RAM Ausbau beim A100-153

Dieses Thema im Forum "Toshiba Forum" wurde erstellt von Gerald_S, 14.10.2006.

  1. #1 Gerald_S, 14.10.2006
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2006
    Gerald_S

    Gerald_S Forum Freak

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Mein Notebook:
    Toshiba A100-153
    Ich kenn mich immer noch nicht aus trotz Thread in einem anderen Forum hier:
    Passt jetzt normaler SODIMM PC2-4200 für den A100-153 oder nicht? Toshiba selbst schreibt von einem PC2-4300, Kingston ebenfalls. Auf

    http://www.memoryx.net/ktt533d21g.html

    wird er zwar als DD2/533 SODIMM und PC2-4200 Modul geführt, aber trotzdem als speziell für Toshiba ausgewiesen. Das einzige technische Detail, dass ich auf allen genannten Webseiten finde kann, sind die 1,8V, nicht aber die PIN Anzahl. Jetzt fürchte ich ja fast, dass mein Toshiba nicht die üblichen SODIMMs hat mit den 200 PINS, sondern die neueren (?) mit 240 PIN, sofern es diese überhaupt gibt für Notebooks. Aber warum sonst sollte die Bezeichnung abweichen und vor allem ein dermaßen eklatanter Preisunterschied sein?

    Würde gerne auf 2 oder 4 GB aufstocken in nächster Zukunft, der Corsair hier http://www.geizhals.at/a148610.html würde mir preislich grade noch ins Konzept passen. Und für Gothic 3, dass ich demnächst geliefert bekomme, werde ich wohl auch besser etwas mehr Speicher haben ;-)

    Hmmmmmmmmm, nach dem Schreiben dieses Beitrages hab ich hier http://www.amazon.de/Kingston-Value...ef=sr_1_9/303-7152004-4705024?ie=UTF8&s=ce-de
    einen Kingston gefunden, der laut Kundenrezension auf einem Satellite Pro verwendet wird. Es wird immer verwirrender......

    Und um es noch verwirrender zu machen, hab ich mir genau diesen RAM bei Kingston selbst angeschaut, wenn ich dann auf kompatible Geräte gehe, dann kommt alles mögliche, nur kein Toshiba. Irgendwas scheint also wirklich anders zu sein bei den Toshiba SO-DIMMs.

    Hat schon jemand seinen RAM beim A100 erweitert mit "nicht Toshiba" Riegeln (also z.B. Corsair) oder ist hier ein Hardwareguru unterwegs, der mir genau Auskunft geben kann?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gerald_S, 16.10.2006
    Gerald_S

    Gerald_S Forum Freak

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Mein Notebook:
    Toshiba A100-153
    Rätsel gelöst

    Der Support von Kingston hat mir zurückgeschrieben auf meine Frage nach den Unterschieden zwischen den diversen Typen:

    "The part number given by you might from the technical point of view fully be identical. But we do point out that the named module KTT533D2/1G has been designed and tested on this machine. Therefore we guarantee compatibility.
    The memory module KVR533D2S4/1G is one of our generic modules where we do not guarantee compatibility with any machine at all. In case there occur technical problems we cannot give you any technical support."

    Das heißt also, der PC2-4300 ist ein normaler PC2-4200, nur halt speziell für Toshiba (KTT steht für Kingston Toshiba). Werds halt riskieren, eigentlich sollte alles ganz normal funktionieren. Blöderweise hab ich dann 2x512 MB, die ich nicht mehr brauche und die mir auch keiner abkaufen wird.
     
  4. #3 Vodalex, 16.10.2006
    Vodalex

    Vodalex Forum Stammgast

    Dabei seit:
    13.07.2006
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D:\Sachsen\
    Mein Notebook:
    ASUS K51AE-SX049L
    hmm. das würde mich auch interessieren. Schreibe doch TOHIBA Support an oder geh in Forum.. Du bist bestimmt nicht der Erste, wer sein RAM erneuern will. Ich will auch wissen, ob man normale RAM Riegel einsetzen. Laut Everest stecken in meinem Notebook zwei Hyundai HYMP564S64BP6-C4 Speicherriegel mit einer Speicherverzögerung von 95 ns. :( Dieser Wert ist nicht sooooo beeindrückend...
     
  5. walli

    walli Forum Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    vielleicht Toschiba A100-720

    Ich möchte einen 512MB RAM für mein Toshiba haben is der eh DDR2 (533MHZ) ??

    Noch eine Frage für den Dualmode oder wie der heist müssen es zwei gleich große und zwei gleicht Typen sein oder??
     
