latitude D610: (wohl) Design-Fehler -> Audio-Probleme

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von surfer, 11.06.2005.

  1. surfer

    surfer Forum Freak

    Dabei seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    5953

    Hallo!

    Ich höre von einem Design-Fehler (mit dem Grafik-Chip?), der zu störenden Geräuschen bei AUDIO führt, vor allem beim Benutzen von Kopfhörer. Es wird darüber u.a. im DELL-Forum berichtet:

    LINK 1

    und hier....

    LINK 2

    ....und hier....
    LINK 3

    und hier unter "Sound & Audio"
    LINK 4


    Ich höre auch, dass man das Problem auch NICHT mit einer externen Audio-Karte(USB/PCMCIA) loswerden kann. Wer kann dies bestätigen?

    Ich ziehe dieses NB in Betracht und will es evtl. für DJ-Jobs einsetzen, deshalb ist mit alles ums Audio "heilig". Wer weiß, ob es inzwischen ein Lösung gibt.

    Danke un Gruß

    editiert von: ThomasN, 15.07.2005, 12:26 Uhr
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ThomasN, 12.06.2005
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    6035

    würd mich auch interessieren diese Frage. EnBe hat ja sein Modell nicht, er wird uns diese Frage aber anschließend sicher beantworten können *g*.

    Ich möchte nochwas sagen, zu deinem gelöschen Beitrag bezüglich der Studenten Rabatte.
    Grundpreis:
    Privatkunden ca. 1163¤ (Österreich)
    ASKNET: ca. 1000¤ (wennst Complete Care weg gibst)
    würd da schon sagen dass einiges rabattiert wurde. Wennst dann von der STandardkonfiguration weg gehst, und größere Festplatte, Ram, Prozessor, Display ... veränderst, und du ca. auf 1600¤ bist, dann kostet das normale Angebot schon 2200¤. Da wird schon einiges rabattiert.
     
  4. EnBe

    EnBe Forum Freak

    Dabei seit:
    18.05.2005
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    6055

    In einer Woche und einem Tag kann ich voraussichtlich alle Fragen zu dem D610 beantworten. Laut Dell Order Watch ist mein NB bereits in Produktion und kommt wahrscheinlich am 21.6.

    Nur falls es wen interessiert: Von der Bestellung bis zur Auslieferung wird es 4 Wochen gedauert haben, sollte ich es am Di nächste Woche bekommen. Man braucht also schon eine Engelsgeduld, aber ich denke es zahlt sich aus.

    Zu den Rabatten: Wie gesagt, bei mir lag der Rabatt etwa bei 600 Euro, bei einem letzendlichen Kaufpreis von 1586.
     
  5. surfer

    surfer Forum Freak

    Dabei seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    6120

    @EnBe:

    Kannst du mir/dir bitte erklären, wieso mir ein Studie-Rabatt angeboten wurde von nur ca. 3 % auf den D610 ?

    Ich habe einen Endpreis für meinen Wunschnotebook auf der Web von DELL zusammengestellt von 1205,- ¤ und man hat mir ein Studi-Rabatt angeboten von 1177,-¤.
     
  6. EnBe

    EnBe Forum Freak

    Dabei seit:
    18.05.2005
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    6122

    Tut mir leid, kann ich dir echt nicht sagen. Bei mir waren die Angebote durchweg sehr gut. Hast du auch bei Herrn Kopf angefragt? Wenn nein, dann probiers bei ihm, war immer sehr nett und entgegenkommend. Vielleicht hat sich da nur jemand vertan, weil stimmen kann der Preis so auf keinen Fall!
     
  7. surfer

    surfer Forum Freak

    Dabei seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    6123

    @EnBe:

    Ich bin in D, du auch, oder in Österreich?
    Welche TelNr. od. mail hat der Herr Kopf?

    Nach diesem komischen Studi-Angebot von ca. 3 % Rabatt habe ich nochmals so nachgehackt...

