenig strom (Hab btw. einen 65w adapter und nicht den 90w; aber da meinten einige dass es nicht dran liegt, obwohl ich der meinung war von anfang an). wär sie kaputt würde sie nicht plötzlich funzen nach dem bios flash (ältere version). da besteht also ein direkter zusammenhang!!!

    Vielen dank für euren rat. Bin jetzt happy und versuch mal die karte bißchen unter last auszutesten, ein spiel zu spielen.

    mfg
     
  10. #8 Dell Schrauber, 08.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 08.02.2010
    Dell Schrauber

    Dell Schrauber Forum Master

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Apple MacBook pro, Dell Z600
    Hi

    Das wird nur von kurzer Dauer sein.
    Dein Graka Speicher oder die GPU ist defekt bzw die Verlötung hat sich gelöst.

    Hast Du die Grafikkartentreiber drauf?

    Von daher genieß die Zeit wo es jetzt funktioniert.

    Gruß
     
Thema:

grafikkartenreperaturen im netz? Dell 9400.

Die Seite wird geladen...

grafikkartenreperaturen im netz? Dell 9400. - Ähnliche Themen

  1. Festnetz t-DSL Tarif

    Festnetz t-DSL Tarif: Hey zusammen Ich suche nach einem günstigen DSL Festnetz Tarif und möchte hier mal fragen, was es so alles zu beachten gibt. Ich habe mir ja...
  2. XPS Serie Umschalten auf Netzstrom?

    Umschalten auf Netzstrom?: Hallo Forum! Ich habe vor, dieses Jahr ein gutes Notebook zu kaufen. In Betracht ziehe ich dabei das neue Dell XPS 15 mit 4k Auflösung. Wenn ich...
  3. Latitude Serie Treiber für Netzwerkcontroller gesucht

    Treiber für Netzwerkcontroller gesucht: Hallo, bin ganz neu hier. Hoffe bin hier richtig. Ich habe mir ein gebrauchtes Dell Latitude D530 vor ein paar Tagen gekauft mit Windows Xp...
  4. Netzwerkprobleme und seltsames Verhalten

    Netzwerkprobleme und seltsames Verhalten: Hallo Ihr Lieben, ich habe plötzlich ein rätselhaftes Problem mit meinem Laptop und kann es selber nicht lösen und hoffe, dass jemand einen...
  5. nc6320 Netzteil Adapter

    nc6320 Netzteil Adapter: hi leute, hab ein hp nc6320 gebraucht erstanden, leider ohne netzteil jetzt meine frage, hat jemand ne idee zur pin-belegung da ich diesen...