Aspire 1693WLMi - Bluetooth nachrüsten :]

M

MasterACE

Forum Newbie
9575

Hallo,

für alle die sich das Aspire 1693WLMi ohne das Bluetooth-Modul gekauft haben es gibt eine Möglichkeit dieses nachzurüsten! Bei der Firma M+K Computer Elektronik (<-- Das ist ein Link!) kann man so ziemlich alles bestellen, für 60 ¤ auch so ein Bluetooth-Modul. Nicht gerade günstig aber der Einbau war dennoch interessant da ich noch nie an einem Laptop gebastelt hatte. Dabei habe ich festgestellt das man eingentlich alles so problemlos austauschen kann wie in einem normalen PC :/. Jedenfalls, hintenlinks beim Schloß da kommt es hin, das Modul. Da liegt bereits ein Kabel dafür, das Mitgelieferte einfach abstecken. Außerdem braucht ihr noch zwei neue klitze kleine Schräubchen. Ich hatte welche aus einem Taschenrechner den ich als Kind mal zerlegt hatte. Zusammen schrauben und beim starten hatte mein e-Manager Bluetooth nun auch neben WirelessLan und dem anderen schnickschnack. Beim Druck auf den Bluetoothknopf vorne am Laptop kommt nun, statt "keine Einheit", neues Gerät erkannt. Der Treiber installiert sich selber und schon kann man los legen. :)

Viel Spass beim selber probieren bei Problemen einfach melden ;)

MFG
ACE-Drink

editiert von: MasterACE, 16.09.2005, 21:30 Uhr
 
G

Gast

abgemeldeter Benutzer
9598

Na das ist doch mal ein prima Tipp, vielen Dank dafür!
 
R

Realsmasher

Ultimate Member
9625

nunja, mir fällt nichts ein wo bluetooth im moment notwenig wäre.

Für kleine sachen mitm handy z.b. reicht IR.
Für größere Sachen gibs FW und usb.

Naja für leute dies brauchen :)
 
M

MasterACE

Forum Newbie
9682

Na das ist doch mal ein prima Tipp, vielen Dank dafür!

keine Ursache! :)

nunja, mir fällt nichts ein wo bluetooth im moment notwenig wäre.

Für kleine sachen mitm handy z.b. reicht IR.
Für größere Sachen gibs FW und usb.

Naja für leute dies brauchen :)

Für mp3s aufs Handy kopieren oder Fotos vom Handy kopieren. Ich glaube eine bessere Möglichkeit als ein passendes Kabel zu kaufen da diese Schnittstelle mit den meisten Handys (und vielen weiteren Geräten) zusammen arbeitet. Irgendwie muss ich das doch rechtfertigen können ... ;-)

editiert von: MasterACE, 20.07.2005, 11:53 Uhr
 
G

Gast

abgemeldeter Benutzer
9688

IRDA statt Bluetooth? Also erstmal ist es ja auch eine Frage der Geschwindigkeit. Fülle mal eine PDA-Speicherkarte über IRDA mit 512 MB, dann weißt Du wozu BT gut ist. Zudem gibt es mittlerweile haufenweise Peripheriegeräte, die Du drahtlos per BT mit dem Notebook verbinden kannst. Kabel ade!
 
R

Realsmasher

Ultimate Member
9698

IRDA statt Bluetooth? Also erstmal ist es ja auch eine Frage der Geschwindigkeit. Fülle mal eine PDA-Speicherkarte über IRDA mit 512 MB, dann weißt Du wozu BT gut ist. Zudem gibt es mittlerweile haufenweise Peripheriegeräte, die Du drahtlos per BT mit dem Notebook verbinden kannst. Kabel ade!

für sone speicherkarte, habe ich meinen speicherkartenslot, der is noch schneller ;-)

Ne is klar, das es sicher beispiele gibt. Für mich stand nur im raum, ob es sinn macht für 60¤ bluetooth nachzurüsten für irgentwas, nur um z.b. nen kabel los zu werden.

Mein handy hatn datenkabel(und mmc karten), pda/digicam haben speicherkarten(sd oder cf).habe bisher erst einmal bluetooth benutzt und das war von pda zu pda.
 
G

Gast

abgemeldeter Benutzer
9728

Wegen des Handys will ich nicht gleich das Kabel mitnehmen, wenn ich meine SD-Karte aus dem Palm ziehe, kann ich dessen Programme nicht mehr aktualisieren, denn die sind ja auf der Karte, funktionieren aber nur im Palm. Digicams haben eh selten bis kein BT.

Für mich liegt der Nutzen ganz klar in einem drahtlosen Büro und das ist mir auf jeden Fall 60 Euro wert. Eine frei Positionierung des Druckers im Raum hat schon was. Dafür ist ja der Nahfünk BT da.

Aber das muss jeder selbst wissen. Wer keine BT-Geräte hat oder Kabel total krass geil findet, der kann sicher drauf verzichten. Ich persönlich mag keine Kabel, habe davon Kilometer bei der Arbeit.
 
