ABG-WLAN-Karte in NB mit BG-Karte?

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von Tobias Claren, 14.11.2007.

  1. #1 Tobias Claren, 14.11.2007
    Tobias Claren

    Tobias Claren Forum Freak

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo.

    Unterscheiden sich die Antennen in den Notebooks?
    Müsste man spezielle Kombiantennen für a/bg einbauen?

    Beispiele: Ein C204TMi hat abg, und ein C312XMi bg.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alexxander, 14.11.2007
    Alexxander

    Alexxander Forum Master

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Vaio VGN-FZ11Z u. VGN-TX3XP/B
  4. #3 Tobias Claren, 15.11.2007
    Tobias Claren

    Tobias Claren Forum Freak

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Natürlich geht es um 5Ghz-WLAN.

    Es gibt Leute die lassen sich ihr Auto kostenpflichtig reinigen (~150 Euro) bevor sie es verkaufen. Für sich selbst hätten sie es aber nie getan.


    Im C204TMi ist abg drin. im C312XMi ist bg drin.

    Die Frage ist nur, sind die Antennen bei beiden gleich? Kann man in das C312XMi eine abg-Karte einbauen ohne die Antennen auszutauschen?
     
  5. iaby

    iaby Forum Freak

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Mein Notebook:
    Amilo Si1520 / IBM X20
    Ja die Antennen sind kompatibel!
    Liegt daran dass 5Ghz so ziemlich genau die halbe Wellenlänge von 2,4Ghz hat und die Antennen somit wieder passen! Haben die sich die Frequenzen wohl extra so rausgesucht :)
     
  6. #5 Tobias Claren, 15.11.2007
    Tobias Claren

    Tobias Claren Forum Freak

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen

    Ah, so ist das also :) .
    Ich dachte schon ein wenig in die Richtung.

    War aber irritiert, da ich damals nach Karte und Antennen für ein HP-NB suchte und es da tatsächlich Angebote gab die mit bg bzw. auch "Universal" oder so warben.
    Das könnte dann ja sogar wettbewerbswiedrig sein.
    Denn ein Händler darf nicht mit etwas selbstverständlichem werben.
    So kann es z.B. teuer werden wenn man mit "eBay-Gebühren übernehmen wir" oder noch krasser "eBay-Gebühren übernehmen wir für sie" wirbt.
    Deswegen wurde ein Händler verurteilt.
    Denn es erzeugt beim unkundigen Leser den Eindruck hier gäbe es etwas besonderes dass es bei den anderen nicht gibt.

    Beim HP hätte ich aber waohl eh keine Intel abg einsetzen können.
    Das Gerät ist wählerisch was Karten angeht. Musste eine HP-Karte sein. Die dann erst mit Original Broadcom-Treiber läuft (warum auch immer).
    Evtl. ghet es ja doch noch mit einer abg von HP (ich glaube die gibt es).


    Was ist denn die letzte Intel (auch wegen Centrino) die für MiniPCI erhältlich ist?
    Ich fand MiniPCIe für 10 Euro (MiniPCIe scheint billiger zu sein...).
     
Thema:

ABG-WLAN-Karte in NB mit BG-Karte?