  6. #5 Hagiman, 16.10.2006
    Hagiman

    Hagiman Forum Master

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    alle mögichen Porteges
    Es läuft jeder DDR2-Sodimm speicher in der A100. Grenze sind 4GB also 2x2GB.
    Im Gerät sind Standard mäßig Speicherriegel mit einer Taktrate von 533Mhz aber auch 677Mhz gehen sind aber Schwachsinn da das Bios keine Option zur erhöhung des FSB hat. Weiterhin finde ich die 2GB Preise im vergleich zu den 1GB und 512 MB Riegeln zu teuer und der nutzen bei einem 32Bit Betriebssystem ist auch gleich Null.
     
  7. #6 Gerald_S, 17.10.2006
    Gerald_S

    Gerald_S Forum Freak

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Mein Notebook:
    Toshiba A100-153
    Hmmmmmmmm. Bei dir steht, dass du vielleicht einen A100-720 hast. Hast du jetzt einen?

    Der 720er hat jedenfalls auch DDR2 Bausteine mit 533 Mhz, meiner auch. Der Dualchannelmode sollte funktionieren, wenn zwei Bausteine zusammentreffen die gleich sind (Latency, Takt usw.), das tut er aber nicht immer. Auf jeden Fall funktioniert er, wenn beide haargenau sind, also auch vom gleichen Hersteller. Darum werd ich auch gleich beide austauschen und auf 2 GB erhöhen.
     
  8. walli

    walli Forum Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    vielleicht Toschiba A100-720
    Hm also heist das jetzt ja oder nein??
    Was heist aber nicht immer ???
     
  9. #8 Gerald_S, 17.10.2006
    Gerald_S

    Gerald_S Forum Freak

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Mein Notebook:
    Toshiba A100-153
    Ja, meine RAM Bausteine sind 533.
    Nicht immer heißt, dass von der Theorie her alle Speichermodule gleicher Bauart eingebaut sind. Gleiche Bauart heißt z.B. 2 Module mit 200 pin, 1,8 V, 533 Mhz, gleiche Latency. Es kann aber trotz gleicher Bauart zu Problemen führen, wenn die Riegel von unterschiedlichen Herstellern sind. Sind sie vom gleichen Typ und vom gleichen Hersteller, dann geht der Dualchannelmode nahezu immer problemlos.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Vodalex, 18.10.2006
    Vodalex

    Vodalex Forum Stammgast

    Dabei seit:
    13.07.2006
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D:\Sachsen\
    Mein Notebook:
    ASUS K51AE-SX049L
    Ich glaube nicht, dass ein Upgrade auf 2GB RAM dir einen großen Leistungszuwachs in Gothic 3 bringt. Meiner Meinung wäre es sinnvoll, WLAN auszuschalten, alle unnötige Prozesse zu stoppen und RAM zu defragmentieren (RAM Idle LE eignet sich dazu hervorragend!) ;)
     
  12. #10 Gerald_S, 20.10.2006
    Gerald_S

    Gerald_S Forum Freak

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Mein Notebook:
    Toshiba A100-153
    In diesem Fall würde ein Upgrade zumindest die Ruckler verringern, die auftreten, wenn das Spiel in seinem eigenen Cache auslagert bzw. zugreift.

    WLAN ist natürlich aus, alle unnötigen Prozesse ebenso ;-)
     
Thema:

RAM Ausbau beim A100-153

Die Seite wird geladen...

RAM Ausbau beim A100-153 - Ähnliche Themen

  1. Garantieverlust beim Ausbau der Festplatte?

    Garantieverlust beim Ausbau der Festplatte?: Hallo Ich habe ein Notebook mit der Bezeichnung "Asus X5DIJ-SX018L". Leider ist er massiv abgestürzt und ich kann nicht mehr auf die Festplatte...
  2. Ausbau der Netzteilbuchse beim Samsung R50

    Ausbau der Netzteilbuchse beim Samsung R50: Hallo, ich bin neu hier und habe folgendes Problem: Meine Netzteilbuchse (also Stromanschluß am Notebook) hat einen Wackelkontakt. Jedes...
  3. Ausbau des DVD Laufwerkes beim R65

    Ausbau des DVD Laufwerkes beim R65: Halllo, kann mir jemand einen Tip geben wie man beim R65 das interne DVD (defekt) Laufwerk austauscht, wie ist die vorgehensweise? Ist die Blende...
  4. Tastatur ausbau beim zv5000

    Tastatur ausbau beim zv5000: Hallo wer kann mir helfen? Muß die Tastatur ausbauen um an den zweiten Ramspeicher zu kommen (habe gelesen das der unter der Tastatur sitzt), aber...
  5. HD beim Maxdata M-Book 1200X ausbauen

    HD beim Maxdata M-Book 1200X ausbauen: Hallo Leute, ich habe ein Maxdata M-Book 1200X mit einer defekten Festplatte. Ich möchte die Platte ausbauen. Ich habe das schon bei anderen...