S

stku

11709

habe mir vor kurzem einen Aver Aspire 1694WLMI gekauft, nur leider ist da kein Bluetooth drin. Möchte es jetzt nachrüsten, finde aber den Steckplatz für das Bluetooth-Modul nicht. Hatte alle Deckel an der Unterseite ab, und da ist nirgenswo noch platz, für ein Modul. Kann mir da jemand helfen?
 
M

MasterACE

Forum Newbie
12249

habe mir vor kurzem einen Aver Aspire 1694WLMI gekauft, nur leider ist da kein Bluetooth drin. Möchte es jetzt nachrüsten, finde aber den Steckplatz für das Bluetooth-Modul nicht. Hatte alle Deckel an der Unterseite ab, und da ist nirgenswo noch platz, für ein Modul. Kann mir da jemand helfen?

Wenn du das Laptop umdrehst, also mit der Tastatur nach unten legst, dann kommt es hinten rechts hin. Neben dem Schloß, da gibt es nur ein Kabel das irgendwie lose im Gehäuse liegt. Das migelieferte Kabel das am Bluetoothmodul hängt einfach abstecken.

[edit] oh jetzt fällt mir erst auf das du das 1694 hast :/. Ich kann mir aber nicht vorstellen das da viel anders ist [/edit]

editiert von: MasterACE, 27.08.2005, 22:09 Uhr
 
Q

quarterml

Forum Benutzer
12754

Hallo,

seit kurzem habe ich ein Aspire 1692 WLMI und würde auch gerne Bluetooth nachrüsten.
Der Acer-Support meint dazu, man müsste das Notebook dazu komplett zerlegen und wenn ich mir das so anschaue kommts mir vor, dass man auch das Display abbauen muss.
Ist das richtig ?
Eigentlich will ich ja nur eine kabellose Maus ohne Dongel betreiben, das wär halt eine saubere Lösung.Eine PC-karte wäre evtl. auch eine Lösung, gibts die auch ohne hervorstehende Antenne?

Gruss
Stefan
 
M

MiggeL

Forum Newbie
Ich habe nun seit ~ nem halben Jahr ein Acer TM 4150LMi und würde da gerne ne BT Einheit nachrüsten bzw. eher nachrüsten lassen, da ich mir das eher nicht zutraue das komplette Notebook zu zerlegen.
Kann mir evtl. jemand sagen ob es eine Möglichkeit gibt das von Acer nachrüsten zu lassen oder ob ich lieber nen PC Händler bei mir in der Nähe aufsuchen sollte und da nachfragen ob sie das Notebook nachrüsten können.

Zu Verwendung:
Ich hab vor einigen Tagen gelesen, das es bald eine BT Maus (MoGo MouseBT) geben soll, welche einfach in den PCMCIA Slot gesteckt werden kann (und da auch geladen wird).
Fands als Idee eigentlich ganz gut, da ich am Notebook Kabel hasse und es schrecklich finde immer viele Einzelteile mitzunehmen.

Gruss
Michael
 
R

Realsmasher

Ultimate Member
was stört dich einem 15€ teurem stick der 3-4 cm rechts aus dem notebook kuckt ?
 
M

MiggeL

Forum Newbie
Realsmasher schrieb:
was stört dich einem 15€ teurem stick der 3-4 cm rechts aus dem notebook kuckt ?

Das ich den wieder irgendwo unterbringen muss und dann vorher immer auspacken und dranklemmen.
 

Aspire 1693WLMi - Bluetooth nachrüsten :] - Ähnliche Themen

  • Aspire A114-61 Betrieb mit LINUX-DEBIAN möglich?

    Aspire A114-61 Betrieb mit LINUX-DEBIAN möglich?: hallo, wer hat schon einen gekauft und würde mal kurz probieren? einfach mal schauen ob alles funktioniert: WLAN, Audio, Kamera, touchpad...
  • Hilfe! Mein Acer Aspire VX15 (VX5-591G-78HD) hat beim Aufladen einen Wackelkontakt

    Hilfe! Mein Acer Aspire VX15 (VX5-591G-78HD) hat beim Aufladen einen Wackelkontakt: Hallo zusammen, ich brauche dringend Hilfe. Wenn das Ladekabel eingesteckt ist, springt es andauernd von laden auf nicht laden. Das heißt: es...
  • Acer Aspire 1693WLMi - LAN Probleme

    Acer Aspire 1693WLMi - LAN Probleme: Hallo! tja, letztes Jahr im September habe ich mir genanntes Notebook gekauft. Bis letzten Monat war ich vollkomen zufrieden, dann der erste...
  • Toshiba A80-154 oder Acer Aspire 1693WLMi

    Toshiba A80-154 oder Acer Aspire 1693WLMi: 8224 Hallo, ich habe mir vor ein paar Tagen das Toshiba A80-154 bei Saturn geholt. Allerdings bin ich jetzt immer mehr im Zweifeln, ob ich mir...
  • Aspire 1693WLMi empfehlenswert???

    Aspire 1693WLMi empfehlenswert???: 7590 Hallo Leute! Ich spiele mit dem Gedanken ein Notebook zu kaufen. Mir ist schon das Acer Aspire 1693WLMi ins Auge gefallen. Habt ihr...
  • Oben