Acer Travelmate 290 - Display schrott

B

Beme

Forum Newbie
Hi Folks,

habe gerade eine saudumme Aktion gebracht. Bin über das Stromkabel vom Laptop gestolpert und das Notebook ist unsanft am Boden gelandet. Äußerlich ist nix zu sehen, aber das TFT ist kernschrott (Risse). :( :eek:
Wo bekomme ich Infos was ein neues Display kosten würde? Oder kriegt man sowas auch gebraucht? Könnte man generell jedes Display gleicher Größe verbauen?

MfG Benjamin
 
Zuletzt bearbeitet:
D

d_herbst

Forum Master
Grüße!

Verdammt das ist dumm, aber ärgere dich nicht zuviel, hilft nix.

Also zum Thema: die Frage ist wie neu dein Noty ist, zuallererst würde ich beim Support Anfragen was ein neues Display kostet. Gebraucht wird es schwer werden eines zu finden würde ich sagen.
Ob man irgendeines einbauen kann weiß ich nicht, ich würde mal sagen nein, obwohl die Hersteller die TFTs selbst zukaufen.

mfg
 
B

Beme

Forum Newbie
das Notebook ist ca. 1,5 Jahre alt. Ich denke das Beste ist, ich frage mal bei Acer nach dem Preis, und dann, wenn ich miich von dem Schock erholt habe, frage ich, welche anderen Modelle baugleiche TFTs haben und warte solange, bis ich was Gebrauchtes finde.
Weil die ersten Preise, die ich eben bei Ersatzteilhändlern im Internet gesehen habe, bewegen sich zwischen 400 - 500 € je nach Auflösung (VGA/SXGA). Dann aber auch ohne Einbau..

wen es interessiert: Das kommt dabei raus, wenn man mal nicht aufpasst (Bild wird größer bei Klick darauf):

http://img1.myimg.de/Bild15250e_thumb.jpg
 
Schripsi

Schripsi

Ultimate Member
Das ist wirklich blöd und das Display schaut böse aus. Bei dem Preis für das Display alleine zahlt es sich sicher aus, ein neues Notebook zu kaufen und die Teile des alten zu verwerten (z. B. Festplatte in ein externes Gehäuse bauen).
 
Oben