SSD's bei HP 15s-fq1009ng austauschen oder doch anderes HP Modell nehmen

D

djmario4367

Forum Newbie
Guten Tag liebe Gemeinde
Leider musste ich mich neu registrieren da mein altes Emailkonto gehackt wurde und ich vergessen vorher die neue Emailadresse hier zu erstellen also kein Frischling mehr grins.
Ich möchte mir das oben erwähnte HP holen und auch einige Dinge direkt ändern es sein den ihr könnt mir ein anderes HP vorschlagen.
Dieses HP hat eine Optane SSD drin 32GB ( HP Handbuch L20383-001 ) ist die Nummer der 16GB Optane diese möchte ich ersetzen durch eine Samsung EVO
Die 512GB ist ( HP Handbuch L20385-001 )
Die HP L20385-001 hat ja laut Bilder 1 Schlitz das heisst doch der Anschluss ist für eine Evo 970 geeignet oder sehe ich das falsch?
Die HP L20383-001 hat zwei Schlitze das heisst hier ginge nur die Evo 860 richtig.??
Da ich gerne die Evo 970 schon hätte weiss ich jetzt nicht so genau da ich durch die Anschlüsse ja dann die 512GB übrig bleibt oder wieder verkaufen.
Ich finde über die eingebaute SSD auch keine Daten also Les./Schreib. aber ich denke mal durch die Anschlüsse dürfte sie keine EVO 970 Raten erreichen sondern Standard 500.
Da ich nachgelesen habe das man über Umwege die Optane SSD austauschen kann war mein Gedanke eben die Optane rauszuschmeissen und dafür eine Samsung Evo einzusetzen.
Wäre die Option sinnvoll oder sollte ich mich doch nach einem anderen HP umschauen hauptsache I5 oder I7
Mir hat das Laptop halt gefallen und ich mag es lieber mit zwei Festplatten.
Es gab noch eins mit I5 512GB SSD & 1TB HDD das wäre auch noch eine Überlegung gewesen die HDD gegen SSD auszutauschen.
Da ich aber schon gerne ein HP hätte wo ich eine EVO 970 einbauen kann / Könnte wegen dem Geschwindigkeitsschub hatte ich mir eben dieses Modell ausgesucht.
Ist auch gar nicht so einfach rauszufinden in welche HP Laptops man zwei SSD M.2 verbauen kann es sein den ihr habt evt Ideen welche in Frage kämen.
Auf jedenfall finde ich schon mal gut das man das mit der Optane umgehen kann und so zwei SSD M.2 nutzen kann.
Eigentlich geht es mir auch nur darum ob ich das mit den Anschlüssen richtig rausgefunden habe welche SSD für welchen Steckplatz zu gebrauchen ist.
Falls alles so funktionieren sollte muss ich die eingebaute 512GB eben verkaufen falls das mit der EVO 970 klappen sollte die Optane 32 ist ja nicht teuer den verlust kann ja dann verkraften oder versuchen zu verkaufen

Danke im voraus für eure Hilfe
Grüsse aus Düsseldorf
Mario
 
Oben