    ...und diese Antwort gekriegt.....

    Es war also auf keinen Fall eine Zufall.

    Ist dein Kaufpreis nach oder vor Abzug des Rabatts 1598,- ¤ ?
     
  8. EnBe

    EnBe Forum Freak

    Dabei seit:
    18.05.2005
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    6129

    Ich bin in Österreich, Herr Kopf ist auch nur für Österrich zuständig, da wirst also nicht weit kommen.
    Mein Kaufpreis ist nach Abzug des Rabatts 1586. Die 600 Euro Rabatt haben sich allerdings auf den Preis bezogen, die ein Privatkunde mit Versand zahlen würde, der fällt in Ö für Studis weg
     
  9. #8 ThomasN, 14.06.2005
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    6147

    je nach Konfiguration gibts bis zu 30 % RAbatt auf die Systeme. Du kannst nicht viel an der Konfiguration rumgeschraubt haben wennst nur auf 1200¤ kommst, dann gibts auch nicht viel Rabatt.
    Du kannst ja versuchen ein vergleichbares Gerät eines anderen Herstellers zu finden um den Preis. Da wirst schnell merken dass die eh günstig sind.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. surfer

    surfer Forum Freak

    Dabei seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    6150

    Ja, es sieht wohl so aus, dass es auf die von DELL selbst erstellte Standard-Konfiguration, so wie sie nach dem Öffnen der Konfigurations-Seite erscheint, kaum Rabatt gibt.
    Erst mit steigendem Preis will DELL anscheinend Rabatt gewähren.

    Aber damit sind wir hier etwas vom eigentlichen Thema abgewischen:)

    Ich hoffe, dass dass EnBe sein NB schnell bekommt und uns dann etwas mehr zu seinen (negativen) Erfahrungen erzählen kann.
     
  12. EnBe

    EnBe Forum Freak

    Dabei seit:
    18.05.2005
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    6153

    Also mein Noti ist schon "out for delivery" und der letzte Standort war Wien. Wird heute oder morgen kommen. Ich hoffe ich find neben der Lernerei überhaupt genug Zeit das Ding in Betrieb zu nehmen bzw. ich hab Nerven die stark genug sind zu lernen, obwohl das Ding schon neben mir steht.

    Im übrigen hoffe ich gar nicht von negativen Erfahrungen berichten zu müssen
     
Thema:

latitude D610: (wohl) Design-Fehler -> Audio-Probleme

Die Seite wird geladen...

latitude D610: (wohl) Design-Fehler -> Audio-Probleme - Ähnliche Themen

  1. Latitude Serie Dell Latitude D610 : SATA-Caddy nachrüstbar?

    Dell Latitude D610 : SATA-Caddy nachrüstbar?: Hallo, ich möchte meinen alten Latitude nicht wegwerfen, sondern mit einer SATA-SSD beschleunigen. Dazu werden im Internet (allerdings nicht...
  2. Dell Latitude D520 und D610

    Dell Latitude D520 und D610: Hallo, mir werden je ein gebrauchter DELL Latitude D520 und D610 angeboten, sehr günstig. Ich teste soeben den D520 bei einem Freund. Bin sehr...
  3. Latitude d610 manufacturing mode: Level 67

    Latitude d610 manufacturing mode: Level 67: Hi, hab bei nem Latitude D610 eine neue Festplatte eingebaut und jetzt steht immer auf dem Display Manufacturing Mode: Level 67. Die...
  4. DELL Latitude D610 mit PR01X

    DELL Latitude D610 mit PR01X: Hallo, ich habe ein DELL Latitude D610 und den PR01X. Kann ich die zwei Bildschirme, die ich über D-SUB und DVI angeschlossen habe auch...
  5. dell latitude d610 ohne betriebssystem

    dell latitude d610 ohne betriebssystem: hallo, bin neu hier ich habe ein kleines problem habe ein oben genanntes laptop von dell. ich habe kein betriebssystem drauf. und meine frage...