Wie Notebook auf den tatsächlichen Ausliefungszustand zurücksetzen?

Diskutiere Wie Notebook auf den tatsächlichen Ausliefungszustand zurücksetzen? im Acer Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Hallo Leute, habe folgendes Problem. Habe mir einen Acer geholt und möchte ihn jedoch wieder zurückschicken. Falls das Notebook sich nicht in dem...

  1. Arthy

    Arthy Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Leute,
    habe folgendes Problem. Habe mir einen Acer geholt und möchte ihn jedoch wieder zurückschicken. Falls das Notebook sich nicht in dem Auslieferungszustand befindet nehmen ja manche Computerhändler Wertersatz. Hier ist mein Problem, ich weiß wohl wie man hier das Recovery von der versteckten Partition wieder herstellt. Jedoch unmittelbar danach startet ja Vista sofort neu und man wird direkt aufgefordert Kontonamen, Datum usw einzugeben. Ich habe hier keine Möglichkeit den Rechner irgendwie sofort runterzufahren oder ähnliches. Würde jedoch am besten den Rechner in den Zustand versetzen wie ich ihn das erste mal angeschaltet habe. Sprich nach dem erstmaligen Anschalten wird man nach all' den Daten gefragt. Kann mir einer verraten wie ich das hinbekomme? Mir wurde gesagt, dass man hierfür keine besondere Software oder CD braucht. Habe gehört, dass wenn das Laptop nicht in diesem Zustand zurückkommt manche Shops sogar bis zu 60 Euro Wertersatz verlangen. Deswegen meine dringende Bitte an euch.

    Dankeschön

    Gruß
    Arthy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schripsi, 10.12.2008
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Ja schalt ihn halt am Ende des Recovery einfach aus.
     
  4. Arthy

    Arthy Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi Schripsi,
    wie meinst du das einfach nach dem Recovery ausschalten? Wenn die Recoveryroutine durchgelaufen ist und ich auf Beenden klicke, wird das Laptop automatisch neugestartet. Oder meinst du ich soll vor dem bevor ich ausf Beenden klicke einfach den Auschaltknopf 3 Sekunden gedrückt halten um ihn manuell ausmachen.

    Gruß
    Arthur
     
  5. #4 Hounter, 11.12.2008
    Hounter

    Hounter Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zu Hause
    Mein Notebook:
    Asus K53SV-SX126V
    Hallo Artur

    ja ich denke das er das so meint.
    Aber warum bringst du das denn zurück? Hast du damit probleme und bringst das einfach zurück oder sind Fehler enthalten?

    Gruß Hounter
     
  6. #5 Schripsi, 11.12.2008
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Genau das meine ich!
     
  7. Arthy

    Arthy Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,
    habe mir das Notebook geholt, weil ich es bei meinem Kollegen gesehen habe und es mir ziemlich gefallen hat. Als ich dann letzte Woche meins bekommen habe ist mir sofort aufgefallen, dass die Farben nicht so konstartreich sind und der Schwarzwert des Displays eher grau ist. Und dann fiept das Notebook noch zusätzlich ziemlich nervig. Haben uns dann zusammen getroffen und die Notebooks verglichen. Ich war echt erstaunt wie unterschiedlich die Farben, vorallem der Kontrast und der Schwarzwert waren. Nach etwas Recherche, vorallem in ausländischen Foren haben wir herausgefunden, dass Acer hierbei unterschiedliche Displays einsetzt. Ist ja auch nicht ganz ungewöhnlich, machen ja auch andere Hersteller. Jedoch achten die schon annähernd auf die gleiche Qualität.
    Danach haben wir die Displays ausgelesen. Bei ihm war das Display, was auch in den ganzen Tests des Notebooks als gut getestet wurden. Bei meinem handelt es sich leider um ein ganz anderes Display und zwar mit dem Produktionsdatum 1/2006. Das komische ist das mein bestelltes Notebook viel neuer ist als seins. Habe dann noch etwas im Netz recherchiert und paar weitere Leidensgenossen getroffen, die das Notebook dann nach Acer eingeschickt haben um das Display eventuell zu tauschen. Jedoch hat sich da Acer herausgeredet, dass sie Displays nur von gleicher Qualität einsetzten usw. Finde jedoch immer noch, dass die Ausstattung die Acer hier liefert einzigartig ist und ich sie bei meinem zukünftigen Laptop auf jeden Fall vermissen werde. Da ich jedoch keine Lust habe mit Acer da um das Display zu verhandeln und mir das Fiepen enorm auf die Nerven geht schicke ich es einfach zurück.
    Achso um auf das Zurücksetzten zu kommen, man muss hierbei einfach nach dem Recoveryeinspielen und dem Neustart bevor die Einstellungen zur Sprache und Benutzereingabe kommen Strg+Umschalttaste+F3 drücken. und kann danach den Rechner herunterfahren ohne eine Benutztereingabe vorzunehmen (Stichpunkt Sysprep).

    Gruß
    Arthy
     
  8. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    Woher hast du diese Tastenkombination? :eek: Schaltet sich das Notebook danach einfach aus, oder kommt man noch in ein Menü?
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Arthy

    Arthy Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,
    die habe ich von dem Admin bei uns aus der Arbeit. Danach wird Windows ganz normal in einem speziellen adminmodus gestartet und alle Sachen werden schonmal installiert. Danach kommt ein Fenster wo du zwei Sachen zur Auswahl hast (hier das erste Auswählen) und unten kannst du dann auswählen ob du danach einen Neustart oder Herunterfahren möchtest. Beim nächsten Starten des Rechners ist es dann so, als ob du ihn gerade geliefert bekommen hast.

    Gruß
    Arthy
     
  11. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    Kuhl, vielen Dank für die Info! :D:cool:
     
Thema: Wie Notebook auf den tatsächlichen Ausliefungszustand zurücksetzen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. maxdata laptop zurücksetzen

Die Seite wird geladen...

Wie Notebook auf den tatsächlichen Ausliefungszustand zurücksetzen? - Ähnliche Themen

  1. Die besten Notebook Displays im Test

    Die besten Notebook Displays im Test: Es geht doch nichts über ein sehr gutes Display. Egal ob am Notebook, Tablet oder Smartphone. Ein Notebook mit einem sehr guten Display muss nicht...
  2. Neues Notebook wird gesucht ~1100€

    Neues Notebook wird gesucht ~1100€: Hallo zusammen, ich such ein neues Notebook da bei meinem alten 8540p wohl die interne "Stromverarbeitung" kaputt ist. - Preis ~1100€, günstiger...
  3. notebook für archicad, indesign,autocad....

    notebook für archicad, indesign,autocad....: Hallo liebe Leute, brauche für meine Diplomarbeit (Architektur)ein günstiges, aber dennoch leistungsstarkes Notebook. Also ich zeichne vorwiegend...
  4. Student auf der Suche nach neuem Notebook

    Student auf der Suche nach neuem Notebook: Hallo zusammen, Mein Notebook hat den geist aufgegeben. Nun muss ein neues ran. Wie hoch ist dein Budget? ehrlich gesagt bin ich mir da sehr...
  5. ssd hinzufügen oder gleich ssd-notebook

    ssd hinzufügen oder gleich ssd-notebook: Hallo, eine relativ dringende Frage: Ich habe mir vor einem halben jahr einen hdd laptop von dell zugelegt, ahnungslos, wie ich war, ohne mich...