Studio 15 - Display defekt oder normal?

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von poncratias, 28.04.2009.

  1. #1 poncratias, 28.04.2009
    poncratias

    poncratias Forum Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    Ich habe heute nach fast einem Monat Wartezeit endlich mein Studio 15 bekommen.

    Leider ist mir sofort beim ersten hochfahren eine etwas ungleichmäßige Ausleuchtung aufgefallen:

    Bei schwarzem Hintergrund sieht man sehr stark vom unteren Rand her eine totale Aufhellung des Bildes.
    Erst wenn Ich das Display weit nach hinten neige, wird dieser Effekt milder.

    Da fiel mir dann gleich das zweite auf: Enorme Blickwinkel-Instabilität !
    Wenn ich meinen Kopf nur wenige Centimeter bewege, verändert sich das Bild stark, wobei vertikal die stärkste Veränderung stattfindet.

    Und dann zum 3. Punkt: Die Farben sind oft alles andere als korrekt.

    Habe zum Vergleich meinen Stand-PC TFT (Eizo) herbeigezogen, wo die Bilder gleich ganz anderst aussahen!

    Ich weiss schon das Notebooks keine Hammer-Displays haben, aber das hier enttäuscht mich wirklich !


    Deshalb meine Frage: Könnte es ein Defekt sein oder ist das normal so?


    Denn wenn das so gehört, dann werde ich wohl von meinem Rücktrittsrecht Gebrauch machen...

    Schliesslich habe Ich mir das Teil extra wegen dem gelobten Display ausgewählt....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mad-Dan, 28.04.2009
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Hi!
    Also es könnte sein das,das display noch nicht kalibriert ist.
    Oder du hast ein Treiberproblem (könnte auch sein)
    Welches Display hast du denn?
    LED?
    Mein Studio hat LED und da keine spur von falschen farben und Blickwinkel probs, nicht mal ausleuchtungs probs.
    Wenn es tatsächlich so schlimm ist wende dich am besten mal per Tel oder Chat an Dell.
     
  4. #3 poncratias, 28.04.2009
    poncratias

    poncratias Forum Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    jap, LED isses.
    also du hast wirklich keine so derben blickwinkel probleme?

    Und wegen dieser Ausleuchtungsprobleme: Wenn ich im 90° Winkel auf das Display schaue, bei schwarzem Bildschirmhintergrund, leuchtet ein weißes Feld über die gesamte länge des Displays von unten bis fast zur Bildschirmmitte rauf.
    Bei einem Roten Hintergrund ist zb. der untere Teil des Rots so orange/lachsrosa.

    argh, irgendwie hoffe ich ja fast, dass es ein defekt ist, würde das Notebook nämlich nur ungern wieder zurückgeben...
     
  5. #4 Mad-Dan, 28.04.2009
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Also ich hab bei meinem nochmal geschaut.
    Habe keine wie von dir beschriebenen Probleme.
    Ich würd fast sagen dein Display ist tatsächlich Defekt.
    Ruf Dell an und schildere den dein Problem.
    Dann wird es repariert od. getauscht und du hast dann viel freude mit deinem Studio.
     
  6. #5 x16colored, 28.04.2009
    x16colored

    x16colored Forum Freak

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    M4400@Outlet
    Abgesehn davon dass die normalen LED sowie RGB-LED Bildschirme bei der aktuellen Notebook-Generation von DELL meistens schlecht Hardwarekalibriert ist (Kosteneinsparung schätze ich mal) sollte sowas nicht auftreten.

    Fazit: Wenn es dir sonst gefällt reparieren lassen, andernfalls zurückschicken und neu bestellen sonst gibt es evtl. Probleme mit dem Rückgaberecht.
     
  7. #6 poncratias, 28.04.2009
    poncratias

    poncratias Forum Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    danke für die antworten!



    hmmm, bin jetzt schwer am überlegen, richten lassen oder zurückschicken...

    Noch dazu hab ich natürlich erst gestern davon erfahren dass bald die 1555er studios kommen....

    dangit dass is nervig...


    werds wohl reparieren lassen....

    4 years in-home warranty bedeutet dass das bei mir zuhause gerichtet wird, oder?
     
  8. #7 eXcalibur, 28.04.2009
    eXcalibur

    eXcalibur Forum Master

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen && Thüringen
    Mein Notebook:
    Inspiron 9300 / Latitude E6400
    Richtig ;)


    Grüße,
    eXcalibur
     
  9. #8 SchwarzeWolke, 28.04.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Wenn du es nicht benötigst, schick es innerhalb der 14 Tage zurück.
    Bzw. du kannst Dell damit ja auch "drohen", vielleicht beschleunigt das alles ein wenig.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 poncratias, 28.04.2009
    poncratias

    poncratias Forum Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    oh mann, heute hab ich erst gemerkt wie schlecht die boxen beim studio 15 wirklich sind... das ist ja mehr als grauenhaft! Das ist ja nichtmal mehr Handyniveau!

    Selbst die Spieluhr meiner Tochter hat da einen besseren Klang! ungelogen!


    Da Ich aber im Internet schon oft Beschwerden über die miese Soundqualität gelesen habe, nehm ich mal an dass man da auch mit Garantie nichts machen kann.....
     
  12. #10 Mad-Dan, 28.04.2009
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13

    Richtig!!
    Das Studio hat nen bescheidenen klang.
    Da kannste nichts gegen machen.
    (Selbst das günstigere Vostro von meinem Kumpel klingt besser):D
     
Thema:

Studio 15 - Display defekt oder normal?

Die Seite wird geladen...

Studio 15 - Display defekt oder normal? - Ähnliche Themen

  1. Dell Studio 1537 Displaytausch

    Dell Studio 1537 Displaytausch: Hallo zusammen, ich wollte wissen ob es möglich ist bei meinem Dell Studio 1537 das Display zu tauschen gegen ein FullHD Bildschirm, und wenn ja...
  2. Habe ein Dell Studio 17" Display Problem

    Habe ein Dell Studio 17" Display Problem: Wie bereits oben erwähnt funktioniert mein display nicht mehr so richtig. sobald das display ins "Schwingen" kommt oder ganz leicht anstupse...
  3. Studio Serie Displayunterschiede bei der Dell Studio 17 Serie?

    Displayunterschiede bei der Dell Studio 17 Serie?: ich bin etwas verunsichert, eigentlich wollte ich einen studio 17 aufgrund des überall gelobten, sehr hellen displays kaufen, hab jetzt aber hier...
  4. Dell Studio 15: Display selbst austauschen?

    Dell Studio 15: Display selbst austauschen?: Hey, das Display meines Studio 15 ist kaputt (zugeklappt und es lagen noch Ohrhörer dazwischen.. :/). Ist es möglich diesen Display selbst...
  5. Laufzeit des Studio 15 und Inspiron 15 mit P7450 & Displayfrage

    Laufzeit des Studio 15 und Inspiron 15 mit P7450 & Displayfrage: Hallo, hat jemand von euch Erfahrungswerte, wie lange ein Dell Studio 15 oder ein Inspiron 15 mit dem Prozessor P7450 durchhält? Interessant...